schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

[Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?



Marlon 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Jever
Alter:
Beiträge: 103
Dabei seit: 04 / 2010
Private Nachricht ICQ

Garage: anzeigen
offline
Betreff: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 07.05.2010 - 22:56 Uhr  -  
Hallo,
Da meine Schwalbe angeblich noch nie in der BRD angemeldet war hat sie auch noch die alten DDR Reifen.
Das gab mir natürlich etwas zu denken.
Bei genauer Betrachtung konnte ich feststellen das die Reifen mittig schon relativ weit runter sind, aber noch ausreichend Profil haben.
Risse erkenne ich auch keine.

Trotzdem sind die Reifen ja mindestens 20 Jahre alt.

Wäre es nun besser sie zu wechseln oder tut das nicht Not?

Marlon
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
online
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 07.05.2010 - 23:27 Uhr  -  
Tja ich denke schon das man die aus Sicherheitsgründen wechseln sollte.

Meine Gummis sind auch schon mindestens 11 Jahre bzw. seit 10.000km drauf. Die sollte ich auch mal wechseln.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
online
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 07.05.2010 - 23:55 Uhr  -  
In der Regel sagt man das Reifen nach 6 Jahren aushärten, was der Funktion nicht unbedingt weiter hilft.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Marlon 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Jever
Alter:
Beiträge: 103
Dabei seit: 04 / 2010
Private Nachricht ICQ

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 00:15 Uhr  -  
Ok,
dann werd ich mir wohl neue kaufen müssen.
[url=http://blacknet.me/reg.php?l=29788300]Was es nicht alles gibt![/url]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Froggy 
M - Schüler
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Bremervörde
Alter: 50
Beiträge: 9877
Dabei seit: 08 / 2006
Moped(s):
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 06:58 Uhr  -  
vergiss neue Schläuche und Felgenbänder nicht, die werden auch nicht besser.

36/1 von Heidenau ist das Mass aller Dinge
Wenn ich sterbe, will ich friedlich gehen. So wie mein Großvater im Schlafe ... und nicht laut kreischend wie sein Beifahrer.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
plüschisator 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Oldenburg
Alter:
Beiträge: 832
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 09:01 Uhr  -  
Gefährlich sind diese ausgehärteten Reifen nur auf Nässe, weil dann die Haftgrenze drastisch nach unten geht. Schlagartig auflösen werden sich die Dinger aber nicht, und die Abnutzung wird auch minimal. Das Restprofil wirst Du also nicht mehr runterschrubben können.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
hallo-stege 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Moped Museum Satrup
Alter:
Beiträge: 368
Dabei seit: 06 / 2008
Moped(s): Simson S 80 E, S83 OR, Sperber, Schwalbe 1964
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 10:33 Uhr  -  
Zitat geschrieben von plüschisator
Gefährlich sind diese ausgehärteten Reifen nur auf Nässe, weil dann die Haftgrenze drastisch nach unten geht. Schlagartig auflösen werden sich die Dinger aber nicht, und die Abnutzung wird auch minimal. Das Restprofil wirst Du also nicht mehr runterschrubben können.


DDR Reifen waren schon im Neuzustand gefährlich, da eine recht verschleissarme Gummimischung verwendet wurde, was natürlich die Haftung extrem verschlechterte ... bei meiner ersten MZ war noch der erste Hinterreifen montiert - mit einer Laufleistung von gut 20000 km ! Nicht umsonst sagten wir damals: "Pneumant - diese Reifen leben länger als der Fahrer".

Also, runter mit den alten Reifen und was anständiges neues montiert (keine China Katastrophen), sondern z.B. neue Heidenau Reifen. Die kosten auch nicht die Welt.

Gruss von Frank
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Marlon 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Jever
Alter:
Beiträge: 103
Dabei seit: 04 / 2010
Private Nachricht ICQ

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 12:46 Uhr  -  
Danke euch allen erstmal.
Hab mich schon gestern Abend umgeschaut nach Reifen.
Werd mir die Heidenau K36/1 kaufen.

Das ich auch neue Schläuche und Felgenbänder brauch ist natürlich logisch^^

Marlon
[url=http://blacknet.me/reg.php?l=29788300]Was es nicht alles gibt![/url]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
der_bastler911 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Burscheid
Alter:
Beiträge: 1963
Dabei seit: 12 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 18:11 Uhr  -  
@ Marlon, Gute Wahl ;)
[color=#FF0000][size=18]Denk immä än, middem Öl nich Spaasam sein[/size][/color]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Marlon 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Jever
Alter:
Beiträge: 103
Dabei seit: 04 / 2010
Private Nachricht ICQ

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 19:48 Uhr  -  
Ja besser 20€ mehr ausgeben, als später das Moped wieder für ein paar hundert reparieren zu müssen weil man sich hingelegt hat ;-)
[url=http://blacknet.me/reg.php?l=29788300]Was es nicht alles gibt![/url]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
online
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 20:03 Uhr  -  
@ Marlon, das ist die richtige Einstellung. Was ein alter Schlauch anrichten kann habe ich heute gemerkt , der war schon sehr porös und hat dann plötzlich die Luft raus gelassen. Nicht schön bei voller Fahrt.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Marci 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Günzburg
Alter:
Beiträge: 349
Dabei seit: 05 / 2010
Moped(s): Simson SR 50B4 6V Unterbrecher Zündung; Umbau auf Vape 12V
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 20:17 Uhr  -  
neu ist immer besser geht um die sicherheit. heidenaureifen sind eine sehr gute wahl und fahren sich super.
[color=#FF4000][size=24][font=Microsoft Sans Serif]Wünsche allen eine gute Fahrt[/font][/size][/color]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
lanolin 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Oldenburg (Oldb.)
Alter: 43
Beiträge: 6444
Dabei seit: 01 / 2008
Moped(s): KR51/1K und SR50/1C
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 20:25 Uhr  -  
Lieber gleich vernünfig machen, dann hatst du da wenigstens Ruhe. :)
[b]Napoleon der I. sagte einmal:
";Nicht diejenigen sind zu fürchten, [color=#0000FF]die anderer Meinung sind[/color], sondern diejenigen, die anderer Meinung sind, aber [color=#0000FF]zu feige, es zu sagen.";[/color] [/b]

Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken. Und wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst. Und denken tust du nie, du gedankenloses Vieh.

[url=http://www.paint-tool.net/Simson/][rainbow]Lackiertool[/rainbow][/url]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
plüschisator 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Oldenburg
Alter:
Beiträge: 832
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 08.05.2010 - 21:49 Uhr  -  
Ja, gerade der Grip bei Nässe ist mit neuen Reifen um Welten besser, als mit den Pneumant. Mit meinen Vee bin ich der limitiernde (Angst)Faktor, nicht die Reifen. Mit alten Pneumant hat sich meine Schwalbe schon mal sehr überraschend Richtung Kurvenäußeres verabschiedet. Da ist dann auf plötzlich unter dem Hintern keine Schwalbe mehr...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
S50 B1 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  E'damm
Alter:
Beiträge: 1052
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht ICQ AIM

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: [Erledigt]Reifen made in GDR. Wechseln ?  -  Gepostet: 09.05.2010 - 13:29 Uhr  -  
Hi,

gerade die Vee-Rubber halte ich im Gegensatz zu den alten Pneumant-Reifen für sehr gefährlich. Man denkt sich ja die alten Pellen sind Müll, zieht sich die Vee Rubber drauf und meint gut neue frische Reifen, da kannste ja mal wieder nen bisschen später bremsen, aber gerade bei Nässe eine gefährlche Nummer, die VeeRubber sind maximal Schönwetterreifen, was die bei Nässe rutschen, das geht auf keine Kuhhaut.

Grüße und DAnk
[b][size=18][color=#FF0000][font=Comic Sans MS][marq=left]Klaue nicht...
... der Staat hasst Konkurrenz[/marq][/font][/color][/size][/b]
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.04.2014 - 00:07