schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Grundplatte durchmessen



Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18531
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 12.05.2017 - 09:38 Uhr  -  
Das heißt aber noch nicht, das die Masse von Steuerteil und Zündspule OK sind.
Prüfe diese.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
rodelkönig 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 28
Beiträge: 54
Dabei seit: 09 / 2015
Moped(s): S51 12V 1989, KR51/2L 1982, Sr2-4 1966
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 12.05.2017 - 10:10 Uhr  -  
Die geht doch über die Grundplatte und den Motor oder nicht?!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18531
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 12.05.2017 - 19:29 Uhr  -  
Zitat

Zündschloss ok

Wie getestet?

Die 2 am Steuerteil mal abgezogen und Startversuch unternommen ?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
rodelkönig 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 28
Beiträge: 54
Dabei seit: 09 / 2015
Moped(s): S51 12V 1989, KR51/2L 1982, Sr2-4 1966
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 15.05.2017 - 08:52 Uhr  -  
umgeschaltet und auf Durchgang geprüft. Weiß gerade nicht, welche Leitung das war, aber die eine ist auf 0 Stellung ja auf Durchgang und auf I dann unterbrochen. Das ist das wichtigste beim Zündschloss eigentlich.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18531
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 15.05.2017 - 09:15 Uhr  -  
Steuerteil 2 geht zum Zündschloss 2,
31 am Steuerteil hat dauerhaft Masse?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
rodelkönig 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 28
Beiträge: 54
Dabei seit: 09 / 2015
Moped(s): S51 12V 1989, KR51/2L 1982, Sr2-4 1966
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 22.05.2017 - 09:37 Uhr  -  
Also nach der Anleitung von Moser hatte ich bei der Schwalbe vom Kumpel alles durchgemessen und alles hat gepasst. Dennoch funzte es nicht. Haben nun eine "neue" GP mit Schwungmasse verbaut. Alles funktioniert. Ursache..momentan ratlos.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 631
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 22.05.2017 - 10:31 Uhr  -  
Zitat geschrieben von rodelkönig

Also nach der Anleitung von Moser hatte ich bei der Schwalbe vom Kumpel alles durchgemessen und alles hat gepasst. Dennoch funzte es nicht. Haben nun eine "neue" GP mit Schwungmasse verbaut. Alles funktioniert. Ursache..momentan ratlos.


Geber auf der Grundplatte behaupte ich.
Mit durchmessen kommt man am Geber oftmals nicht weiter, mit einer Widerstandsmessung ohne "Last" stellt man oft kein Fehler fest. Bei den geringen Strom der bei einer Widerstandsmessern fliest ist meist alles ok, wenn zb. die Leiterplatte ein riss hat.
Fliest eine größere Stromstärke kommt das an so ein riss zu ein Übergangswiderstand der um so größer wird um so größer wie die Stromstärke die darüber fliest, ab einer Stromstärke x geht dann nix mehr.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18531
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 22.05.2017 - 20:51 Uhr  -  
Eigentlich ist es genau anders herum. Nach der o.g. Theorie würde keine Zündkerze funktionieren.

Eher:
Minimaler Strom - Nichts geht
Hoher Strom - Der Strom springt über, so entstehen Lichtbögen
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.05.2017 - 20:53 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 631
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Grundplatte durchmessen  -  Gepostet: 23.05.2017 - 10:41 Uhr  -  
Ist die Spannung so hoch wie bei einer Zündspule 15000 V und mehr, springt der Strom über aber nicht bei der "geringen" Spannung die so ein einfachen induktiver Impulsgeber
Bei solchen Sachen muss man Stromstärke und Spannung berücksichtigen die fliesen. Kannst ja mal vergleichen was du für eine Funkenstrecke hin bekommst bei 6 oder 12V und halt bei 15000V.
Bei zunehmenden Widerstand zb. an eine Steckkontakt wird ein Teil des Stroms in wärme umgewandelt, der Strom der in wärme verpufft fehlt dann.
Mit zunehmender wärme steigt dann auch noch der Widerstand bis gar nix mehr geht.
Bei Gebern von der E-Zündung kommt dann noch die Motorwärme und Vibration dazu.
Genau deswegen kommen dann solche Fehler Beschreibung, Während der Fahrt abgestorben kein Zündfunke.
Ja was machen die meisten weil sie kein Zündfunken haben, Steuerteil wechseln. Siehe da sie läuft Fehler gefunden denkste. Nur In der Zwischenzeit ist der Motor kalt geworden und wäre eventuell auch so angesprungen. Nun fahren sie mit neuen Steuerteil los und siehe da, das gleiche.
Da dann kommt das nächste Steuerteil und wieder das gleiche, ja und dann frisst das Moped die Steuerteile bzw. die Steuerteile taugen nichts.
Das ganze weil der eigentliche Fehler nicht gefunden wurde.
Ja dann wird oft eine Vape verbaut und die defekte E-Zündung bei eine bekannten Online Aktionshaus verkauft.
Genau diese Erfahrung habe ich in über 25 Jahren gemacht, defektes Steuerteil hatte ich in den Jahren nur einen und zwei wo allerdings sichtbar einer an der Stellschraube rumgedreht hat.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Lajos51 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 14
Dabei seit: 05 / 2016
Moped(s): SR50B-4, Simson Star, S50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Grundplatte  -  Gepostet: 02.06.2017 - 17:56 Uhr  -  
Hallo Leute!
Ich fand Eure Beschreibung über Grundplatte durchmessen toll! Habe alle alle Kabel schritt für schritt gemessen( E-zündung) und die Werte gemessen die Ihr beschrieben habt! Trotz diese habe ich nur eine schwache Zündfunke! Diese habe ich nur nachdem ich die Verstelschraube am Steuerteil ganz, bis zum Anschlag verdeht habe! Nun ist meine Frage: ist der Steuerteil oder der Geber defekt?
Es ist ein bischen ergärlich, dass ich bei so schönes Wetter nicht fahren kann. Deshalb bitte ich Euch um Ratschlag!
Übrigens , vergisst nicht, dass am 30.Juni im Suhl wieder Simson Treffen veranstaltet wird! Ich werde dabei sein!
Mit besten Grüsse
Lajos51 Simson Roller Fan! :danke:
Lajos51
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.11.2017 - 19:51