schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !

Augen auf beim Simson-Moped-Kauf !!!

Dorian_Gray 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Darmstadt
Alter: 34
Beiträge: 736
Dabei seit: 07 / 2010
Moped(s): S53 M, Kr51/1 Bj. 78 und S50 B2 Bj. 78
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 02.04.2017 - 15:18 Uhr  -  
Aha.... Dann versuche ich mal mein Glück und rufe da nächste Woche an. Die werden mir ja dann schon sagen was es evtl. kostet und ob ich die KBA beantragen kann.
Schämen sollten sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frißt.

Albert Einstein *1879 †1955
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
de Ox 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 15
Dabei seit: 12 / 2013
Moped(s): KR 51, SR4-4, S50 B2, S51 B1-4, Duo 4/1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 02.04.2017 - 15:27 Uhr  -  
Füll doch einfach das Onlineformular aus wenn es sich um einen DDR-Rahmen handelt bekommst du die Papiere und zahlst ca. 23€ wenn es sich um einen Re-Import handelt bekommst du ein Schreiben in dem das steht und du zahlst 0€.
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.04.2017 - 15:32 Uhr von de Ox.
nach unten nach oben
Dorian_Gray 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Darmstadt
Alter: 34
Beiträge: 736
Dabei seit: 07 / 2010
Moped(s): S53 M, Kr51/1 Bj. 78 und S50 B2 Bj. 78
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 02.04.2017 - 15:40 Uhr  -  
Also keine Vorkasse, super damit kann ich was anfangen, DAnke
Schämen sollten sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frißt.

Albert Einstein *1879 †1955
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
karlossi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 39
Beiträge: 4416
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, LT60 Reso-Zylinder und E-Start
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 02.04.2017 - 20:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Dorian_Gray

Also keine Vorkasse, super damit kann ich was anfangen, DAnke


Nein, dafür per Nachnahme. Also zahlen, wenn der Briefträger vor der Tür steht.
Wer Reifen auf die Straße brät, hat ein 2 Takt Heizgerät!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
passra 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Landshut
Alter:
Beiträge: 107
Dabei seit: 10 / 2012
Moped(s): S51 B2-4; S51 B1-4
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 02.04.2017 - 20:51 Uhr  -  
Und zwar genau 23,53 EUR.
Youngtimer-Garage:
Simson S51 B1-4 Bj. 1984
Simson S51 B2-4 Bj. 1989
BMW 320i Cabrio Bj. 1989
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Dorian_Gray 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Darmstadt
Alter: 34
Beiträge: 736
Dabei seit: 07 / 2010
Moped(s): S53 M, Kr51/1 Bj. 78 und S50 B2 Bj. 78
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 03.04.2017 - 09:28 Uhr  -  
Sehr gut dann werde ich mir die am Freitag beantragen. Wenn alles läuft wie geplant ist die S53 am Donnerstag Abend verkauft :-D
Schämen sollten sich die Menschen, die sich gedankenlos der Wunder der Wissenschaft und Technik bedienen und nicht mehr davon geistig erfasst haben als die Kuh von der Botanik der Pflanzen, die sie mit Wohlbehagen frißt.

Albert Einstein *1879 †1955
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ossifizierter Wessi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): SR 50 1C
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 07.04.2017 - 06:39 Uhr  -  
jup da bin ich wohl auch drauf reingefallen! kennt jemand Hirschis zweiradeck?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 177
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 07.04.2017 - 09:46 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Ossifizierter Wessi

jup da bin ich wohl auch drauf reingefallen! kennt jemand Hirschis zweiradeck?


Sorry, ich kann mich immer wieder nur wundern wie blauäugig viele an ein Fahrzeug kauf trotz ran gehen vieler Warnungen.
Wenn ein Händler/Gewerbetreibenden ein Fahrzeug ohne Papiere kauft, kann man davon aus gehen das was faul ist.
Eigentlich muss man immer vorsichtig sein, auch von Privat.
Jeder Händler/Gewerbetreibenden weis das ein Fahrzeug sich mit Papieren leichter und teuer verkaufen lässt,
speziell bei einer Simson die laut BE 60km/h fahren darf.
Mit ein gesunden Verstand kommt man da selber darauf das was faul ist, wenn er nicht ca. 24 € investiert für eine Zweitschrift vom KBA.
Eine Vollabnahmen nach § 21 kostet 100€ und mehr, und dann darf die Reimport Simson nur max. 50km/h fahren.
Genau das schmälert den Gewinn und so eine Simson verkauft sich schwer, also wird den Käufer in den glauben gelassen er dürfte mit jeder Simson 60km/h fahren, meist wird da noch erzählt Papiere gibt es beim KBA für 20€ usw.
Das ist eine Arglistige Täuschung - damit eine Straftat.
Stand in der Verkauf Anzeige was von Reimport, Ungarn-Ausführung oder ähnliches oder steht davon was im Kaufvertrag ?
Wenn nein, dann würde ich ihn das Teil wieder auf den Hof stellen, entweder er besorgt Papier mit 60km/h oder Kohle zurück.
Wenn der das nicht erwähnt hat das es ein Reimport ist, das das Moped "nur" eine 50km/h Zulassung bekommt, ist das Betrug bzw. Arglistige Täuschung.
Lass dich nicht mit Augment Privatverkauf abspeisen wenn das auf den Kaufvertrag steht- Gewerbeaufsichtsamt/Finanzamt freut sich wenn man solche Händler/Gewerbetreibenden meldet, die dies machen.
Was das für Stress für die betroffenen Händler/Gewerbetreibenden bedeutet wissen die selber.
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
nach unten nach oben
Ossifizierter Wessi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): SR 50 1C
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 12.04.2017 - 19:34 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ckich

Zitat geschrieben von Ossifizierter Wessi

jup da bin ich wohl auch drauf reingefallen! kennt jemand Hirschis zweiradeck?


Sorry, ich kann mich immer wieder nur wundern wie blauäugig viele an ein Fahrzeug kauf trotz ran gehen vieler Warnungen.
Wenn ein Händler/Gewerbetreibenden ein Fahrzeug ohne Papiere kauft, kann man davon aus gehen das was faul ist.
Eigentlich muss man immer vorsichtig sein, auch von Privat.
Jeder Händler/Gewerbetreibenden weis das ein Fahrzeug sich mit Papieren leichter und teuer verkaufen lässt,
speziell bei einer Simson die laut BE 60km/h fahren darf.
Mit ein gesunden Verstand kommt man da selber darauf das was faul ist, wenn er nicht ca. 24 € investiert für eine Zweitschrift vom KBA.
Eine Vollabnahmen nach § 21 kostet 100€ und mehr, und dann darf die Reimport Simson nur max. 50km/h fahren.
Genau das schmälert den Gewinn und so eine Simson verkauft sich schwer, also wird den Käufer in den glauben gelassen er dürfte mit jeder Simson 60km/h fahren, meist wird da noch erzählt Papiere gibt es beim KBA für 20€ usw.
Das ist eine Arglistige Täuschung - damit eine Straftat.
Stand in der Verkauf Anzeige was von Reimport, Ungarn-Ausführung oder ähnliches oder steht davon was im Kaufvertrag ?
Wenn nein, dann würde ich ihn das Teil wieder auf den Hof stellen, entweder er besorgt Papier mit 60km/h oder Kohle zurück.
Wenn der das nicht erwähnt hat das es ein Reimport ist, das das Moped "nur" eine 50km/h Zulassung bekommt, ist das Betrug bzw. Arglistige Täuschung.
Lass dich nicht mit Augment Privatverkauf abspeisen wenn das auf den Kaufvertrag steht- Gewerbeaufsichtsamt/Finanzamt freut sich wenn man solche Händler/Gewerbetreibenden meldet, die dies machen.
Was das für Stress für die betroffenen Händler/Gewerbetreibenden bedeutet wissen die selber.


Hab Hischi´s Zweiradeck nochmal mit deinem hinweis angeschrieben mal schauen was kommt? Ich werde kämpfen!! Danke nochmal
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 177
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 21.04.2017 - 11:19 Uhr  -  
Zitat

Hab Hischi´s Zweiradeck nochmal mit deinem hinweis angeschrieben mal schauen was kommt? Ich werde kämpfen!! Danke nochmal

Und was ist raus gekommen ?


Wo ich das hier sehe
https://www.ebay-kleinanzeigen...-305-18978
weiß jemand ob es Erkennungsmerkmale gibt
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 17275
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 21.04.2017 - 19:41 Uhr  -  
@ckich
Steht ja da, das es aus Polen kommt. Ohne Sichtung der FIN bzw. des Typenschildes nicht wirklich klar erkennbar.
Das Moped ist jedenfalls aus zusammengesammelten Werken erstellt.
Hinten ein rares S50-Schutzblech (länger)
Federbeine vom N-Modell
Tachowelle fehlt
Hupe nicht original
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 177
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 21.04.2017 - 19:51 Uhr  -  
@Thoti
Ja das die aus Polen kommt ist klar, mir ging es ja darum was da eventuell beim Polen-Export auf den Typenschild seht.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 17275
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 21.04.2017 - 20:05 Uhr  -  
Da bin ich mir nicht so sicher, habe leider noch kein polnisches Schild zu Gesicht bekommen.
Einige Behauptungen sagen aber, das dort ein P hinter der Typenbezeichnung eingestempelt ist.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ossifizierter Wessi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 9
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): SR 50 1C
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 24.04.2017 - 19:40 Uhr  -  
Zitat geschrieben von ckich

Zitat

Hab Hischi´s Zweiradeck nochmal mit deinem hinweis angeschrieben mal schauen was kommt? Ich werde kämpfen!! Danke nochmal

Und was ist raus gekommen ?


Wo ich das hier sehe
https://www.ebay-kleinanzeigen...-305-18978
weiß jemand ob es Erkennungsmerkmale gibt


Er droht mit Anwalt wegen Verleumdung!Hab schon furchtbare Angst :'( :D :D
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 177
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Warnung vor Reimporten auf deutschen Märkten !  -  Gepostet: 24.04.2017 - 23:23 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Ossifizierter Wessi

Zitat geschrieben von ckich

Zitat

Hab Hischi´s Zweiradeck nochmal mit deinem hinweis angeschrieben mal schauen was kommt? Ich werde kämpfen!! Danke nochmal

Und was ist raus gekommen ?


Wo ich das hier sehe
https://www.ebay-kleinanzeigen...-305-18978
weiß jemand ob es Erkennungsmerkmale gibt


Er droht mit Anwalt wegen Verleumdung!Hab schon furchtbare Angst :'( :D :D

Mit welcher Begründung denn ?
Dein Anwalt war wohl bei Ihn oder warum steht da jetzt teilweise Reimport in den Anzeigen? :breitgrins:
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 26.04.2017 - 10:06