schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

S50B Originalaufbau



karlossi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 41
Beiträge: 4683
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, 60ccm-Zylinder und E-Start
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 13.04.2017 - 21:01 Uhr  -  
Nein, solche Stellen bekommt man nicht komplett weg. An diesen Stellen ist die Chrombeschichtung zerstört. Du kannst es mit Cola und Alu-Folie wegbekommen, musst dann aber alle Nase lang nacharbeiten, weil es sehr schnell wieder zu rosten anfängt.
Wer Reifen auf die Straße brät, hat ein 2 Takt Heizgerät!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19520
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 13.04.2017 - 21:58 Uhr  -  
Es gibt ja schon ein paar Mittelchen, um die erneute Rostbildung einzudämmen.
Chrom läßt sich aber leider nicht mehr draufpolieren, was weg ist ist weg.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 14.04.2017 - 00:16 Uhr  -  
Danke Simmifahrer!
Den Rost hab ich nass mit k2500 weg geschliffen, aber mit Klotz.
Anschlißend mit owatrol versiegelt und mit hartwachs poliert.
Wenn man genau hinsieht, sieht man das natürlich noch.
Im eintauchbereich ist es ganz wichtig das keine Unebenheiten sind,
Ansonsten sind nach jedem einfedern die Simmerringe hin.
Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
dad401 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Erzgebirge
Alter: 38
Beiträge: 999
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V, 1x VAPE mit H4-Lampe), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 14.04.2017 - 12:01 Uhr  -  
Danke für die Tipps. Owatrol kannte ich z.B. noch nicht...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 15.04.2017 - 19:23 Uhr  -  
Owatrol ist im Oldtimerbereich sehr gut bekannt.
Diese Rostschutzpenetration kriecht unter den Rost, löst ihn und versiegelt Ihn,
dadurch kann es nicht weiter rosten. Sehr gut geeignet für Patinaaufbauten.
An Meinem S51 habe ich das Zeug auch genommen, ist in *Mein Moped* auch zu finden.
Der Rost wird fast schwarz dadurch.


Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.04.2017 - 09:17 Uhr von Paulisch.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 28.04.2017 - 10:34 Uhr  -  
Soweit ist mein S50 erstmal fertig, bis auf wenige Teile die noch getauscht werden müssen.
Auch meine Folien für Tank und Seitendeckel sind fertig und geben dem Moped den letzten Schliff.

Seitendeckelschloss habe ich jetzt ein originales ergaunern können,
welches ich auf einen neuen Schlüssel umstiften musste.
Vorerst hatte ich ein Briefkastenschloss drin, welches mit ein paar Anpassungen auch ging,
sah aber schrecklich aus.




Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Onkel Erich 
Friemler
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  V
Alter:
Beiträge: 265
Dabei seit: 11 / 2013
Moped(s): Erst mal nix, nur ne kleine Honda Rebel 125
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 28.04.2017 - 11:36 Uhr  -  
Respekt, ein feines Stück Technik hast Du da wieder hinbekommen, auch wenn ich nicht unbedingt der Verfechter absoluter Originalität, statt dessen "Besser als ..." bin.
An die Lampenfarbe kann ich mich nicht erinnern, nur daran, dass solche Form von Lampe gern von bestimmten Traktoren "entfernt" und hergerichtet wurden.
Geil auch der Helm nebst Brille. :gut:
Das Leben ist viel zu kurz um beim Schalten zu Kuppeln!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 28.04.2017 - 20:14 Uhr  -  
Danke für die netten Worte.
Ich habe auch viel Zeit opfern müssen für das Moped
Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 14.04.2018 - 10:36 Uhr  -  
Die 75er S50B ist auch verdammt selten geworden und teuer. Die Lichtleistung ist wie bei der N nur magere 15 Watt da ist ne Karbidlampe fast heller. Ist halt so muss man mit leben (können) Genau wie die Aluhebel für Kupplung und Bremse, die wurden ja auch nicht ohne Grund ab 1976 in Kunststoff und etwas länger gefertigt.
"Don't shit in firesuit!"

Der Spruch stand auf einem Dragster Armaturenträger bei den NitrOlymX 2017!


Restaurations Fredchen klick mich

Tipp, Tricks, Kommentare zur Restauration bitte hier rein Klick Mich
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 14.04.2018 - 22:27 Uhr  -  
ich finde das gehört einfach dazu. Das Moped fährt super mit der originalen Zündung.
Die Lichtleistung ist für mich zweitrangig, wenn ich zur Nachtschicht fahre (Bundesstraße) bin ich mit der Lichtleistung zufrieden.
Ich habe das Moped von jemanden aus dem Forum gekauft für einen dreistelligen Betrag, ist aber noch ein Vielfaches rein gegangen
Weil ich mich komplett auf Originalteile beschränkt habe von 74-75.
Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 15.04.2018 - 14:19 Uhr  -  
Man verbringt halt viel Zeit mit suchen nach Teilen.So lang der Preis 3stellig ist, ist alles gut. Ich habe vor 2-3 Wochen eine S50 B2 gefunden original vollständig mit alle Schlüsseln und dem Papierkram die liegt bei 1500 Euro! Unrestauriert! Und da geht locker noch mal die selbe Summe rein.
"Don't shit in firesuit!"

Der Spruch stand auf einem Dragster Armaturenträger bei den NitrOlymX 2017!


Restaurations Fredchen klick mich

Tipp, Tricks, Kommentare zur Restauration bitte hier rein Klick Mich
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 15.04.2018 - 21:30 Uhr  -  
Ja aber die Suche macht ja auch Spaß.
Einen B2 finde ich auch interessant:)
Seit Samstag hab ich ein noch schöneres Projekt, n 57‘ Sr2 in Originalzustand.
Aber einige seltene Teile fehlen
Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Unterfranken
Alter: 43
Beiträge: 207
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 16.04.2018 - 15:36 Uhr  -  
Die Suche nach Teilen macht natürlich Spaß. Man kommt mit vielen Menschen in Gespräch und trifft dann und wann welche die sich richtig gut auskennen. Diese Leute kenn dann wieder andere die die richtigen Teile haben die man benötigt. So läuft das eben. Die meisten tauschen dann noch weil die eben Teile brauch die man eben hat.

Dann wünsch ich Dir noch viel Spass mit deinem SR2. Wenn ich was sehe kann ich Dir ja bescheit geben. Kannst ja mal ne kleine Listen schreiben was so fehlt.
"Don't shit in firesuit!"

Der Spruch stand auf einem Dragster Armaturenträger bei den NitrOlymX 2017!


Restaurations Fredchen klick mich

Tipp, Tricks, Kommentare zur Restauration bitte hier rein Klick Mich
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Paulisch 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: IRAQ  deutsch
Alter: 30
Beiträge: 261
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): S51B2-4 Bj.86 | SR2 Bj. 1957/55cm³ | KR51/2 Bj.1985 | S50B Bj.75
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S50B Originalaufbau  -  Gepostet: 18.04.2018 - 00:52 Uhr  -  
Hallo Ronny,
bisher fehlt nur der Sattel, das muss einer mit Gummiklotz sein wie beim letzten Sr1, oder einer mit Feder wo die Sattelstütze verstellbar ist.
Dann benötige ich noch den Federkasten mit „kleinen Ohren“ in beige.
Wäre super wenn du was hörst.

Ich tausche auch lieber in Teile, es sei denn ich bekomm n gutes Angebot.
Der SR2 habe ich auch gegen einen S51 getauscht.

Benötigst du noch Teile für deinen S50N?
Mit freundlichen Grüßen Pauli



"Die Erfahrung nimmt ein furchtbar hohes Schulgeld, aber sie lehrt wie sonst keiner."
Thomas Carlyle
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen

Umbau S50B auf 12V Forum: Sonstiges Autor: RaphaelR Antworten: 31
S50B Lackieren Forum: Rund um den Lack Autor: JaucheJochen Antworten: 2
klatschender ton s50b Forum: Sonstiges Autor: siebrand Antworten: 2
umbau vape zundung s50b Forum: Zündung Autor: siebrand Antworten: 4
Komische kolben von Simson S50B Forum: Motor/Kupplung Autor: siebrand Antworten: 4
Simson S50B Zündlichtschalter anschliessen Forum: Elektrik Autor: fogger Antworten: 4




Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.07.2018 - 11:36