schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer



Carag 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rhein-Main
Alter:
Beiträge: 235
Dabei seit: 02 / 2014
Moped(s): S51 B2-4 Enduro Bj. 86, mit Vape (seit März 2017)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 19.03.2017 - 21:34 Uhr  -  
Hallo,
habe seit längerem mal wieder mein Moped etwas aufgewertet - jetzt ist eine Vape und ein komplett neuer Kabelbaum drin.
Der alte war (auch von mir) sehr verbastelt und nicht zu durchblicken.
Gelaufen ist sie noch nicht, aber ein Zündfunke ist da und die Beleuchtung geht (bis auf die Hupe, noch nicht angeschlossen wegen der Relaisschaltung) auch, ich gehe davon aus das da keine weiteren Probleme auftreten werden.

Allerdings ist mir eine Sache aufgefallen: Die Blinker verhalten sich jetzt deutlich anders: Sie brauchen kurz bis sie angehen, so als müsste sich erst eine Spannung aufbauen und blinken noch etwa 2 mal weiter nachdem der Schalter wieder in der Mitte steht. Die Schalterkombi ist auch komplett neu. Ist das normal bei einer Vape oder hab ich da doch was falsch gemacht?
12V Lampen sind es alle, war vorher auch schon 12V.

Des weiteren möchte ich auf kurz oder lang einen H4 Scheinwerfer. Jetzt bin ich auf das hier ( http://www.dumcke.de/simson/le...lett?c=101 ). Habe noch nie gehört das es damals schon Zündanlagen gab, die das betreiben konnten? Und die E-Nummern kamen doch erst mit der EU, oder? Ansonsten wird es wohl einer aus dem Zubehörhandel.

Und alle guten Dinge sind drei:
Hat jemand Erfahrung mit diesen Blinkern? https://www.louis.de/artikel/l...r=10035508
So wie ich das verstanden habe würden die mit einem herkömmlichen Blinkgeber garnicht funktionieren, die steuern sich ja praktisch selbst nochmal.

Viel auf einmal, ich weiß. Und ja, die Blinker und der Scheinwerfer sind dann eventuell nicht mehr original Simson...Aber das sind sicherheitsrelevante Teile, da ist mir das doch wichtiger gut gesehen zu werden.

Schönen Sonntagabend noch!

Carag
Gruß Richie
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 16982
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50-B1, S51 B1-3, S51 B2-4,, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 19.03.2017 - 22:26 Uhr  -  
Das die Blinker nachleuchten kann rein theoretisch am Blinkschalter liegen, dann müsste dieser eine Trägheit besitzen.
So würde dann auch die Verzögerung zustande kommen.
Im Normalfall unterbricht der ausgeschaltete Blinkschalter den Stromkreis zu den Blinkern, so das, selbst wenn der Blinkgeber weiter taktet,
auf gar keinen Fall Strom an den Blinkern ankommen kann.

Hier würde ich auf alle Fälle nochmal die Verkabelung durchchecken.

Was den verlinkten Scheinwerfer angeht, so gab es ja noch andere Fahrzeuge in der DDR, falls das dann wirklich ein Original aus der DDR ist.
So kann der Scheinwerfereinsatz z.B. aus einem Traktor stammen. Muß ja nur den passenden Durchmesser haben.
Vielleicht hat man auch nur die originale Streuscheibe auf einen passenden, x-beliebigen H4-Reflektor geklebt.
Das E-Zeichen gibt es schon länger und hat absolut nichts mit der EU zu tun.
Es ist ein weltweit anerkanntes Prüfzeichen, welches es erlaubt, KFZ-Teile ohne erneute Prüfung / Einzelabnahme an einem Fahrzeug anzubringen und zu betreiben.

Zu den Lauflicht-Blinkern
Ich denke,es wird ein LED-Blinkgeber benötigt. Die LED's in den Blinkern gehen laut Beschreibung zwar nacheinander an,
würden aber ohne folgende Abschaltung / Blinktakt dann allesamt weiterleuchten.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 19.03.2017 - 22:57 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Carag 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rhein-Main
Alter:
Beiträge: 235
Dabei seit: 02 / 2014
Moped(s): S51 B2-4 Enduro Bj. 86, mit Vape (seit März 2017)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 20.03.2017 - 19:42 Uhr  -  
Ok, dann check ich da nochmal die Kabel durch.

So würde das natürlich Sinn ergeben mit dem Scheinwerfer...Passen die denn dann auch auf das Originale Gehäuse oder muss man da was umarbeiten? Sofern der Durchmesser passt natürlich.

Wegen den Blinkern: Was ist denn genau der Unterschied zwischen dem Vape Blinkgeber und einem LED Blinkgeber? Hatte das in einem anderen Thread so verstanden dass der von der Vape LEDs bedienen könnte.

Gruß
Gruß Richie
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
spätbremser 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  SACHSEN
Alter:
Beiträge: 171
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S50 B2 elektronik Umbau Lenkerarmatur ,Spiegel ,Fahrradtacho , AZV .MHW Anhänger
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 20.03.2017 - 20:40 Uhr  -  
Hallo ,bei Deinem verlinktem Scheinwerfer ist doch das Gehäuse dabei.Den Reflektor wirst Du eventuell nicht in Dein Gehäuse bekommen wegen der Tiefe.
Bei den Blinkern stehen auch die passenden Blinkgeber im Angebot.
Gruß Hartmut
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 16982
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50-B1, S51 B1-3, S51 B2-4,, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 20.03.2017 - 20:41 Uhr  -  
Zitat
Passen die denn dann auch auf das Originale Gehäuse oder muss man da was umarbeiten?

Gehäuse ist doch dabei, egal.
Er passt in die Kugellampe der S50 und in das Halogengehäuse der S51/1 (HS1-Lampe).
In das normale, flache Gehäuse der S51 passt das nicht ohne Gehäuseumbau.

Der Vape-Blinkgeber kann auch LED-Blinker bedienen, darauf gebe ich aber keine 100% .
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 20.03.2017 - 20:43 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Eleske 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter:
Beiträge: 52
Dabei seit: 11 / 2015
Moped(s): Simson S51 N (4-Gang mit angebauten LED-Blinkern von kampfloeter)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 20.03.2017 - 21:12 Uhr  -  
Meine LEDs betreibt er tadellos. :)

https://youtu.be/hcZTFSu4y5I
Meine Alberta gefällt dir nicht?

Äußere deine Kritik auf konstruktive Weise, aber erwarte nicht, dass ich der gleichen Meinung bin wie du.

Respektierst du mich, respektiere ich dich

;)


UMBAUTEN:

Tank, Blinker, Sitzbank, Scheinwerfer, Seitengepäckträger, Werkzeugkasten, Motorfarbe, Auspufffarbe, Stoßdämpfer
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Carag 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rhein-Main
Alter:
Beiträge: 235
Dabei seit: 02 / 2014
Moped(s): S51 B2-4 Enduro Bj. 86, mit Vape (seit März 2017)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 21.03.2017 - 17:58 Uhr  -  
Thoti ich meinte wegen der Nase oben wo der originale Einsatz eingehängt wird. Oder fällt die dann weg? Ist jetzt mehr aus Interesse, dass das in den flachen SW nicht rein passt hab ich mir schon fast gedacht :S
Find das Gehäuse dabei mit dieser Beule hinten schrecklich :D

Eleske, das sieht doch ganz gut aus. Mehr als das es nicht blinkt kann ja eigentlich nicht passieren :D
Gruß Richie
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Eleske 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter:
Beiträge: 52
Dabei seit: 11 / 2015
Moped(s): Simson S51 N (4-Gang mit angebauten LED-Blinkern von kampfloeter)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 22.03.2017 - 05:58 Uhr  -  
Sie könnten dauerhaft leuchten....
Dann muss man das blinken selber erzeugen :D
Meine Alberta gefällt dir nicht?

Äußere deine Kritik auf konstruktive Weise, aber erwarte nicht, dass ich der gleichen Meinung bin wie du.

Respektierst du mich, respektiere ich dich

;)


UMBAUTEN:

Tank, Blinker, Sitzbank, Scheinwerfer, Seitengepäckträger, Werkzeugkasten, Motorfarbe, Auspufffarbe, Stoßdämpfer
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Carag 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rhein-Main
Alter:
Beiträge: 235
Dabei seit: 02 / 2014
Moped(s): S51 B2-4 Enduro Bj. 86, mit Vape (seit März 2017)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 22.03.2017 - 21:01 Uhr  -  
So, hab heute nochmal bisschen was gemacht.
Die Blinker gehen jetzt erstaunlicherweise - vielleicht wollten sie nur etwas mehr Aufmerksamkeit, geändert habe ich nichts mehr.

Allerdings taten sich noch neue Probleme auf...
Ich fang mal hinten an, das Rücklicht. die Verkabelung habe ich mehrfach überprüft und bin mir eigentlich sicher dass es stimmt. Das Bremslicht geht einwandfrei, nur das Rücklicht will noch nicht. Da müsste es ja eigentlich auch egal sein auf welcher Seite der Lampe + und - angeschlossen werden, bzw. wenn sie vertauscht wären würde es ja vom Bremslicht einen Kurzen geben oder seh ich das falsch? Die Massepole sind ja verbunden wenn ich das richtig gesehen habe.

Das nächste wäre die Leerlaufanzeige. Die war vorher mit einem Kabel vom Motor an das grüne Lämpchen im Tacho geschaltet, das funktioniert jetzt nicht mehr. Ich habe leider keinen Plan wie der Vorbesitzer das gemacht hatte, die Verkabelung hab ich nicht durchblickt. Die grüne Leuchte ist ja eigentlich wenn ich das dem Schaltplan richtig entnehme die Blinkerleuchte, oder?


Des weiteren würde ich gerne noch eine Art "Kill-Switch" einbauen, sprich einen einfachen versteckten Schalter der die Zündung unterbricht. In welche Leitung baue ich den am besten ein?

Fragen über Fragen...vielen Dank euch an dieser Stelle auf jeden Fall schonmal! :)
Gruß Richie
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 16982
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50-B1, S51 B1-3, S51 B2-4,, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 22.03.2017 - 21:49 Uhr  -  
Was für eine Rückleuchte hast du verbaut?
Wie wird das Bremslicht geschaltet?

Leerlaufleuchte --> Batterieklemme am Zündschloss 15/51 angezapft und auf die Fassung geklemmt, Massekabel vom Motorkontakt kommt an die seitliche Massefahne.

Kill-Switch wird so verkabelt : Massepunkt -> Schalter -> Zündmodul blau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 22.03.2017 - 23:24 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Carag 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rhein-Main
Alter:
Beiträge: 235
Dabei seit: 02 / 2014
Moped(s): S51 B2-4 Enduro Bj. 86, mit Vape (seit März 2017)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 23.03.2017 - 15:18 Uhr  -  
Hab das originale Rücklicht drin, Foto stell ich gleich rein wenn ich draußen bin.
Das Bremslicht ist ganz original über die Kontaktfahne hinten geschaltet, den Schalter für die Vorderbremse muss ich noch verkabeln.

Ok, mit der Leerlaufleuchte schau ich dann nochmal, vielleicht ist auf einfach die Birne hin.

Danke dir!

Edit:
Hier ist ein Foto vom Rücklicht
https://drive.google.com/file/...p=drivesdk

Edit 2: Habe gerade festgestellt dass auf Schalterstellung 3 (also die letzte mit Parklicht) das Rücklicht an ist zusammen mit der kleinen Birne im Scheinwerfer.
Gruß Richie
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 23.03.2017 - 17:29 Uhr von Carag.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 16982
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50-B1, S51 B1-3, S51 B2-4,, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 23.03.2017 - 19:51 Uhr  -  
Ja, das nennt sich dann Standlicht, In der Leuchte sieht auch alles OK aus.

Dann wirds wohl an der Spannungsversorgung bei Motorlauf hapern.
Ich würde kurz darauf tippen, das du die Brücke vom 3er auf 59b am Zündschloss vergessen hast.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Carag 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Rhein-Main
Alter:
Beiträge: 235
Dabei seit: 02 / 2014
Moped(s): S51 B2-4 Enduro Bj. 86, mit Vape (seit März 2017)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 24.03.2017 - 15:02 Uhr  -  
Du meinst von dem Dreier-Pin an Zündschloss auf 59b? Gehe gleich mal schauen, aber der ist meine ich bei mir voll belegt - da müsste ich dann was basteln und eine Leitung anzapfen.


Ergänzung:
Genau das wars! :) Ich hatte das Kabel schon gelegt, aber dann wieder abgemacht um ein anderes einfacher dran zu bekommen und es dann vergessen :lol:

Danke!
Gruß Richie
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 24.03.2017 - 15:16 Uhr von Carag.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  MSE
Alter: 40
Beiträge: 16982
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50-B1, S51 B1-3, S51 B2-4,, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Vape Umbau - Fragen zu Blinkern und Scheinwerfer  -  Gepostet: 24.03.2017 - 19:43 Uhr  -  
Bitte :)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 26.03.2017 - 19:02