schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Top oder Flop?



ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 241
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Top oder Flop?  -  Gepostet: 21.04.2017 - 10:07 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Lukas610

Hat sich soeben erledigt es ist ein 60ccm Zylinder drin und ich hab kein bock auf sone Bastelbuude


Ein Stino 50ccm Zylinder wieder zu verbauen ist nun auch nicht der Aufwand.
Nur wirst du keine finden in der Preislage wo keine Reparaturen an stehen.
Wichtig ist das die Betriebserlaubnis zum Moped vorhanden ist, ohne ist die Gefahr sehr groß das einen da,
ein Reimport untergeschoben wird.
Um für ein Reimport eine Betriebserlaubnis zu bekommen, muss das Moped der Dekra/TÜV vorgestellt werden, Zwecks einer Vollabnahme nach § 21. Damit sind schon mal 100€ und mehr für die Betriebserlaubnis weg.
Ein neuer Stino 50ccm Zylinder kostet nicht mal so viel.
Wie schon geschrieben wurde, ein bestehendes Versicherung-Kennzeichen/Nachweis hat nix mit eine Betriebserlaubnis zu tun.
Um eine Versicherung ab zu schließen braucht man nur eine FIN, selbst mit einer Phantasie FIN bekommst man ein Versicherungsvertrag, da prüft keiner was.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Simson SR50 B4 Fahrer 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Hohenleipisch bei Elsterwerda (EE, Brandenburg
Alter: 35
Beiträge: 1550
Dabei seit: 11 / 2014
Moped(s): Simson SR50 B4 mit SR80 Motor(Stino) und AKA Electric Zündung + Vape Regler, sowie Gerlux Halogenbirne)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Top oder Flop?  -  Gepostet: 21.04.2017 - 12:34 Uhr  -  
Spätestens wenn dann ein Unfall passiert hätte man dann aufgrund der Fantasie-FIN ein Problem seitens der Versicherung. :)
Ein echter ostdeutscher Simsonfahrer fährt auch bei -25°c lange Strecken.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.05.2017 - 05:04