schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Gepäckträger S53

genauer: Topcase-Halter

GMG_2,5 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 17.05.2017 - 07:41 Uhr  -  
Moin die Runde!

Für die "S53 M Alpha" (richtig, das Mofa ist gemeint) meines Großen suche ich eine Möglichkeit, vor der Schule den Helm sicher zu verstauen - also wohl ein Topcase.

Nun findet man sowohl Topcases als auch Gepäckträger, ich finde aber bisher nicht heraus, welcher Gepäckträger das richtige Topcase auch trägt und gleichzeitig geschmeidig ans Fahrzeug passt.

Bitte helft - Danke!

Gruß
Carsten

p.s.: ich will übrigens keine Ästhetik-Diskussion anzetteln, finde selbst, dass diese Hubschrauberlandeplätze ähhbähhh am Mofa aussehen, in der Schule gibt es aber keine genügend großen Spinde um den Helm unterzubringen. c
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 17948
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 17.05.2017 - 20:15 Uhr  -  
Also den richtigen Topcaseträger für die S53 mit Heckverkleidung zu finden ist schon ein großer Krampf oder kennst du geheime Quellen ????

Als Topcase würde ich den Givi Micro2 empfehlen.

https://www.ebay-kleinanzeigen...1-306-5035
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.05.2017 - 20:20 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
niedercb 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Niederbayern
Alter: 47
Beiträge: 132
Dabei seit: 11 / 2015
Moped(s): S51N,S51B 1-3
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 17.05.2017 - 20:24 Uhr  -  
Helmschloss evtl.
Gruss!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 17948
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 17.05.2017 - 20:28 Uhr  -  
Jo, ein klatschnasser Helm aufm Kopp macht so richtig Laune
Dieser Post gefällt einem Benutzer.
nach unten nach oben
GMG_2,5 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 5
Dabei seit: 02 / 2017
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 17.05.2017 - 22:31 Uhr  -  
Na also, das Forum lebt doch! :lol:

Danke für eure Antworten:
- also knappe Ware so ein Halter, ok, wusste ich nicht - daher also mein bisheriger Misserfolg
- - ist mit "Heckverkleidung" das Geraffel auf den Fotos gemeint?


- das vorgeschlagene Topcase sieht nicht schlecht aus - bei der Form darf ich wohl davon ausgehen, dass da ein Integralhelm hineinpasst, oder? (keine Ahnung, ich hatte nie so ein Ding)
- wenn man erstmal eine sichere Ebene am Mofa geschaffen hat (Halterung), kann da prizipiell jedes Topcase drauf? Man ist nicht an Systeme/Serien/Familien gebunden?
- Varianten bei denen der Helm ungeschützt AM Mofa angeschlossen wäre haben wir verworfen, einmal das Wetter, stimmt, und man will den Mieslingen ja auch nicht zu viele Schwachstellen bieten ...

Danke bis hierher und bitte weitere Einfälle und eventuelle Bezugsquellen mitteilen,
Gruß
Carsten
.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 17948
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 17.05.2017 - 22:34 Uhr  -  
Ja, natürlich passt da ein Integralhelm hinein.
Hier Bilder meiner




Zitat
wenn man erstmal eine sichere Ebene am Mofa geschaffen hat (Halterung), kann da prizipiell jedes Topcase drauf? Man ist nicht an Systeme/Serien/Familien gebunden?

Ja, aber die aufzuschraubende Trägerplatte muß zum Topcase passen,
da gibts auch verschiedene Systeme (Monolock Monokey usw.)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 17.05.2017 - 22:40 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 754
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX mit RZT LT60ccm Reso-Zylinder , Simson MS50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750, Honda CB 900 SC48
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 18.05.2017 - 16:39 Uhr  -  
Die Topcase Träger für S53 sind rar. Ab und an sieht man mal so ein Träger auf Teilemärkte. Ob er dann auch passt, ist eine andere Sache. Du hast ja den massiven Aufbockgriff mit der Kunststoffummantelung am Moped. Der müßte ab und ein "normaler" ohne Ummantelung ran. An den "Griff" schweißt man dann ein Stück von einen Rollergepäckträger ran (mit unteren Stützstreben). Hier mal das orig., dann der Rollergepäckträger:



Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 17948
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 18.05.2017 - 17:15 Uhr  -  
Bleibt die Frage nach der Zulässigkeit solcher Eigenbauten :/
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 754
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX mit RZT LT60ccm Reso-Zylinder , Simson MS50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750, Honda CB 900 SC48
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 18.05.2017 - 17:21 Uhr  -  
Na wenn man danach geht...... Wer weiß ob alles zulässig ist, was MZA oder FEZ so für Simson anbietet. Motorräder brauchen z.B. eine ABE für den Bremshebel. Es gibt ja schöne eloxierte Alu-Hebel von MZA für Simson. Ob die zulässig sind ?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 17948
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 18.05.2017 - 20:43 Uhr  -  
Ist jetzt schon bisschen weit hergeholt, findst nicht auch?
Es ging mir um Eigenbau, nicht um Aufhübschungsteile nach Originalvorlage aus dem Zubehörhandel.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
spätbremser 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  SACHSEN
Alter:
Beiträge: 211
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S50 B2 elektronik Umbau Lenkerarmatur ,Spiegel ,Fahrradtacho , AZV .MHW Anhänger
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 18.05.2017 - 21:14 Uhr  -  
Das dürfen und nicht dürfen ist so eine Sache.Beim Motorrad ist zb ein nachgerüsteter Hauptständer einzutragen ,wiederum die Gepäckträger oder Sturzbügel nicht.
Wenn der hier vorgenommene Eigenbau nicht gerade zusammengefrickelt ist,sondern solide ausgeführt, würde ich mir da keine Gedanken über die Zulässigkeit machen.
Gruß Hartmut
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 754
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX mit RZT LT60ccm Reso-Zylinder , Simson MS50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750, Honda CB 900 SC48
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 20.05.2017 - 16:53 Uhr  -  
Na wenn das vernünftig gemacht wurde.... So ungefähr könnte das dann mit dem Rollergepäckträger aussehen (danke Thoti für das Bild). Gr.

Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Heizerling 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Sachsen
Alter: 17
Beiträge: 355
Dabei seit: 12 / 2015
Moped(s): siehe Signatur ;)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Gepäckträger S53  -  Gepostet: 26.05.2017 - 21:07 Uhr  -  
Das Problem der Rarität hast du nicht nur beim Gepäckträger. Es ist leider bei allen Anbauteilen für die Nachwendemodelle so. Egal ob Seitengepäckträger oder ne AHK.
Ich hab ewig nach ner AHK für meine S53 gesucht und musste dafür dann auch 80€ auf den Tisch legen. Und dann hat sie nur mit paar Tricks gepasst, weil es für die S53 original keine AHK gabe...

Also alles in allem immer eine schwierige Sacehe mit den Zubehörteilen bei unseren Modellen :-/

Aber ich wünsch dir trotzdem viel Glück bei deiner Suche

Gruß Tim
Mopeds:
- S83CX (1991) mit M541
- KR51/1 F Schwalbe (1975)
- S50B (1979) mit "Feldmopedelektrik"
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 28.07.2017 - 08:52