schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Kolben fest - Folgen?



Wolle9 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 260
Dabei seit: 03 / 2009
Moped(s): KR51/2 N, Kr51/1 S, MZ TS150, XT600, FZS600
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Kolben fest - Folgen?  -  Gepostet: 13.09.2017 - 19:33 Uhr  -  
Hallo Leute,

Nachdem meine Schwalbe nun eine ganze Weile gut lief bin ich heute heim gefahren. Unterwegs fing es auf einmal an zu klappern. Ich dachte erst ein eine gebrochene Speiche oder sowas. Im Standgas an der Ampel war wieder alles bestens. Dort wieder losgefahren. Beim Schalten hats komisch geklappert. Anschließend wieder leicht Gas gegeben. Einmal Krach...kein Zug mehr...Kupplung gezogen...ruhe und nur noch das Rollgeräusch. Antreten geht nicht mal Absatzweise. Also kolbenfresser? Was brauch ich denn da alles so für Ersatzteile? Wie erkenn ich denn, obs die kurbelwelle noch macht? Die zu wechseln wird wohl zu schwierig...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18294
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kolben fest - Folgen?  -  Gepostet: 13.09.2017 - 19:59 Uhr  -  
Zitat
Was brauch ich denn da alles so für Ersatzteile?

Die Antwort wird schwer.

Nun müsste man ja ersteinmal herausfinden, was da genau passiert ist.
Es kann einfach nur eine neue Zylindergarnitur sein, es kann aber auch in einer kompletten Motorregenerierung enden.
Vielleicht ist der Zylinder auch völlig OK und es hat woanders den Motor blockiert.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.09.2017 - 20:01 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Wolle9 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 260
Dabei seit: 03 / 2009
Moped(s): KR51/2 N, Kr51/1 S, MZ TS150, XT600, FZS600
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kolben fest - Folgen?  -  Gepostet: 13.09.2017 - 22:46 Uhr  -  
Alles klar! Ic guck da nächste Woche mal rein. Aber am besten mit Kolben und Zylinder anfangen, oder? Gehäuse kann ich ja dabei wahrscheinlich dran lassen...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1407
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kolben fest - Folgen?  -  Gepostet: 13.09.2017 - 22:55 Uhr  -  
Zylinder ziehen und Laufbahn sowie Kolben begutachten, ist das erste.
Dazu Vergaser vom Zylinder abschrauben und die 4 Muttern des Zylinderkopfes entfernen.
Zylinderkopf abnehmen und den Zylinder abziehen - dabei das Pleuel und den Kolben etwas abstützen/führen.
Willst du die Kolbenclips entfernen, um den Kolbenbolzen zu ziehen und das Nadellager zu begutachten, unbedingt mit Putzlappen oä. das Kurbelgehäuse verschließen, damit keine Kleinteile reinfallen können.

Ist aber alles keine Hexerei.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.09.2017 - 04:48