schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Habicht geht immer aus



Susanna 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 18
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2017
Moped(s): 2x SR4-1;SR4-2;SR4-3;SR4-4;KR51/1;Simson S51N
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 01.12.2017 - 13:15 Uhr  -  
Hallo Ihr Fachleute.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich mit meinem Schrauberlatein am Ende bin und selbst mein Dad nicht mehr weiter weiß :surprised:

Kurz zum Fahrzeug (genannt Lucille):
Simson Habicht mit Standard-Motor und 60ccm Zylinder
Vergaser 16N1-5 (Bedüsung 60er in beiden) vorher 50er original drin gehabt -->dasselbe Problem

Problem: Motor springt an, nimmt auch Gas an geht aber nach 10 sek aus, dann Kerze sehr nass
dass heißt Sie ist noch nicht einmal warm. Normalerweise müsste Sie doch laufen da sowohl Sprit als auch Luft als auch Zündfunken vorhanden ist.
Standgasschraube habe ich jetzt mal soweit wie möglich rausgedreht und versucht Sie nur über den Gasgriff zu steuern aber immer dasselbe.

Was habe ich alles gemacht:
Zündung getauscht 2 verschiedene SLPZ 6V, 2 verschiedene Zündspulen --> Zündfunke vorhanden und kräftig blauweiß (Zündung nach verschiedenen Methoden eingestellt und geprüft)
Vergaser eingestellt mit Messschieber (2x) und nochmal mit Senfglasmethode überprüft --> Pegel 8mm und Glasrand, Durchfluss 300ml/min
Choke ist dicht (mehrfach kontrolliert)
Auspuff überprüft (ist frei) und auch mal ohne Auspuff laufen lassen --> dasselbe Problem
Luftfilter überprüft und auch ohne laufen lassen--> dasselbe Problem
Zündkerze (WW260)/Kabel/Stecker getauscht --> dasselbe Problem


Habe jetzt gesehen das ziemlich schwarze Brühe aus dem Auspuff kommt. Kann es sein das meine Lucille auf der linken Seite Öl ansaugt und sich dadurch selbst abwürgt? Oder kann es an Nebenluft liegen?

Sie springt dann nochmal an geht aber noch schneller aus. Kerze immer tropfert nass...

Mir ist es ja schon peinlich zu fragen da ich alle meine Mopeds zum laufen und fahren gebracht habe :love:

Danke und Liebe Grüße
Susanna
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Franken
Alter: 43
Beiträge: 115
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 01.12.2017 - 15:51 Uhr  -  
Hallo Susanna,

der erste Verdacht ist, der Motor bekommt zuviel Sprit. Aber, dreh mal die Zündkerze heraus und rieche drann. Du riechst genau ob das was da an der Kerze klebt Öl oder Sprit ist. Wenn es Sprit liegt es am Vergaser. Du schreibst etwas von einem 16N 1-5 muss aber ein 16N 1-6 sein. Die Hauptdüse ist zu groß, da gehört eine 50er Düse rein.

Wenn es nach Getrieböl riecht dann haben so 1-3 Simmeringe Servus gesagt und das wird dann eine etwas größere Aktion. Der Motor muss dann gespalten werden da der eine Simmering im Kurbelgehäuse sitzt. Im Prinzip sollte an diesen Motor nur Leute herangehen die so einen Motor schonmal überholt haben. Lass bitte keinen Hinterhoffrikler an deinen Motor und nimm das rundherum Sorglospaket mit neuen Lagern ordenlichen Dichtungen ( gerade der Zylinderfuss ist wichtig) evtl. neuer Kurbelwelle ( wenn nötig oder wenn wegen Garantie wichtig!)

So einen Motor richtig gemacht hält dann 30-50000km.

Bevor du irgendwas man Motor machen lässt änder erst den Vergaser.Nimm ihn, wenn es geht, neu.

Vergaser neu Simso Shop
"Don't shit in firesuit!"

Der Spruch stand auf einem Dragster Armaturenträger bei den NitrOlymX 2017!


Restaurations Fredchen

Tipp, Tricks, Kommentare zur Restauration bitte hier rein Klick Mich
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18582
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 01.12.2017 - 20:02 Uhr  -  
@Susanna
Hallo :hallo: Willkommen im Forum.
Bitte beachte die von dir akzeptierten Forenregeln.



Zitat
Habe jetzt gesehen das ziemlich schwarze Brühe aus dem Auspuff kommt.

Das kann auch Kondensatwasser/Ruß sein, welches durch Kurzzeitbetrieb oder den vielen Startversuchen entsteht,
ohne das der Auspuff dabei seine Betriebstemperatur erreicht.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 01.12.2017 - 20:03 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Susanna 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 18
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2017
Moped(s): 2x SR4-1;SR4-2;SR4-3;SR4-4;KR51/1;Simson S51N
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 04.12.2017 - 10:34 Uhr  -  
Hallo und danke,

leider hat mir das jetzt nicht wirklich geholfen.

1. Vergaser 16n1-6 oder 5 ist doch eigentlich egal da sich die beiden doch nur durch die HD und die Teillastnadel unterscheiden, oder irre ich mich da?

2. die nasse Kerze riecht definitiv nach Sprit. Wird jetzt mal alle Dichtringe tauschen. Was anderes bleibt wohl momentan nicht übrig...

Sonst noch wer vielleicht eine Idee?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Ronny HC63 
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Franken
Alter: 43
Beiträge: 115
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 04.12.2017 - 16:17 Uhr  -  
Dichtungen würde ich mal ausschließen wollen. Wenn der Falschluft ziehen würde, hättest Du eine zu mageres Gemisch,deiner ersäuft aber im Sprit. Die Leerlaufdüse habt ihr nicht angefasst.

Mal ne andere Idee woher ist der Zylinder/Kolben/Kopf. Vieleicht passt da was nicht, ist aber nur ne Idee.
"Don't shit in firesuit!"

Der Spruch stand auf einem Dragster Armaturenträger bei den NitrOlymX 2017!


Restaurations Fredchen

Tipp, Tricks, Kommentare zur Restauration bitte hier rein Klick Mich
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Susanna 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: weiblich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 18
Beiträge: 4
Dabei seit: 12 / 2017
Moped(s): 2x SR4-1;SR4-2;SR4-3;SR4-4;KR51/1;Simson S51N
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 04.12.2017 - 18:18 Uhr  -  
Hallo Ronny,

ganz großes Lob an dich :love: . Es lag wirklich am Zylinder. Hab jetzt einen alten Originalzylinder angeschraubt und sie läuft :love: Jetzt frage ich mich natürlich ob der andere Zylinder mit einem 19er Vergaser laufen würde. Da ist ziemlich viel dran geschliffen worden. Hersteller weiß ich leider nicht, hab das ganze Paket für en Äppel und en Ei gekauft.
Muss eigentlich beim Habicht der Original luftfilter drauf oder geht auch der Gummiheini der Schwalbe?

Dankeschön nochmal :danke: :love: :love:
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
niedercb 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Niederbayern
Alter: 48
Beiträge: 143
Dabei seit: 11 / 2015
Moped(s): S51N,S51B 1-3
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 04.12.2017 - 18:24 Uhr  -  
Hallo Susanna!
Erst mal meinen Respekt das Du all Deine Mopeds zum laufen bekommen hast in deinen jungen Jahren.
Schüttel mal den Schwimmer (Haarriss Sprit drin ).
Bitte und liebe Grüße!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18582
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Habicht geht immer aus  -  Gepostet: 04.12.2017 - 19:45 Uhr  -  
@Susanna
Zitat

1. Vergaser 16n1-6 oder 5 ist doch eigentlich egal da sich die beiden doch nur durch die HD und die Teillastnadel unterscheiden,

Nein, das stimmt nicht. Die Typen N1-1 und N1-6 haben noch weitere Unterschiede zu den restlichen Typen.
Damit sind sie nicht durch die anderen Typen zu 100% ersetzbar.

Weiterhin habe ich dich gebeten, die Forenregeln zu beachten. Leider bisher ohne Reaktion.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.12.2017 - 12:59