schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Elektrik nach Neuaufbau verstellt

Linke Blinker haben Dauerlicht, Motor schaltet nicht aus

Frisian 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 17
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2017
Moped(s): S51 B1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Elektrik nach Neuaufbau verstellt  -  Gepostet: 02.12.2017 - 17:09 Uhr  -  
Hallo zusammen,

vor nicht allzu langer Zeit habe ich angefangen meine S51 B1 (BJ 1981) neu aufzubauen, nachdem sie 14 Jahre unbenutzt in Garage Stand. Gestern habe ich sie zum Laufen gebracht, jedoch habe ich einige Probleme mit der Elektrik und bin mittlerweile fast am verzweifeln...
Zu aller erst Schaltet sich der Motor nur auf Stellung 3 (Standlicht) wieder aus, auf Stellung 0 aber nicht. Außerdem leuchten die linken Blinker im Dauerlichtbetrieb durchweg, umschalten lässt sich aber nichts, geschweige denn dass sie blinken.
Ich habe mir bereits einen neuen Blinkgeber und ein neues Zündschloss sowie eine neue Lenkerarmatur besorgt, weil ich mir ziemlich sicher bin dass die Technik von damals mittlerweile etwas vergammelt sein könnte.
Den Durchgang von Klemme 2 und 31 habe ich bei beiden Zündschlössern geprüft und komme zu dem Schluss, dass alles so funktioniert wie es sollte. Die Masseanschlüsse hab ich auch alle überprüft.

Ein weiteres Problem ist, dass die Tachobeleuchtung und die Rückleuchte im Dauerlichtbetrieb nicht brennt, das Stopplicht aber wiederum in beiden Zündstellungen bei Betätigung geht.

Der Schaltplan ist vom KWO-Kabelbaum, bzw. von Moped-Werner.
Ich habe bereits in allen möglichen Foren gesucht aber dazu noch nichts vergleichbares gefunden...

Also schon mal danke für jede Hilfe! :D
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18582
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Elektrik nach Neuaufbau verstellt  -  Gepostet: 02.12.2017 - 18:09 Uhr  -  
Moin.

Am Zündschloss die Schaltebenen Oben und Unten nicht verwechseln - Oben ist Schlüsselseite.

Am Kabelverbinder die Doppelbrücken beachten.

Vernünftigen Schaltplan passend zum Modell findest du oben im Seitenkopf unter Moser-Schaltpläne.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 02.12.2017 - 18:09 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Frisian 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter: 17
Beiträge: 2
Dabei seit: 12 / 2017
Moped(s): S51 B1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Elektrik nach Neuaufbau verstellt  -  Gepostet: 04.12.2017 - 13:59 Uhr  -  
Ich hab die Anschlüsse am Zündschloss nochmal mit dem Moser-Schaltplan abgeglichen, soweit stimmt alles. Die Massepunkte unterm Tank und am Rücklichthalter hab ich freigekratzt und mit Polfett eingefettet. Trotzdem gehen die Blinker immer noch nicht...
Da werde ich in den nächsten Tagen wohl alles mit dem Moped von einem Bekannten vergleichen, vielleicht hab ich ja doch irgendwas verwechselt.
Ich geb bescheid wenn was dabei herauskommen sollte!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.12.2017 - 12:58