schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig



Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 14.02.2018 - 17:28 Uhr  -  
Der fehlt.
Übrigens muss ich meine Aussage zurücknehmen: Der Nachbauauspuff schließt am Krümmer genauso wenig bündig ab wie der andere "Ursprüngliche". War mir in der Frühe entgangen...

Also das Problem besteht mit beiden Auspuffen (inkl. Haltestrebe) an der Grünen S51 nicht, an der Blauen aber schon. Daraus folgere ich, dass es wohl eindeutig am Fahrgestell oder Motor liegt.
Könnte dieses Problem damit zusammenhängen, dass die Auspuffschelle an der Mitnehmerachse anschlägt?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Timberwolf 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Nordhessen
Alter:
Beiträge: 80
Dabei seit: 05 / 2017
Moped(s): S 51/1 B, 4-Gang, Bj. 1990, Elektronikzündung
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 14.02.2018 - 23:05 Uhr  -  
Hast Du mal ausprobiert wie es ist, wenn Du die Auspuffstreben zwischen den beiden tauschst? Wenn mit der Auspuffstrebe der Blauen die beiden Auspuffe an der Grünen nicht passen, weißt Du, wo das Problem liegt.
Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Schutzmauern, die anderen Windmühlen.
(Chinesisches Sprichwort)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 15.02.2018 - 07:43 Uhr  -  
Hab die beiden Auspüffer jeweils mit Strebe abgebaut und dann an die jeweils Andere ran.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 15.02.2018 - 07:52 Uhr von Tomber.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18780
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 15.02.2018 - 08:21 Uhr  -  
Dann wird der Motor hängen. Motorlager.
Erkennt man auch an der Vergasermuffe, wenn sie zu kurz erscheint und nicht "auf Druck" sitzt.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 15.02.2018 - 09:02 Uhr  -  
Die ist die eher "gequetscht". Und von der Grünen weiß ich ja, wie sich ein ausgenudeltes Motorlager bzw. ein hängender Motor bemerkbar machen.
Aber meiner Meinung nach ist das Lager hier absolut TOP. Erst als letzte Möglichkeit würde ich den Motor deswegen ausbauen und das Lager demontieren.
Kann es vielleicht sein, dass der Krümmeranschluss am Zylinder nicht im richtigen Winkel absteht? Kann sowas vorkommen?




Macht Euch ruhig über die Schlauchschellen lustig... :D
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18780
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 15.02.2018 - 11:50 Uhr  -  
Je nachdem, was für ein Zylinder montiert ist,
ausschließen würde ich es nicht, könnte vorkommen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 15.02.2018 - 13:00 Uhr  -  
Das ist ein originaler VMW. Hab noch zwei andere davon da, zur Not müsste einen von denen Mal draufstecken.
Schließt du nach dem Foto mit der Andaugmuffe aus, dass der Block vorne zu weit runter hängt? Dann könnte ich den Punkt abhaken...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18780
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 15.02.2018 - 19:02 Uhr  -  
Schwer zu sagen, die Schlauchschellen stören den Blick.
Sitzt die Muffe am Herzkasten auf Anschlag ? Oder sehe ich da einen Spalt ?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 16.02.2018 - 12:59 Uhr  -  
Muffe saß nicht auf Anschlag. Motor ließ sich aber auch nicht vorne anheben. Um die ca. 1,5mm-Spalt am unteren Ende des Krümmeranschlusses wegzubekommen, braucht es ja schon eine ordentliche Drehung des Motors um die Aufhängungsachse...
Um einen Irrtum auszuschließen, habe ich nochmal beide Auspuffe sowohl an der Einen als auch der Anderen überprüft. Es blieb aber dabei :(
Am Zylinder liegts nicht. Mit einem anderen war es nämlich das gleiche Problem.
Aus Verzweiflung habe ich halt den Motor ausgebaut.
Was ich jetzt genau prüfen soll weiß ich nicht. Motorlager wirklich auseinander nehmen und auf Vollständigkeit prüfen? Theoretisch kann doch auch der Rahmenfuß nicht im richtigen Winkel zum Hauptrohr stehen, oder?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18780
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 16.02.2018 - 19:31 Uhr  -  
Gummi des unteren Lagers prüfen, ein tiefer Abdruck des Druckstückes wie hier

http://www.simsonforum.de/wbb/...lager-jpg/

= Motorlager verschlissen --> Neu machen.

Zum Vergleich Neu https://www.ostoase.de/media/i...51-s70.jpg

Zitat
Theoretisch kann doch auch der Rahmenfuß nicht im richtigen Winkel zum Hauptrohr stehen, oder?

Kann theoretisch sein.
Müsste man dann mit U-Scheiben entsprechender Größe über dem Druckstück ausgleichen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 16.02.2018 - 19:35 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 17.02.2018 - 12:09 Uhr  -  
Thotis Vermutung mit dem Abdruck im Gummi hat sich bestätigt.



Ich habe den Gummi getauscht und hoffe, dass das Problem dadurch behoben ist. :geil:
Danke für Eure Hilfe! Werde nach dem Motoreinbau berichten, ob jetzt der Krümmer bündig sitzt...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 18.02.2018 - 13:16 Uhr  -  
Leider sitzt der Krümmer immernoch genauso wenig bündig am Zylinder wie vorher... :heul1:
Es sind ca. 1 - 1,5mm Spalt.

Zusammenfassung: Auspuff inkl. Strebe stimmt, Auslass am Zylinder im richtigen Winkel, Motorblock passt (mit dem vorherigen gleiches Problem), Motorlager passt (unteres Gummi getauscht).

Mein Cousin (Maschinenbauingenieur für Automobiltechnik meines Vertrauens): "Das war bei der Montage im Werk schon so, Fertigungstoleranzen. Sonst hast du ja alles geprüft/getauscht."

:heul1:
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 41
Beiträge: 18780
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 18.02.2018 - 20:17 Uhr  -  
Immerhin etwas weniger.

Bleibt noch die U-Scheibe, um den Motorträger noch ein Stück höher zu holen, wenn der Platz für die Vergasermuffe es noch zuläßt.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 18.02.2018 - 20:35 Uhr  -  
Ist doch aber nicht normal, dass der Motor nicht waagerecht, sondern nach vorne hin aufsteigend hängt. o.O
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Tomber 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 328
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung; MZ ETZ 250 de luxe
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Zylinderauslass und Krümmerende nicht bündig  -  Gepostet: 19.02.2018 - 20:59 Uhr  -  
Damit es passt musste ich 2 (!) Druckstücke verbauen. Mit ner 1mm-Ausgleichsscheibe hat sich praktisch nix getan. Geht natürlich absolut nicht:



Hab nochmal alles durchdacht.
Mit normal verbauter Motorlagerung (ein Druckstück) hängt der Motor ja richtig, weil er den richtigen Abstand zum Herzkasten hat. Auch der Auspuff hat die richtige Höhe am hinteren Aufhängepunkt, da er mit richtiger Höhendifferenz unter dem Fußbremshebel verläuft.
Irgendwas muss ich doch übersehen, das kann doch nicht sein! Ich vergleiche seit Tagen hin und her zwischen meinen beiden Mopeds, aber diese Winkeldifferent bleibt für mich ein totaler Widerspruch!

Eventuell schaue ich nochmal in ein bis zwei Wochen drüber...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 25.02.2018 - 00:20