schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Obergurt gerissen an der Befestigung



justinmanu 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Thüringen
Alter:
Beiträge: 330
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S51, S51 und SR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 05.06.2018 - 08:41 Uhr  -  
Hallo zusammen,
ich hatte kürzlich ein Knacken und knurksen beim fahren meiner S51 bemerkt.
Die Sitzbankhalterung am Obergurt (vorn hinter dem Tank wo die Schraube ist zu Befestigung der Sitzbank) ist gerissen.
Das ist wohl ein weit verbreitetes Problem, das kenn ich noch aus DDR- Zeiten.
Wie habt ihr das gelöst?
Kann ich das durch Schweißen verstärken? Oder gibt es eine andere Variante, das das länger hält?
Was kann ich tun?
S51 B 1-4 Bj.1988 12Volt, VAPE- Zündung
S51 B 1-4 Bj.1984 12Volt, VAPE- Zündung,
SR50 CE Bj.1987 12Volt Anlasser ausgebaut, leider defekt
Danke
Gruß Andreas

..........Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten............
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19860
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 05.06.2018 - 19:36 Uhr  -  
Moin,

ich kenne das "Problem" eher am Gegenstück, dem Haken der Sitzbank.

Bastel dir einen Winkel aus stärkeren Material und verschweiße diesen auf dem Obergurt, es spricht nichts dagegen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Büttelmann 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bremerhaven
Alter: 73
Beiträge: 236
Dabei seit: 06 / 2010
Moped(s): S51 2-4
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 29.07.2018 - 22:59 Uhr  -  
Liebe Freunde!
Sind frühzeitig angebaute Untergurtstreben eine gute Vorsoge, um einen Bruch des Rahmens zu verhindern?
Widersprüche sind der Motor zu neuer Erkenntnis.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19860
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 29.07.2018 - 23:08 Uhr  -  
Du meinst die "Enduro-Streben" ?

Diese Streben stabilisieren den Rahmen zwar auch geringfügig,
hauptsächlich aber versteifen sie den Schwingenlagerbolzen und damit die Schwinge auf seitlichen Verzug.
Einen Rahmenbruch habe ich aber auch ohne Streben noch nie so erlebt.

Auch mal hier der Hinweis auf die geltenden Forenregeln:
Eigene Frage = Eigenes Thema, Danke !!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 29.07.2018 - 23:11 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
justinmanu 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Thüringen
Alter:
Beiträge: 330
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S51, S51 und SR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 27.11.2018 - 19:52 Uhr  -  
Montage des neuen Obergurtes:
Muss die Befestigungsschraube vorn am Rahmen/ Obergurt richtig fest angezogen werden?
Oder muss sich der Obergurt bewegen können wenn die hinteren Federbeine Bewegungen machen?
S51 B 1-4 Bj.1988 12Volt, VAPE- Zündung
S51 B 1-4 Bj.1984 12Volt, VAPE- Zündung,
SR50 CE Bj.1987 12Volt Anlasser ausgebaut, leider defekt
Danke
Gruß Andreas

..........Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten............
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
spätbremser 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  SACHSEN
Alter:
Beiträge: 286
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S50 B2 elektronik Umbau Lenkerarmatur ,Spiegel ,Fahrradtacho , AZV .MHW Anhänger
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 27.11.2018 - 20:28 Uhr  -  
Der Obergurt muß fest sein.Das Dreieck Obergurt, Rahmen und Verbindung Obergurt Schwingenlager( Stützstreben) -bringt die Stabilität.Die Stoßdämpfer haben ihre eigenen Drehpunkte in den Gummibuchsen der Verschraubung selbiger.
Gruß Hartmut
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 27.11.2018 - 20:44 Uhr von spätbremser.
nach unten nach oben
NewBrony 
Hobbyschrauber
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Mönchengladbach
Alter: 19
Beiträge: 194
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): Simson S51 B 1-3 12V Vape Anlage
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 27.11.2018 - 20:50 Uhr  -  
Moin,

Ich habe mir aus dem Baumarkt 2 Winkel besorgt, in die Platte am Obergurt für die Schrauben 4 Löcher gebohrt, die Winkel gegenseitig drauf geschraubt und die Sitzbank wird jetzt zwischen den Winkeln fest gemacht. Ist Zwar ned das professionellste, aber bis jetzt hält es wunderbar.

https://cdn.discordapp.com/att...A0068.jpeg

https://cdn.discordapp.com/att...A0070.jpeg

https://cdn.discordapp.com/att...44_610.jpg
Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 970
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 28.11.2018 - 14:30 Uhr  -  
Gute Idee NewBrony , braucht man nicht zu Schweißen und eine Bohrmaschine hat fast jeder.

Unabhängig davon würde ich vorn in die Sitzbank zwei solche Puffer in die Sitzbank machen https://kultmopeds.de/Sitzbank...erber-Sitz ( die Flachen brauch man glaube)
Damit ist die Belastung nicht nur auf der Halterung.
Zwei von den Puffern an der Richtigen Stelle , im vorderen Bereich der Sitzbank, so das diese Puffer dann links und rechts auf den Obergut-Rohr die Sitzbank abstützen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 28.11.2018 - 14:32 Uhr von ckich.
nach unten nach oben
justinmanu 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Thüringen
Alter:
Beiträge: 330
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S51, S51 und SR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 06.12.2018 - 20:10 Uhr  -  
Genau das ist der Knackpunkt.
Bei mir fehlten auch die Gummipuffer. Deswegen ist ständig der Haken von der Sitzbank verbogen und die Halterung am Obergurt kann reißen.
Eine sehr gute Idee mit den Winkeln.
Diese Puffer hab ich genommen:
https://www.simso-shop.de/Sitz...m=Sitzbank
Die hinteren (an der Sitzbank) so wie sie sind und die vorderen etwas dünner geschnitten. Und damit liegt das Sitzbankblech mit den Puffern auf dem Obergurt.
S51 B 1-4 Bj.1988 12Volt, VAPE- Zündung
S51 B 1-4 Bj.1984 12Volt, VAPE- Zündung,
SR50 CE Bj.1987 12Volt Anlasser ausgebaut, leider defekt
Danke
Gruß Andreas

..........Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten............
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 970
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Obergurt gerissen an der Befestigung  -  Gepostet: 07.12.2018 - 09:44 Uhr  -  
Die Puffer fehlen nicht die sind ab Werk bei einer S50/51 nicht dran.
Das Haken von der Sitzbank bzw. das Sitzbankblech um den Haken einreist, ist altbekanntes leiden ab Werk.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 12.12.2018 - 22:39