schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

60ccm tuning oder 80ccm original???



orionklausi 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bamberg
Alter: 53
Beiträge: 14
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): SR50/1B, Bj 1990, Vape, ZT60ccm Stage 1, Bing 15mm
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 10.07.2018 - 17:01 Uhr  -  
bin ja neu hier und fülle grad mein wissen auf. ich hoffe, wenn ich eine frage stelle das die nicht zum 1000sten mal durchgekaut wurde...

warum rüsten hier so viele auf 60ccm auf? könnte man nicht einfach den originalen motor der 80er, der ja auch nur 70ccm hat nehmen? ist der originale der sr80 selten zu bekommen oder einfach zu teuer?

mir ist der hier aufgefallen, ich weiss jetzt nicht ob man das posten darf,
ich wag es mal...:

https://www.ebay-kleinanzeigen...3-305-8942

kennt jemand den kleinen? mir gefällt er, verkäufer macht einen netten eindruck und die empfohlenen umbauten hat er auch schon.
ex Solo Mofa; ex Käfer 1300; ex BMW 323i; ex Golf LS; ex Audi 80 LS; ex Giulietta; ex Alfetta; ex Alfa 90; ex Mercedes 250; ex BMW 3,0 si; ex Aprilia SR50; ex GS 400; ex RD 350; ex V-Max; ex ZRX1100; ex Ford Orion; ex Escort RS2000, ex W124 500E ex RV50 und nun Toyota Mr2 3.0 V6 und Simson SR50/1B
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1666
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 10.07.2018 - 17:25 Uhr  -  
Aufgrund der Tatsache, daß die Simsons 60km/h fahren dürfen (ohne jetzt auf Ausnahmen einzugehen) und viele eben eine Simson als Kleinkraftrad besitzen, is es einfacher und unauffälliger, einen stärkeren Zylinders nder draufzusetzen.
Anhand der FIN einer S70 oder eines SR80 würde sicher der Schwindel auffallen - außerdem steht der Typ auch auf dem Typenschild und diese Ungreimtheit zum Mopedkennzeichen und ggf zur fehlenden Fahrerlaubnis würde wohl sogar einem Polizisten ohne Ostmopederfahrung auffallen.
Man könnte natürlich einen ganzen S70 Motor verbauen... dachte nn gibts aber auch nicht so viele und der Zylinderwechsel ist einfacher, als ein Motortausch.
Die Tuningzylinder haben auch noch mehr Leistung, als die 5,1 PS (oder warens 5,6) der S70/SR80.

Zu deinem SR würde ich sagen... kaufen!
Die vielen Extrateile und die Angaben zum Fahrzeug klingen nicht schlecht.
Auf jeden Fall die BE prüfen und mit der FIN und dem Typenschild am Fahrzeug vergleichen!!!
Ggf Anfrage bei der Polizei machen, ob das Fahrzeug bzw. die FIN gestohlen wurde.
Eine alte DDR BE sehr kritisch betrachten, es gibt zu viele Fälschungen - es ne KBA BE ist fast sicherer.
Schriftlichen Kaufvetrag machen mit vollständigem Verkäufernamen und am besten Personalausweisnummer.

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
orionklausi 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bamberg
Alter: 53
Beiträge: 14
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): SR50/1B, Bj 1990, Vape, ZT60ccm Stage 1, Bing 15mm
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 10.07.2018 - 18:59 Uhr  -  
danke für die antwort. das es unauffälliger ist, darauf bin ich gar nicht gekommen.
und ich mache auf jeden fall einen ordentlichen kaufvertrag. hab lange als verkäufer gearbeitet und genug geschichten vom mann im mond gehört...

:geil:
ex Solo Mofa; ex Käfer 1300; ex BMW 323i; ex Golf LS; ex Audi 80 LS; ex Giulietta; ex Alfetta; ex Alfa 90; ex Mercedes 250; ex BMW 3,0 si; ex Aprilia SR50; ex GS 400; ex RD 350; ex V-Max; ex ZRX1100; ex Ford Orion; ex Escort RS2000, ex W124 500E ex RV50 und nun Toyota Mr2 3.0 V6 und Simson SR50/1B
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19844
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 10.07.2018 - 19:29 Uhr  -  
Zitat

warum rüsten hier so viele auf 60ccm auf?

Hauptaugenmerk ist, das der 60ccm-Zylinder auf den 50ccm-Motorblock passt, ohne irgendwelche Zusatzarbeiten am Block erledigen zu müssen.
Für 70ccm müsste man schon den Motorblock aufbohren lassen. Würde heißen, das alles zerlegt werden muß.

Und Ja, 70ccm-Motoren im Original sind schon sehr selten zu bekommen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
orionklausi 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bamberg
Alter: 53
Beiträge: 14
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): SR50/1B, Bj 1990, Vape, ZT60ccm Stage 1, Bing 15mm
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 19:23 Uhr  -  
So Ihr Lieben, habe heute zugeschlagen und den kleinen gekauft...

Etwas macht mich jedoch stutzig! Ich scheine eine Reimport erwischt zu haben, was mich aber nicht stören würde. Nur habe ich hier eben gelesen das die Reimporte nur 40km/h bzw. 50km/h fahren dürfen. Meine hat aber eine KBA mit 60 km/h...
Rahmennummer am Moped und Schein passen aber wiederum zusammen! Wer kann mich mal aufklären?

Ich bräuchte hilfe... :o

ex Solo Mofa; ex Käfer 1300; ex BMW 323i; ex Golf LS; ex Audi 80 LS; ex Giulietta; ex Alfetta; ex Alfa 90; ex Mercedes 250; ex BMW 3,0 si; ex Aprilia SR50; ex GS 400; ex RD 350; ex V-Max; ex ZRX1100; ex Ford Orion; ex Escort RS2000, ex W124 500E ex RV50 und nun Toyota Mr2 3.0 V6 und Simson SR50/1B
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Sticki 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Dem Herkunftsland der Simson...
Alter: 35
Beiträge: 106
Dabei seit: 10 / 2016
Moped(s): Aktuell nen sr 50 ehemal.ne s50,s51,kr51/2,sr50,mz ts150,etz150,yzf r7 und einen habicht...
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 20:00 Uhr  -  
Hallo.kann man die letzte nummer auf dem typen schild nicht lesen(photobedingt) oder ist diese unkenntlich gemacht?(ps er war glaub ich etwas zu teuer,nur meine Meinung,(nicht böse gemeint))
Verliere einfach das Typenschild und lass dir ein neues stanzen, Blankos gibt es vielerorts.
Festkleben und fertig. Würde nur das h40 und cm50 weglassen nur so als tip....
Das leben ist zu kurz um 3 takte auf nen zündfunken zu warten!!!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.07.2018 - 20:06 Uhr von Sticki.
nach unten nach oben
Rhodosmaris 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1666
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 20:19 Uhr  -  
Das H40 heißt, daß es ein Reimport aus Ungarn ist.
Da sie eine BE mit 60km/h hat, kann dir das erst mal egal sein.
Die BE ist aber schon auf ein dickes gewachstes (wasserfestes) und nicht auf normales Papier gedruckt?

ciao Maris
LT60 Reso mit RZT RVF16N1-11 (76er HD), Enduro Auspuff mit AOA1, Zündschloß ZADI mit Kanzel S53 Alpha/Beta MS50 Sperber mit H4 Osram Nightbreaker, VAPE, 12V/7,2Ah Gelbatterie, MZ bzw. Enduro Federbeine, SR50 Telegabel, 17" Vorderrad, Enduro Kunststoff Kotflügel vorn, Enduro Gußgabelbrücke, S53OR Schwinge, mit LED beleuchteter Tacho, KOSO Display für Temperatur, Bordspannung undUhrzeit, digitaler Drehzahlmesser im Eigenbau
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19844
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 20:37 Uhr  -  
@Sticki Könnte bei Verkauf und ggf. erneuter Beantragung der ABE ein ganz böses Echo geben. Nennt sich Betrug.

Mein Beileid.

Ein SR50- H40 darf auch hier nur 40km/h fahren laut seinem Ursprung.
Die ABE, wenn sie denn echt ist, wurde aufgrund Angabe falscher Tatsachen ausgestellt, der Grund, warum wir heute ewig auf eine ABE warten müssen.
Damals hat das KBA noch nicht so sehr die Echtheit der Angaben geprüft.
Ob das Ding hier nun auch 50 oder 60 fahren darf, legt nur die Zulassungsstelle fest.

Ich würde das Teil schnell wieder dorthin bringen, wo es grad her kam.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Sticki 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Dem Herkunftsland der Simson...
Alter: 35
Beiträge: 106
Dabei seit: 10 / 2016
Moped(s): Aktuell nen sr 50 ehemal.ne s50,s51,kr51/2,sr50,mz ts150,etz150,yzf r7 und einen habicht...
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 20:40 Uhr  -  
Ja stimmt thoti soweit hab ich nicht gedacht(dachte nur bis zur Kontrolle durch die grünen)....Sorry
will natürlich hier keinen zur Täuschung bzw betrug anstiften...
Das leben ist zu kurz um 3 takte auf nen zündfunken zu warten!!!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 4 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.07.2018 - 20:45 Uhr von Sticki.
nach unten nach oben
orionklausi 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bamberg
Alter: 53
Beiträge: 14
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): SR50/1B, Bj 1990, Vape, ZT60ccm Stage 1, Bing 15mm
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 21:07 Uhr  -  
na toll.

jetzt ist sie aus ungarn und darf nur 40 laufen. obwohl die kba (dickes, gewachstes papier) sie mit 60 km/h ausweist?
und wie läuft das mit der zulassungsstelle? ich dachte ich gehe mit der kba einfach zu meiner bank, versicher die und darf dann mit 60 rumfahren.
Und wenn ich in einen unfall verwickelt werde, was passiert dann?
ich würde mir den ärger und die zeit gerne sparen. und sie behalten. aber nur wenn ich offiziell die 60 km/h bekomme. sonst ists uninteressant!
ps, der kaufpreis mit massig zubehör war 1500 euronen.
ex Solo Mofa; ex Käfer 1300; ex BMW 323i; ex Golf LS; ex Audi 80 LS; ex Giulietta; ex Alfetta; ex Alfa 90; ex Mercedes 250; ex BMW 3,0 si; ex Aprilia SR50; ex GS 400; ex RD 350; ex V-Max; ex ZRX1100; ex Ford Orion; ex Escort RS2000, ex W124 500E ex RV50 und nun Toyota Mr2 3.0 V6 und Simson SR50/1B
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.07.2018 - 21:15 Uhr von orionklausi.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19844
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 21:16 Uhr  -  
Zitat

und wie läuft das mit der zulassungsstelle?

Nunja, zuerst gehts zum TÜV, dort wird dann eine Abnahme gemacht und diese auf Papier bestätigt, damit gehts dann zur Zulassungsstelle, welche die Bestätigung abstempelt,
wodurch daraus dann die (Einzel) Betriebserlaubnis wird. Kostet nach m. Wissen ca. 120,-, kann aber auch schon teurer geworden sein, wie alles heutzutage.

War da nicht noch ein 2. Rahmen bei ?
Ist der eventuell offiziell DDR ? Dann könntest du umbauen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
orionklausi 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bamberg
Alter: 53
Beiträge: 14
Dabei seit: 06 / 2018
Moped(s): SR50/1B, Bj 1990, Vape, ZT60ccm Stage 1, Bing 15mm
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 21:22 Uhr  -  
ja, da war ein zweiter rahmen dabei. der ist allerdings aus der tschechei...

was wird bei einer abnahme genau gemacht? technikcheck? vergaser, zylinder sind ja nicht mehr original. und ich finde sie auch irgendwie laut...
ex Solo Mofa; ex Käfer 1300; ex BMW 323i; ex Golf LS; ex Audi 80 LS; ex Giulietta; ex Alfetta; ex Alfa 90; ex Mercedes 250; ex BMW 3,0 si; ex Aprilia SR50; ex GS 400; ex RD 350; ex V-Max; ex ZRX1100; ex Ford Orion; ex Escort RS2000, ex W124 500E ex RV50 und nun Toyota Mr2 3.0 V6 und Simson SR50/1B
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Sticki 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Dem Herkunftsland der Simson...
Alter: 35
Beiträge: 106
Dabei seit: 10 / 2016
Moped(s): Aktuell nen sr 50 ehemal.ne s50,s51,kr51/2,sr50,mz ts150,etz150,yzf r7 und einen habicht...
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 21:28 Uhr  -  
Glaub da wird nach den derzeitigen technischen stand(beleuchtung reifen ect.) geschaut (asu???)undob sie wirklich nur 40kmh bzw 50 kmh Höchstgeschwindigkeit fährt...berichtigt mich wenn ich falsch liege..
Das leben ist zu kurz um 3 takte auf nen zündfunken zu warten!!!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 3 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.07.2018 - 21:40 Uhr von Sticki.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19844
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: 60ccm tuning oder 80ccm original???  -  Gepostet: 11.07.2018 - 23:00 Uhr  -  
Datenerhebung bzw. -bestandskopie
technische Kontrolle Zustand / Funktionen
kurze Probefahrt (nicht immer)
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.11.2018 - 21:23