schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Probleme beim Kaltstart



eberhard 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  sifi
Alter:
Beiträge: 34
Dabei seit: 06 / 2011
Moped(s): S50B2
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Probleme beim Kaltstart  -  Gepostet: 16.08.2018 - 07:34 Uhr  -  
OK, dann lösch den Beitrag bitte wieder javascript:void(0);. Dankeschön
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
AlakaSam 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Baden-Würtemberg
Alter: 23
Beiträge: 6
Dabei seit: 08 / 2018
Moped(s): S51/B1-4 (Vape)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Probleme beim Kaltstart  -  Gepostet: 19.08.2018 - 12:11 Uhr  -  
@eberhard Werde gerne auf dein Angebot zurück kommen, schreib mir einfach ne PN

Nachdem ich mir einen neuen Luftfilter besorgt habe (alte Abmaße und Stoffgewebe) geht es nun schon etwas besser.
Der "Workaround" zeigt nun auch keine Wirkung mehr, was ja für eine Veränderung spricht.

Das Standgas lässt sich über die Beiden Schrauben etwas regulieren, jedoch für meinen Geschmack noch zu niedrig.
Gestern, als es abends etwas kälter wurde, ging Sie bei gezogener Kupplung immer fast aus.

Ich stehe jetzt vor dem Verständnis Problem.
Wir haben ja bereits zusammen festgestellt, dass zu wenig Luft in den Vergaser kommt.
Woran kann das liegen, zu wenig oder zu viel Unterdruck?
Wie kann ich mein Standgas erhöhen, wenn ich über die Schrauben nicht weiter regulieren kann?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19805
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Probleme beim Kaltstart  -  Gepostet: 19.08.2018 - 12:44 Uhr  -  
Zitat

Wir haben ja bereits zusammen festgestellt, dass zu wenig Luft in den Vergaser kommt.
Woran kann das liegen, zu wenig oder zu viel Unterdruck?

Möglicherweise aber auch zu hoher Benzinanteil im Vergasergemisch.
Schwimmerstand zu hoch, nicht korrekt schließendes Nadelventil, zu große Hauptdüse, falsche Standgasdüse, fehlende Verschlussschraube an der Standgasdüse.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 22.10.2018 - 20:49