schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

S51 springt nicht an



00000000000 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2017
Moped(s): S51/1 E (Vape)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: S51 springt nicht an  -  Gepostet: 31.08.2018 - 22:45 Uhr  -  
Moin, folgendes Problem:
Meine S51 springt nach ewigen Kicken und Anschieben immer noch nicht an, Sie will kommen aber geht dann mit dem typischen Böööö aus.
Zündkerze ist nass, Zündfunke ist kräftig Blau vorhanden, Zündung auf 1,5mm vOT eingestellt. Fahre 21N1-11 von ZT. Wie ist der in eine vernünftige Grundeinstellung zu bringen? Habe im Moment die Nadel in die Mitte gehängt, den Schwimmer auf 28mm zu und 32,5 offen eingestellt und die Umluftschraube komplett rein und 2 U wieder raus.
Zylinder ist ein RS604 Sp und Luftfilter ist ein Umbau nach Reich. Auspuff AOA2.
Hoffe ihr wisst was das Problem ist?

Danke
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19861
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: S51 springt nicht an  -  Gepostet: 31.08.2018 - 23:05 Uhr  -  
Hauptdüse hat welche Größe ?

Schwimmereinstellung und Ventilfunktion per Senfglasmethode prüfen.
Eventuell Schwimmerstand von 8 auf 10mm absenken
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
00000000000 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 38
Dabei seit: 08 / 2017
Moped(s): S51/1 E (Vape)
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 springt nicht an  -  Gepostet: 31.08.2018 - 23:13 Uhr  -  
110er Hauptdüse ist drinne
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
pironimus 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 1
Dabei seit: 07 / 2018
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: S51 springt nicht an  -  Gepostet: 03.11.2018 - 00:23 Uhr  -  
Schwimmermass ist 29 mm bei eingegrückten Ventil.Bei offenen Ventil 33,5 mm,wenn du einen 16N1-11 Vergaser hast.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 981
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: S51 springt nicht an  -  Gepostet: 03.11.2018 - 16:36 Uhr  -  
Falls die HD zu groß ist, springt das Moped sehr schlecht oder überhaupt nicht an. Probiere mal eine 95-105 HD. Lt. ZT ist der Schwimmerstand geschlossen 27mm und offen 32-33mm einzustellen. Die ZT-Vergaser lassen sich besch…. einstellen. Einen 21er RZT RVFK hätte ich bevorzugt. Gr.

http://wichtelstube.info/Kurzanleitung.pdf
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 17.12.2018 - 00:24