schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Kurbelwelle sitzt fest



franky78 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Münster(Monasteria)
Alter:
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 10.02.2019 - 22:01 Uhr  -  
Hallo Zusammen!

Seit ungefähr Oktober sitzt bei meinem SR der Motor fest. :'(
Bin den Sommer über und nur bei schönem trockenem Wetter zur Arbeit gefahren.Schnurte immer wie ein Kätzchen.
Eines Tages dann wollte ich wie gewohnt nach Feierabend auf der Arbeit meinen SR starten...Jedoch ????? , konnte ich den Kickstarter überhaupt nicht runter treten.Ich dachte nur,hää...was ist denn jetzt los? Das hat es doch noch nie gegeben! :( Mit ganzem Körpergewicht lies sich der Kickstarter langsam runter drücken.Selbst anschieben ging nicht.Hatte Kupplung zum anschieben gezogen und im schnellen Lauf zurück kommen lassen.Nichts...

Ich frage mich nur, warum lief morgens wie gewohnt zur Arbeit (6,8 Km) der Roller tip top wie auch sonst >immer< ?
Hatte den Zylinder in der Mittagspause mit nem Kollegen in Ruhe (RD 250 Fahrer) runter genommen.Kolben und Zylinder (Original) einwandfrei.Bemerkte, dass die Kurbelwelle fest sitzt.Pleulstange lässt sich wie gewohnt hin und her bewegen ; so wie es soll.Aber das ist ja auch nicht das Nennenswerte.
Ein anderer Kollege brachte mir mit seinem "Sprinter" meinen SR nach Hause.

Jetzt nun hier eine mögliche (FEHLERQUELLE) : Zuhause lies ich um den Fehler zu finden , erstmal das Getriebeöl ab :kaffe: Färbung noch so wie beim einfüllen letzten Sommer. ABER , jetzt kommt es. Nach dem Ablassen des Getriebeöls in einem Messbechers, bemerkte ich..... Ach du schei.. :( :sick: es fehlen 120 ml !!!! Wo sind die hin?! Wie kann es sein? Motor ist von außen trocken und tip top. Undichter Simmerring? Mein Mechaniker hatte mir letztes Jahr neue rein gesetzt.Selber wenig Zeit gehabt.... zu der Zeit.Getriebeöl dadurch eventuell mitverbrannt worden?

War oder ist dies der Todesstoß für die Kurbelwelle gewesen? Kurbelwelle wird ja bekannterweise durch das Gemisch geschmiert.
Aber warum lies sich der Motor bzw. der Kickstarter Abends zum Feierabend im kalten Zustand nicht wie gewohnt antreten? Ist da irgend etwas morgens nach dem ausschalten in der "Abkühlzeit" etwas gerissen oder abgeknackt???
Natürlich habe ich 1:50 getankt.Kolben hatte ja auch nicht gefressen.Hatte bis jetzt noch nicht die Zeit gehabt mich mit dem Problem direkt intensiv zu beschäftigen. Deswegen :

:ergeben: :nana: :confused: :wie:

Gruß Frank
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 4 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 10.02.2019 - 23:09 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
ckich 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe  Thüringen
Alter:
Beiträge: 1000
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 11.02.2019 - 12:59 Uhr  -  
Schaue mal nach das sich Zündungsseitig nichts am Polrad verklemmt hat, auch mal den Kupplungsdeckel abnehmen und den Primär anschauen.
Möglich ist das ein Lager also Pleuellager oder Kurbelwellenlager sich zerlegt hat und Teile davon die Kurbelwelle blockieren, dann ist eine Motorüberholung fällig.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19973
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 11.02.2019 - 17:12 Uhr  -  
Möglich wäre auch, das sich ein Lager festgefressen hat.
So kann dann die Welle im heißen, stillstehenden Lagerring drehen,
und jetzt im kalten Zustand nicht mehr.
Aber vom angesaugten Öl kommt das keinesfalls,
es sei denn, Späne aus dem Getriebe wurden ebenfalls durchgesaugt.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Faddi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bielefeld
Alter: 37
Beiträge: 106
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Bj. 1984). Umbauten: HS1 Frontlicht, USB-Ladebuchse (DIY f. 6V Batterie!), 10W Rücklichtbirne, LED-Blinker & LED Kontroll-/Tacholeuchten; "Killerhupe" mit DIY- 6V Alarmanlage, Endurolenker
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 11.02.2019 - 21:24 Uhr  -  
Hi,

das mit dem fehlenden Getriebeöl ist komisch...
Aber wegen dem Festsitzen der Kurbelwelle:
Bei mir hatte sich letztes Jahr eine der Anlaufscheiben am Kolben verabschiedet und ist unten in die Kurbelkammer gefallen und hat die KW total blockiert.
(mein Thread von damals)

Das kam auch aus heiterem Himmel ... und da half nur noch spalten. >_<
Ist bei dir noch alles komplett am Kolben?

Viele Grüße,
Faddi
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 11.02.2019 - 21:28 Uhr von Faddi.
nach unten nach oben
-Alex- 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY 
Alter:
Beiträge: 1000
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 12.02.2019 - 02:24 Uhr  -  
Zitat geschrieben von Faddi

Hi,

das mit dem fehlenden Getriebeöl ist komisch...
Aber wegen dem Festsitzen der Kurbelwelle:
Bei mir hatte sich letztes Jahr eine der Anlaufscheiben am Kolben verabschiedet und ist unten in die Kurbelkammer gefallen und hat die KW total blockiert.
(mein Thread von damals)

Das kam auch aus heiterem Himmel ... und da half nur noch spalten. >_<
Ist bei dir noch alles komplett am Kolben?

Viele Grüße,
Faddi

Das mit der Anlaufscheibe hatte ich auch schon. Die war einseitig durchgeschliffen und hatte sich zwischen Kolben und Zylinderlaufwand verkeilt?! Es könnte sich auch ein Stück vom Kolbenring "verabschiedet" haben. Da hilft nur: Zylinder runter und nachschauen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
franky78 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Münster(Monasteria)
Alter:
Beiträge: 105
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 13.02.2019 - 13:48 Uhr  -  
Wow...danke für die Patenten Antworten.Hatte viel zu tun auf der Arbeit.(Schaltschrankbau)
Kolben und Zylinder sind ok.Tja,da werde ich wohl mal den Motor genauer inspizieren (spalten.)Ist halt nur komisch das es morgens wie immer alles funktioniert hat und Abends nach Fire-Abend (Rien ne va plus) Nichts geht mehr.Hoffentlich ist es nichts böses.Harrr...was war gleich noch die Anlaufscheibe
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 13.02.2019 - 13:55 Uhr von franky78.
Grund der Editierung: Text fehlt wieder zur Hälfte
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 19973
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Kurbelwelle sitzt fest  -  Gepostet: 13.02.2019 - 18:24 Uhr  -  
Zitat

was war gleich noch die Anlaufscheibe

Eine Frage ?

In diesem Fall sitzen 2 Anlaufscheiben am oberen Pleuelauge, links und rechts neben dem Nadellager auf dem Kolbenbolzen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 23.02.2019 - 16:04