schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus



SpionFlunder 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 07.05.2019 - 08:32 Uhr  -  
Hallo zusammen,

Zu meinem Problem...

Bin mit meiner Simson S51 (12V Vape) bereits 2 Monate problemlos gefahren ohne dass sie meckert, bis sie letztlich unter dem Fahren einfach aus ging.
Wenn ich sie an kick läuft sie kurz an und geht dann wieder aus... Dabei raucht sie sehr stark aus dem Auspuff. Gas nimmt sie auch keines an.
Die Zündkerze ist Rehbraun und wenn ich diese ausschraub raucht es leicht raus.
Vergaser hab ich ausgebaut alle Düsen ausgeblasen.

Hat jemand eine Idee an was das liegen könnte? Oder hat jemand das gleiche Problem schon einmal gehabt?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Faddi 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Bielefeld
Alter: 37
Beiträge: 134
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Bj. 1984). Umbauten: HS1 Frontlicht, USB-Ladebuchse (DIY f. 6V Batterie!), 10W Rücklichtbirne, LED-Blinker & LED Kontroll-/Tacholeuchten; "Killerhupe" mit DIY- 6V Alarmanlage, Endurolenker, Edelstahlfelgen; MWH/M2 mit Blinker
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 07.05.2019 - 16:19 Uhr  -  
Hi,
Vattern hatte letztens ein ähnliches Problem, allerdings am SR50 (BRD-Modell) mit PVL Zündung.
Er musste aber ewig orgeln/kicken bis ein kurzes Lebenszeichen kam. Einen Zündfunken gab's auch. Bei ihm war im Endeffekt die Zündspule defekt.
Wie ist das bei dir mit dem Ankicken? Sitzt die Grundplatte noch richtig oder hat sich die Zündung u.U. verstellt? Ist der Halbmond abgeschert und das Polrad sitzt falsch?

Viele Grüße,
Faddi
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 1 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 07.05.2019 - 16:22 Uhr von Faddi.
nach unten nach oben
SpionFlunder 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 07.05.2019 - 18:01 Uhr  -  
Hallo Faddi
Die Simson springt beim ersten Kick an...
Der zzp hab ich mit der Messuhr überprüft passt auch.
Nach dem Halbmond werd ich noch schauen.
Ich hab keine Zündspule... ich hab eine Vape Zündung
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Banshee350 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Erfurt
Alter:
Beiträge: 16
Dabei seit: 04 / 2019
Moped(s): S50 B1 (im aufbau) Yamaha Banshee YFZ350
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 07.05.2019 - 19:23 Uhr  -  
hast du die düsen auch mal mit bissl kupferlitze durchgepopelt?
im zweifelsfall kann natürlich trotzdem was an der vape sein. ne Zündspule haste bei ja auch... quasi der baustein wo das zündkabel reingeht. :-)
hast du ne ordentlich motormasse? manchmal zerschießt es da teile, wenn man kein extra massekabel verlegt hat.
eventuell kann es auch an nem undichten kurbelwellen simmerring liegen und sie verbrennt dann öl mit und säuft dadurch ab.
zündkerze neu? kann auch manchmal wunder wirken, gerade bei chinanachbauten...
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Thoti 
Moderator
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: GERMANY  Müritzer
Alter: 42
Beiträge: 20156
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S51 B2-4, S53 E (Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Homepage Private Nachricht

Garage: anzeigen
versteckt
Betreff: Re: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 07.05.2019 - 20:13 Uhr  -  
Zitat
Ich hab keine Zündspule... ich hab eine Vape Zündung

Auch die hat eine Zündspule, wird aber gerne Zündmodul genannt.

Die PVL-Zündung war/ist bekannt für ihre Zündspulen-Probleme, äh Zündmodul-Probleme.


Würde auch mal den Vergaser prüfen, eventuell ist das Schwimmerventil hakelig / undicht, so das der Vergaser überfüllt wird und der Motor ersäuft.
Stichwort Senfglasmethode.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
Dieser Post wurde 2 mal bearbeitet. Letzte Editierung: 07.05.2019 - 20:15 Uhr von Thoti.
nach unten nach oben
SpionFlunder 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 08.05.2019 - 07:38 Uhr  -  
Den Vergaser bzw. die Düsen habe ich mit Druckluft gereinigt.
Habe mir jetzt neue Simmeringe bestellt und werde die einbauen wenn sie da sind. Da wenn sie kurz anspringt starke Rauchentwicklung entsteht.

Vorher werde ich dann mal noch die genannte Senfglasmethode versuchen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
SpionFlunder 
Benutzer
Avatar
Themenstarter

Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe 
Alter:
Beiträge: 4
Dabei seit: 05 / 2019
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Simson S51 springt kurz an und geht wieder aus  -  Gepostet: 13.05.2019 - 14:26 Uhr  -  
Habe gestern den Wellendichtring (Getriebeölseite) gewechselt... Keine Veränderung
Bleibt nur noch den Vergaser oder das Zündmodul.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.05.2019 - 23:29