schließen

Weiterführende Links

Simson Mopeds DDR   •   Simson Mopeds BRD   •   Motoren   •   Werkstatt   •   Moser Schaltpläne   •   Simson FAQ


Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Hinterradbremse einstellen



Isildur 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Aachen
Alter:
Beiträge: 405
Dabei seit: 11 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 15.09.2009 - 16:43 Uhr  -  
Hallo zusammen.

nachdem ich letztens das Hinterrad demontiert habe greift meine Hinterradsbremse erst sehr spät. Die Mutter an der Bremsstange ist wieder genauso weit drauf gedreht wie vorher.
Was kann sich da verstellt haben(gibts nicht noch irgendwelche Rasten des Hebels?) und wie stelle ich die richtig ein?

ps:Hab über die Sufu merkwürdiger Weise nix gefunden, kann aber auch an mir liegen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
plüschisator 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Oldenburg
Alter:
Beiträge: 836
Dabei seit: 05 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 15.09.2009 - 19:21 Uhr  -  
Mit jedem Millimeter, den die Achse nach vorn kommt, wird auch der Hebelweg länger. Bei nicht gezogener Bremse sollte der Bremshebel etwas nach hinten stehen, damit er in der Stellung "Voll Gezogen" etwa senkrecht zum Gestänge steht. Eventuell reicht es nicht, an der Einstelltonne zu drehen, und Du mußt zusätzlich den Hebel noch einen Zahn versetzen. Und wenn noch die alte Kette drauf ist, ist die Spannung auch verändert.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Isildur 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Aachen
Alter:
Beiträge: 405
Dabei seit: 11 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 15.09.2009 - 21:22 Uhr  -  
Achso stimmt, das liegt bestimmt an der Achsenverschiebung. Hab jetzt erstmal an der Tonne gedreht, dann werd ich den Hebel noch um nen Zahn versetzen.

Wie genau gehe ich dabei vor?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Bernd 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Göttingen
Alter:
Beiträge: 591
Dabei seit: 05 / 2007
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 15.09.2009 - 21:32 Uhr  -  
Löse einfach die Tonnenmutter von der Bremsstange, so dass du die Stange aus der Öse am Bremshebel ziehen kannst. Dann löst du die Mutter die den Bremshebel auf dem Bremsnocken festhält und zieh den Hebel von den Zähnen. Dann versetzt du den Hebel, je nach Bedarf, um einige Zähne gegen den Uhrzeigersinn, so dass bei gezogener Bremse ein 90° Winkel zwischen Bremsstange und Bremshebel vorliegt. Eigentlich ganz einfach.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Isildur 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Aachen
Alter:
Beiträge: 405
Dabei seit: 11 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 15.09.2009 - 22:25 Uhr  -  
Ok danke!
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
online
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 16.09.2009 - 04:33 Uhr  -  
Pass aber auf das du die Gummischeibe nicht dabei verlierst und der Bremsnocken beim Draufstecken rein rutscht.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
online
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 23.10.2009 - 19:55 Uhr  -  
@ Isildur, gibts was neues von deiner Bremse ?
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Isildur 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: keine Angabe  Aachen
Alter:
Beiträge: 405
Dabei seit: 11 / 2008
Private Nachricht

Garage: anzeigen
offline
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 26.10.2009 - 16:00 Uhr  -  
Funktioniert soweit. Könnte sie vielleicht noch um ne Raste versetzen aber da ist dann der Bremslichtkontakt im Weg.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
Guestuser
 
Avatar
online
Betreff: Re: Hinterradbremse einstellen  -  Gepostet: 26.10.2009 - 20:07 Uhr  -  
Du kannst den Hebel aber auch noch auf der Welle versetzen.
Dieser Post gefällt bisher niemandem.
nach unten nach oben
 

Ähnliche Themen





Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 20.06.2019 - 21:50