Beantragungsdauer einer neuen ABE

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
Moped(s): S51Elektronik 6V
Betreff:

Beantragungsdauer einer neuen ABE

 · 
Gepostet: 01.12.2020 - 16:17 Uhr  ·  #1
Wie sind denn zur Zeit die Erfahrungen mit der Dauer einer Beantragung einer neuen ABE beim KBA?
Habe am 10.06 per Kontaktformular für eine S51 eine ABE beantragt.
Aber bis heute noch keine Nachricht erhalten. Man geht ja sonst von 20-25 Wochen aus.
Sie schreiben zwar ja auf Ihrer Seite, das es zu Verzögerungen kommen kann, bei der jetzigen Situation.
Aber mir erscheint es aber doch schon ziemlich lang.

MfG
Detlef
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1365
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Beantragungsdauer einer neuen ABE

 · 
Gepostet: 01.12.2020 - 18:11 Uhr  ·  #2
Hm,
25 Wochen vom 10.06.2020 an, die sind Morgen rum........
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 39
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 525
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Beantragungsdauer einer neuen ABE

 · 
Gepostet: 03.12.2020 - 12:25 Uhr  ·  #3
Hi,
die Wartezeit beträgt schon seit bestimmt zwei Jahren oder sogar länger ca. (gute) 20 Wochen. Das ist leider normal! Ich habe letztes Jahre eine ABE beantragt, das hatte ziemlich gut gepasst mit den 20 Wochen. - Einfach abwarten und Tee trinken ...

Viele Grüße,
Faddi
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 158
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969 Originallack, S51/1 BJ1991 Originallack/VAPE, S51B2 BJ1980 6V/EMZA (mit selbst gebauten Steuerteil)
Betreff:

Re: Beantragungsdauer einer neuen ABE

 · 
Gepostet: 03.12.2020 - 20:40 Uhr  ·  #4
Die 20 Wochen kann ich ebenfalls bestätigen.
In den letzten 15 Monaten habe ich vier ABE beantragt.
Die Wartezeit betrug zwischen 16 (die Ausnahme) und 21 Wochen.
Auf die letzte Beantragung (Anfang September) warte ich noch.


Grüße aus Thüringen
Andreas
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 08 / 2020
Moped(s): S51Elektronik 6V
Betreff:

Re: Beantragungsdauer einer neuen ABE

 · 
Gepostet: 05.12.2020 - 10:16 Uhr  ·  #5
Vielen Dank für die Antworten.
Habe auch im Dezember vorigen Jahres eine ABE für eine S51 beantragt und sie kam dann im April diese Jahres (ca.19 Wochen).
Seid heute hat sich die Wartezeit fast erledigt. Habe eine Mail bekommen worin sie mir mitteilten, das sie für die Bearbeitung 4 Bilder benötigen.
Werde also die Maschine fotografieren und dann noch etwas warten. Vielleicht liegt die ABE dann unter dem Weihnachtsbaum.

Viele Grüße
Detlef
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 158
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969 Originallack, S51/1 BJ1991 Originallack/VAPE, S51B2 BJ1980 6V/EMZA (mit selbst gebauten Steuerteil)
Betreff:

Re: Beantragungsdauer einer neuen ABE

 · 
Gepostet: 05.12.2020 - 14:03 Uhr  ·  #6
Die Verfahrensweise mit den Bildern ist bekannt.
Wird praktiziert wenn dem KBA etwas unklar erscheint.
Wenn du jetzt die Bilder zum KBA sendest.
Linke Ansicht, rechte Ansicht, das Typenschild und die Einschlagung der FIN. Dann sollte es ganz schnell gehen.
Zumindest bist du in der Bearbeitung.
Vorrausgesetz, es ist kein versteckter Reimport.

Grüße aus Thüringen
Andreas
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.