BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 18
Beiträge: 9
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S 53 (auf S51 Optik umgebaut)
Betreff:

BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 29.03.2024 - 22:35 Uhr  ·  #1
Grüßt euch,
ich habe mir vor kurzer Zeit einen JW-Sport GSO 60 und AOA 2,5 zugelegt. LuFi ist original (auch das Blech dahinter)

Nun zum Problem: Da ich jetzt durch die Einfahrphase durch bin, lass ich auch mal etwas längere Vollgasfahrten zu. Der Zylinder dreht auch gut aus, aber ab einem bestimmten Zeitpunkt fängt es an zu rascheln und die Leistung geht runter. Aus Panik hab ich die Kupplung gezogen, Moped ging aus (auch mit leicht geöffnetem Gas). Sprang aber durch Kupplung los lassen (Anschieben) wieder problemlos an, volle Leistung wieder da. Das Problem lässt sich beliebig oft reproduzieren, jedes Mal geht die Leistung weg und aus dem Zylinder kommen komische Geräusche.
Beim Zyli waren 3 HD-Größen dabei: 75, 80 und 85. Mein Kollege, mit dem ich den Zylinder aufgebaut habe, meinte es "gut" und hat die 85er HD reingezimmert.
Das Problem war bis vor ~100km noch nicht, jedoch auf einmal da. Ich habe heute nun die 80er HD reingezogen, Problem immer noch da. Ich bilde mir ein, es dauert etwas länger, bis es auftritt.
Was könnte das sein? Ich bin ratlos..

Vielen Dank für die Hilfe schonmal im vorraus
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1645
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 30.03.2024 - 09:42 Uhr  ·  #2
Hallo,
wie groß ist denn das Quetschmaß, welche Zündung ist eingebaut, wie ist der ZZP, ist das ein orig. BVF-Vergaser oder ein Nachbau Vergaser ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 18
Beiträge: 9
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S 53 (auf S51 Optik umgebaut)
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 30.03.2024 - 10:06 Uhr  ·  #3
Quetschmaß ist mir nicht genau bekannt, aber die dickste mitgelieferte Dichtung ist verbaut. Der Kolben im OT steht auch nicht bündig zu der Laufbuchse, sondern die Kante ist darunter.
Der BVF ist (leider) Nachbau.
Verbaut ist eine MVT, welche im OT "Strich auf Strich" eingebaut werden muss, hat einen ZZP von 1,5 ~ 1,6mm v.OT.
Meine Vermutung ist, dass sich ordentliche Kohleablagerungen im Kopf gesammelt haben, die bei längerer Volllast anfangen, Selbstzündung zu verursachen. Aber andere Vorschläge sind auch gern erwünscht :)

LG
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1645
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 30.03.2024 - 10:46 Uhr  ·  #4
Was für eine MVT Zündung, Premium oder Digital ? Das Quetschmaß solltest du schon messen, da dass ja mit leistungsentscheidend ist. Mein Verdacht- die MVT Zündung, falscher ZZP, Rotor verrutscht auf dem Konus, mangelnde Masseverbindung, zu starke Verstellung vom ZZP.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 18
Beiträge: 9
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S 53 (auf S51 Optik umgebaut)
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 30.03.2024 - 10:50 Uhr  ·  #5
Es ist eine MVT Premium.
Wenn der Konus verrutschen würde, hätte ich doch aber in niedrigen Drehzahlen schon Probleme. Was ich vergessen hatte zu sagen, das Problem tritt nur auf, wenn der Motor warm ist, also nach den ersten 5 Kilometern.
Kerzenbild i.O. https://ibb.co/L6c968V
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringer Rhön
Beiträge: 19
Dabei seit: 09 / 2013
Moped(s):
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 31.03.2024 - 21:31 Uhr  ·  #6
Knistern kommt eigentlich von zu mageren Kraftstoff-Luft- Gemisch.Probiere doch mal eine 90er Hauptdüse!Ich würde den Zylinder ziehen.Dann siehst du ob der Kolben mal geklemmt hat.So hört es sich für mich an.Zündungsseite geprüft?Neue Kerze und neuer Kerzenstecker getestet?
Gruss Jörn
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 18
Beiträge: 9
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S 53 (auf S51 Optik umgebaut)
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 01.04.2024 - 12:24 Uhr  ·  #7
Servus,
entschuldigt die etwas längere Wartezeit für die Antwort. Hab sie jetzt (endlich) abgestimmt bekommen.
Kolben hat bisher nicht geklemmt, hab den Zylinder nicht gezogen, aber gründlich bei Kolben auf UT geschaut, ob irgendwas Riefiges zu erkennen ist.
Es war tatsächlich die MVT. Besser gesagt der ZZP. Anscheinend ist es nicht ausreichend, sie per Messuhr "Strich auf Strich" einzustellen, sondern es muss abgeblitzt werden, was in einigen vielen YouTube Tutorials leider nicht erwähnt wird. Ich hatte Frühzündung, da die Striche ungenau waren.
Also: Kollegen angerufen, Abblitzpistole besorgt, abgeblitzt eingestellt und erneut abgestimmt.
Eine 85er Hauptdüse macht nun keine Probleme mehr, läuft gut und alles fein. Nun müsste ich noch an der Feineinstellung ein wenig feilen, da sie in unteren Drehzahlen dazu tendiert, abzusaufen.
Aber das lass ab nun mal meine Sorge sein :) Das Hauptproblem ist gelöst, ich danke euch vielmals für die Hilfe

LG und schöne Ostern!
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1645
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: BVF 16N1-11 Abstimmen schwierig

 · 
Gepostet: 01.04.2024 - 12:55 Uhr  ·  #8
Es gibt zusätzliche Gewichte für die MVT zum anschrauben. Tja, man muss halt mit schlechten Licht und keinen schönen Leerlauf und fehlenden Schwung / Berg hoch mit einer IR-Zündung leben.

https://www.bts-motorradteile….44777.html
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.