S.O.S Die S51 springt nicht an

Neue Teile

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2021
Betreff:

S.O.S Die S51 springt nicht an

 · 
Gepostet: 12.11.2021 - 11:23 Uhr  ·  #1
Hallöchen an alle.
Ich bräuchte mal Hilfe und paar Tipps von euch..

Vor paar Tagen wurde der Zylinder, Zylinderkopf, Filter und der Vergaser erneuert und seitdem springt Sie nicht mehr an.
Benzinschlauch und Benzinhahn wurde auch erneuert.
Neue Zündkerze auch..
Beim letzten Versuch kam Qualm raus bei der Zündkerze.
Der Motor dreht sich aber noch.

Wo könnte der Fehler liegen?

Bitte um Tipps.
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 580
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: S.O.S Die S51 springt an

 · 
Gepostet: 14.11.2021 - 09:39 Uhr  ·  #2
Hi,
dass es im Bereich der Zündkerze qualmt finde ich ungewöhnlich.
Ist die Zündkerze denn überhaupt fest verschraubt?
Und wurde vor dem ersten Testlauf das Quetschmaß gemessen? Wenn eine komplett neue Zylindergarnitur verbaut wird, sollte das geprüft werden!
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21277
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, SR50 B4, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: S.O.S Die S51 springt nicht an

 · 
Gepostet: 14.11.2021 - 20:44 Uhr  ·  #3
Zitat

und der Vergaser erneuert

Wurde an diesem der Schwimmer korrekt eingestellt?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.