Druckstange

Mist gebaut

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bremerhaven
Alter: 41
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2017
Moped(s): SR 50 B3 mit 12V Vape
Betreff:

Druckstange

 · 
Gepostet: 12.07.2019 - 07:54 Uhr  ·  #1
Guten Morgen
ich wollte gestern bei meiner SR50 die Druckstangen tauschen und kahm auf die clevere idee die mit einem
Magneten raus zu ziehen, die erste stange klappte auch prima bei der zweiten hab ich dann
die A...karte gezogen, der magnet hängt in der hohlwelle fest.

Nun die preisfrage hab ich ne chance die Druckstangen von der linken seite (Lima/Vape) raus zu schieben,
oder bin ich jetzt "gezwungen" den Motor zu trennen ?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1776
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Druckstange

 · 
Gepostet: 12.07.2019 - 12:11 Uhr  ·  #2
Dünnen Schweißdraht an einem Ende ein paar Millimeter abwinkeln und damit versuchen, hinter den Magneten zu kommen und ihn so rausziehen.
Von der anderen Seite kommst du nicht ran - das ist eine Sackbohrung, in der von oben der motorseitige Kupplungshebel steckt.

ciao Maris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bremerhaven
Alter: 41
Beiträge: 12
Dabei seit: 03 / 2017
Moped(s): SR 50 B3 mit 12V Vape
Betreff:

Re: Druckstange

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 19:05 Uhr  ·  #3
Danke für die Idee mit dem Draht, hatte leider kein Erfolg und somit musste ich dann
doch in den Sauren Apfel beissen und den Motor trennen.
Ich habe die Chance dann gleich genutzt um den Motor zu regenerieren,
bin jetzt soweit fertig und der Motor läuft auch schon wieder.

Nun hab ich ein neues Problem :
Als ich das Kuplungs paket in den Korb eingesetzt habe war alles schön leichtgängig,
jetzt wo der Motor aber komplett zusammen ist trennt die Kuplung nicht mehr (ja die Druckplatte ist richtig verbaut)
ich kann an der Druckschraube drehen wie ich will, es ändert sich aber mix.
Wenn ich die schraube rein dreh kommt mir die D.platte "entgegen"

das Kuplungspaket ist wie die D.Stangen und die D.Schraube NEU
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20319
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Druckstange

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 19:53 Uhr  ·  #4
Ist dir vielleicht die Distanzscheibe hinter dem Kupplungspaket in der Rille hinter der Verzahnung der Welle hängengeblieben,
als das Paket montiert wurde ?
Passiert schnell, wenn der Motor dabei nicht auf der rechten Seite liegt.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.