Ein Holländer

...oder noch besser ein Groninger.....

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2019
Betreff:

Ein Holländer

 · 
Gepostet: 13.09.2019 - 15:26 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen.

Hallo zusammen
Bereits 1988 kam ich in den Besitz einer Samson s51, meine Schwester fuhr sie drei Jahre lang zur Schule, danach kam sie auf den Dachboden, wo sie auf bessere Zeiten wartet.
Inzwischen kamen und gingen mehrere Zweiräder, aber ein Kr50 und der S51 blieben bis vor zwei Wochen.
Die beiden sind noch da, aber es gibt noch einen weiteren, einen Sr2.
Ich möchte zuerst mit dem Sr2 spielen und brauche dabei viel Hilfe.
Ich muss nicht viel für das Aussehen tun, das ist in Ordnung, aber ich habe die verrückte Idee, einen M53-Block darunter zu bauen.
Das ist also meine erste Frage, ist das möglich?
Warum?
Ich will das Ding ein bisschen schneller machen und ich will 3 Gänge.
Die anderen werden später an der Reihe sein.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20958
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Ein Holländer

 · 
Gepostet: 13.09.2019 - 20:04 Uhr  ·  #2
Moin,

Deinem Vorhaben steht schon die Betriebserlaubnis im Wege,
der M53 passt auch nicht Plug & Play in den SR2, falls du das denkst.
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2019
Betreff:

Re: Ein Holländer

 · 
Gepostet: 13.09.2019 - 20:22 Uhr  ·  #3
Mit einer Betriebserlaubnis haben wir hier in den Niederlanden nichts zu tun, weniger als 50cc und nicht schneller als 45 bis 50 km/h sind alle gesetzlichen Anforderungen.
Ich hatte auch erwartet, dass es nicht Plug and Play sein würde.
Ich hätte gerne gewusst, welche Anpassungen notwendig sind, bevor ich fange an zu basteln.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20958
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Ein Holländer

 · 
Gepostet: 13.09.2019 - 21:48 Uhr  ·  #4
Warum willst du dann den SR schneller machen, der läuft doch auch so seine 50 km/h ?

Ich finde solche Umbauten an so historischen Fahrzeugen immer sehr schade ....
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2019
Betreff:

Re: Ein Holländer

 · 
Gepostet: 13.09.2019 - 21:56 Uhr  ·  #5
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 09 / 2019
Betreff:

Re: Ein Holländer

 · 
Gepostet: 15.09.2019 - 18:53 Uhr  ·  #6
Mehr als 100 Zugriffe und abgesehen von einer Lehre über Originalität niemand, der antworten will oder kann.
Ich hatte die Kompetenz und Hilfsbereitschaft hier höher bewertet.
Ich werde an anderer Stelle nach den Informationen suchen, die ich benötige.
Viel Glück und auf Wiedersehen.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20958
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Ein Holländer

 · 
Gepostet: 15.09.2019 - 19:14 Uhr  ·  #7
Liegt vielleicht auch daran, das du hier im Bereich der persönlichen Vorstellung bist und nicht in einem Problembereich.
Meine Antwort und Nachfrage beruhten hier auch nur auf Neugier und nicht als Lehrmeister in Punkto Originalität.

Ein geschwollener Ausdruck lässt meine Hilfsbereitschaft übrigens stark sinken.
Viel Glück für dich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.