Frage zu Vape

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 06:43 Uhr  ·  #1
Hallo freunde, ich habe eine s53 bj 1994, hab eine vape verbaut,
60ccm
Bing vergaser
Aoa
Fächerkopf

Springt super an aber sobald der motor warm ist, will sie nicht mehr anspringen nur durch schieben oder warten das dee motor kalt ist.

Liegt es an der Grundplatte der vape oder am zündmodul?


Alle wellis neu!
Und dicht
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Südthüringen
Beiträge: 112
Dabei seit: 01 / 2020
Moped(s): S51 E4 Bj. 1984
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 08:01 Uhr  ·  #2
Moin. Könnte gut sein, dass sie viel zu viel Sprit bekommt. Im kalten springt die ja dann gut an, weil ja viel Sprit gebraucht wird. Wie sieht denn die Kerze aus nach einer längeren Fahrt !!!, schön rehbraun oder eher Richtung schwarz.? Daran würde man es gut erkennen können.

Gruß, Frank.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 08:41 Uhr  ·  #3
Ja reh braun nicht nass wie ausn lehrbuch
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1302
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 12:31 Uhr  ·  #4
Hallo,
ist bei einer S53 nicht schon orig. eine Vape A54 oder PVL Zündung eibgebaut ?
Was für Zündundungsteile hast du denn genau eingebaut, alles Komplett?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 13:31 Uhr  ·  #5
Ich hatte ne elektronik zündung drin! Keine pvl.

Puh ich hab das komplett packet von der vape für die s51/ s/70

Kann es sein das dass zündmodul defekt ist?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 13:33 Uhr  ·  #6
Moin,
Könnte durchaus auch an der Zündkerze liegen.
Vielleicht mal eine andere mit höherem Wärmewert, z.B. NGK B8HS oder sonstige 280er, versuchen.
Motor ist ja leicht getunt, also passt der originale Wärmewert oft auch nicht mehr.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 14:57 Uhr  ·  #7
Hab ich schon versucht keine verbesserung.

Ich hab jez mal nen bvf 16 n1- 11 dran gemacht. Aber keine besserung. Mein problem besteht immer noch...
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 16:34 Uhr  ·  #8
Und Kerzenstecker auch OK?

Dann könnte es auch noch sein, das das Zündmodul schlechte Masseverbindung zum Motor hat.
Ersetze das Original durch eine stärkere Leitung und achte auf saubere Verbindungen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 17:33 Uhr  ·  #9
Ja kerzen stecker ist auch neu.

Okay welches zündmodul ich meine welcher hersteller?

Nicht das ori modul von vape?

Wo nach muss ich im internet suchen?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 18:05 Uhr  ·  #10
Nicht das Zündmodul, das originale Massekabel des Vape-Sets sollst du ersetzen.
Das ist sehr dünn und nicht selten sorgt es für Probleme.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 18:12 Uhr  ·  #11
Okay, versuche ich morgen mal.
Und wenn das nichts bringt?

Was könnte das noch sein?
Modul im abend?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2013
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur VEKAUFT
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 19:24 Uhr  ·  #12
Schau dir das Schwimmernadelventil an und ob die Zunge des Schwimmers nicht zu schräg drauf drückt und es deshalb nicht richtig schließt (oder das SMV grundsätzlich nicht richtig dicht ist).
Der kalte Motor springt dann womöglich recht gut an, aber wenn er warm ist, bekommt man ihn kaum wieder ans laufen.
Ein weiteres Indiz dazu wäre, daß man den gerade gestarteten warmen Motor nur mit viel gasgeben gerade so am laufen halten kann und wenn man zusätzlich die Ansaugmuffe zur Seite drückt, (damit er mehr Luft kriegt) er nach ein paar Sekunden hochtourt und dann recht normal läuft.

ciao Maris
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 29.07.2022 - 19:30 Uhr  ·  #13
Also das ist ein bing vergaser, der ist ja wartungsarm.
Und der bvf ist auch gut eingestellt.

Und ohne muffe wenn der motor warm(heiß) ist startet trotzdem nicht
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 8
Dabei seit: 07 / 2022
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 31.07.2022 - 09:25 Uhr  ·  #14
Trotz neuer masse verbindung, immer noch das warm startproblem
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 41
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 627
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Frage zu Vape

 · 
Gepostet: 01.08.2022 - 11:26 Uhr  ·  #15
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.