Gefälschte Simson Papiere

 
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1127
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 09.11.2018 - 23:12 Uhr  ·  #16
Hm, gab es ab 1982/83 nicht die einfache "Karte" als Betriebserlaubnis ?
Der keine Stempel bei Technisch Geprüft , erstes Bild, steht da 22.11.80 ?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20538
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 10.11.2018 - 00:28 Uhr  ·  #17
Die Einfachkarte gabs ab 1984, heißt aber nicht, das es die Faltkarte 1984 nicht mehr gab.

Im Datum erkenne ich schon eine 86, wenn auch schlecht.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: München
Beiträge: 112
Dabei seit: 07 / 2015
Moped(s): Simson SR 4-2/1 Star 1973 (Vape); Simson KR51/1 1971 (Vape); BMW F650GS Twin, 2009
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 10.11.2018 - 07:22 Uhr  ·  #18
Zitat geschrieben von Thoti

Die Einfachkarte gabs ab 1984, heißt aber nicht, das es die Faltkarte 1984 nicht mehr gab.

Im Datum erkenne ich schon eine 86, wenn auch schlecht.

Ja, das Prüfdatum ist der 22.11.86. Also gut zwei Jahre nach der Zulassung.
Alles Geschriebene auf den Papieren sieh auch wirklich "alt" aus.
Vom "look and feel" her hatte ich auch gar keine Bedenken, denn dann wäre das eine schon wirklich mit Sachverstand und altem Basismaterial hergestellte und künstlich gealterte Fälschung, was sich ja bei einem Artikel der unter 500 Euro gehandelt wird nicht wirklich lohnen würde, denk ich.

Es ging mir bei meiner Frage eher um den Inhalt, ob das für diejenigen die das hierfür nötige Wissen aus DDR Zeiten haben auch stimmig ist.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Moped Museum Munkbrarup
Homepage: kreidler-museum.de…
Beiträge: 539
Dabei seit: 06 / 2008
Moped(s): Simson S 80 E, S83 OR, Sperber, Schwalbe 1964
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 10.11.2018 - 15:18 Uhr  ·  #19
Moin, Robert, alles stimmig.
Gruss von Frank
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1127
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 11.11.2018 - 10:22 Uhr  ·  #20
Zitat geschrieben von Thoti

Die Einfachkarte gabs ab 1984, heißt aber nicht, das es die Faltkarte 1984 nicht mehr gab.

Im Datum erkenne ich schon eine 86, wenn auch schlecht.


Ok. Wenn das eine 86 ist, dann passt es.
Einfachkarte gab es aber definitiv 1983 schon , meine Enduro hat diese und die BE ist 100% echt ( Erstbesitzer).
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 38
Beiträge: 137
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987)
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 20:39 Uhr  ·  #21
In dieser Anzeige mal die besten Papiere der Welt:

https://www.ebay-kleinanzeigen…4-305-1911?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20538
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 21:13 Uhr  ·  #22
Ohja, das ist wirklich Super !
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1844
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 08.11.2019 - 21:18 Uhr  ·  #23
Blankoscheine für Spatzen waren anscheinend ausverkauft.

ciao Maris
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 38
Beiträge: 137
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987)
Betreff:

Re: Gefälschte Simson Papiere

 · 
Gepostet: 09.11.2019 - 00:11 Uhr  ·  #24
Und schon sind die Bilder der Papiere verschwunden....
:-/
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.