Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 39
Beiträge: 1014
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V, 1x VAPE mit H4-Lampe), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 19:25 Uhr  ·  #1
Hallo,

ich baue mir derzeit einen mechanischen DZM an, so dass ich den Kupplungsdeckel natürlich ab habe und das Primärritzel auch abbauen muss.
Sollte ich die Gelegenheit nutzen um den Simmerring gleich mit zu wechseln, oder ist das noch nicht nötig?

Hintergrund:
- der Motor wurde im Januar 2013 regeneriert
- Laufleistung so um die 8.000km?
- eigentlich keine Anzeichen für einen defekten Simmerring, aber seit Jahren bekomme ich das Moped nicht ganz perfekt eingestellt. Im Vergleich zu meiner zweiten (fabrikneuer Motor, ebenfalls DDR-Zylinder, aber Barikit-Kolben) fährt sie langsamer und das Standgas hält auf Dauer nicht - ist aber seit einigen Jahren schon so
- von den o.g. Punkten abgesehen, fährt sie gut

Soll ich den Simmerring wechseln, oder nur wenn er die Sichtprüfung nicht besteht?

Marcus
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20381
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 20:02 Uhr  ·  #2
Ist er schwarz oder blau, dann sollte / könnte man ihn wechseln.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 39
Beiträge: 1014
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V, 1x VAPE mit H4-Lampe), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Re: Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 20:56 Uhr  ·  #3
Ich tippe eher, dass das schon braune waren - oder gab es die 2013 noch nicht?!
Morgen weiss ich es genau.
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20381
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 13.07.2019 - 22:19 Uhr  ·  #4
Braune und auch blaue sind die Ersatzteile von heute.
Blau ist die günstige Variante, deshalb würde ich da auch schonmal gegen braun tauschen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 39
Beiträge: 1014
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V, 1x VAPE mit H4-Lampe), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Re: Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 17:57 Uhr  ·  #5
Wie vermutet, es ist ein brauner.
Anbei ein paar Bilder - lassen diese eine Beurteilung zu?

 
 
 
 


Marcus
Administrator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Oldenburg
Alter: 52
Homepage: simso-shop.de
Beiträge: 15796
Dabei seit: 06 / 2007
Moped(s): SR50 CE
Betreff:

Re: Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 14.07.2019 - 18:03 Uhr  ·  #6
Außer das er ruhig etwas weiter drin sein könnte fällt mir nichts auf.
Aber wenn Du jetzt sowieso alles schon so weit auseinander hast, kannst Du den WD auch tauschen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 39
Beiträge: 1014
Dabei seit: 08 / 2011
Moped(s): 2x S51 B2-4 (1x orig. 6V, 1x VAPE mit H4-Lampe), MHW/M2 Anhänger mit Blinkeranbau
Betreff:

Re: Gelegenheit um Simmerring wechseln - nutzen?

 · 
Gepostet: 19.07.2019 - 22:39 Uhr  ·  #7
Ich habe den Simmerring gewechselt - ein wenig Übung tut gut - ist erst mein zweiter auf der linken Seite.

Habe diesen nun etwas weiter eingebaut (aussen am Ring und am Motor entfettet und Dichtlippe/KW etwas mit 2T-Öl benetzt) - ich hoffe der sitzt richtig (siehe Bilder)?
Der Motor sprang sofort an und keine Auffälligkeiten bei einer kurzen Testfahrt.

 
 
 
 
 
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.