2 Jahre Simson

Meine Zwischenbilanz

 
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 41
Beiträge: 178
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987) | KR51/2 (1984) | SR50B4 (1988)| KR51/2 (1984)
Betreff:

2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 27.09.2019 - 10:28 Uhr  ·  #1
Ich bin jetzt seit dem 20.09.2017 in diesem Forum angemeldet, damals noch ohne eigene Simson. Ich hatte vorher nie mit Mofas, Mopeds oder Motorrädern zu tun und dementsprechend null Ahnung. Zum Glück konnte ich hier Fragen stellen und mich für den Kauf informieren.
Bereits 6 Tage später konnte ich meine erste Simson kaufen:
Meine Enduro:


Inzwischen sind ziemlich genau 2 Jahre und ein paar Problemchen vergangen, meine Simson läuft problemlos, springt zuverlässig an und macht mir Spass. Auch bin ich inzwischen in der Lage, auftretende Probleme selber lösen zu können.
Nun ist mir die Idee gekommen, mal Bilanz zu ziehen.
Meine Simson hat mich in zwei Jahren auf den Cent genau 1942,21 € gekostet. Darin enthalten sind ALLE Ausgaben, die mit der Enduro nötig waren. Kaufpreis, Ersatzteile, neue Gelbatterie, Versicherung, Mischöl, Benzin, Werkzeuge (die dafür extra angeschafft werden mussten) und Eintragung des Lenkers.
So sieht sie aktuell aus:


Da das Hobby ja Spass macht, blieb es nicht bei der Einen, ich habe ca ein Jahr nach dem ersten Kauf einen Zweiten getätigt und mir eine S51 Comfort gekauft. Diese liegt aktuell zerlegt trocken und sicher und wartet auf den Zusammenbau. Auch hierfür habe ich schon ein paar Ersatzteile gekauft, insgesamt hat die Comfort 1412,04 € gekostet.

Somit kostete mich das Simson-Hobby in zwei Jahren 3354,25€ ,hat aber sehr viel Spass gebracht.
Danke, dass Ihr mir dabei hilfreich und beratend zur Seite gestanden habt.
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 41
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 627
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: 2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 27.09.2019 - 10:55 Uhr  ·  #2
Moin,
ein Bruder im Geiste: :P
Wir sind ziemlich zeitgleich mit unseren SImsons gestartet und ich habe die gleiche Vita wie du, da ich zuvor noch nie auf einer eigenen Mofa oder Moped gefahren bin. Dank des Forums und den Usern habe ich mittlerweile auch einiges dazulernen können und auch müssen, denn es fiel schon so ziemlich alles an meinem Moped zum Reparieren an: Motor Regeneration, komplette Zündung tauschen und generell auch viel Elektrik und einiges an Kleinkram.
Ich fahre seit zwei Jahren regelmäßig und seit einem Jahr (auch im Winter) täglich damit zur Arbeit, mache gerne auch mal die eine oder andere Tour. Seit ich meine S51 besitze, habe ich 8.400km gefahren. Die Kosten für meine S51 belaufen sich allerdings schätzungsweise auf die Kosten, die du für deine beiden Mopeds ausgegeben hast :-/
Ich muss dazu sagen, dass vor allem ein Unfall mit teurem Teileschaden, die Motorregenration mit Ersatzteilen sowie extra Radsätze in Edelstahl für Winter und Sommer aber auch einiges an zusätzlichem Geld verschluckt haben. Hinzu kommen halt auch noch "Spielereien und Optimierungen", die ich gerne am Moped unterbringe.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und viel Erfolg mit deinen Mopeds :-)

Viele Grüße,
Faddi
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 41
Beiträge: 178
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987) | KR51/2 (1984) | SR50B4 (1988)| KR51/2 (1984)
Betreff:

Re: 2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 27.09.2019 - 11:25 Uhr  ·  #3
Ich bin bisher unfallfrei durch die zwei Jahre gekommen, fahre auch im Winter, habe bisher aber auch erst ca 3000 Kilometer „geschafft“. Das liegt aber vor allem daran, dass ich hauptberuflich auf meinen 2016 geborenen Sohn aufpasse und ich nicht täglich fahre.
Friemler
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: V
Beiträge: 322
Dabei seit: 11 / 2013
Moped(s): Erst mal nix, nur ne kleine Honda Rebel 125 und ein SR 2 in Pflege.
Betreff:

Re: 2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 29.09.2019 - 20:14 Uhr  ·  #4
Zitat

mir eine S51 Comfort gekauft

Seufz. ^_^
Gutes Gelingen beim Herrichten und irgendwann gute Fahrt damit.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: 2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 29.09.2019 - 20:23 Uhr  ·  #5
Zitat

Somit kostete mich das Simson-Hobby in zwei Jahren 3354,25€ ,hat aber sehr viel Spass gebracht.

Zum Glück hat man nicht jedes Jahr derartige Ausgaben, es sei denn, man kann nicht genug Mopeds sein Eigen nennen.

Ich will garnicht erst wissen, wieviel Kohle das Hobby Simson in den vielen Jahren bei mir schon gefressen hat ...... 😨
wäre bestimmt ein schöner Mittelklasse-PKW.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 41
Beiträge: 178
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987) | KR51/2 (1984) | SR50B4 (1988)| KR51/2 (1984)
Betreff:

Re: 2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 29.09.2019 - 22:30 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Onkel Erich

Zitat

mir eine S51 Comfort gekauft

Seufz. ^_^
Gutes Gelingen beim Herrichten und irgendwann gute Fahrt damit.


Danke sehr. Habe 10 bis 12 Jahre Zeit. :lol:
Die Enduro hab ich für meinen Sohn gekauft, die Comfort für mich, damit wir zusammen Spass haben können.

Zitat geschrieben von Thoti

Zum Glück hat man nicht jedes Jahr derartige Ausgaben, es sei denn, man kann nicht genug Mopeds sein Eigen nennen.

Ich will garnicht erst wissen, wieviel Kohle das Hobby Simson in den vielen Jahren bei mir schon gefressen hat ...... 😨
wäre bestimmt ein schöner Mittelklasse-PKW.


Hobbies kosten Geld. Leider hab ich etwas spät angefangen und musste die Anschaffung etwas teurer bezahlen. Aber wenn ich mir die aktuellen Preisvorstellungen von Verkäufern so angucke, wars noch gerade rechtzeitig. Es bleibt auch wohl bei den zwei Mopeds. Meine Frau will nicht, sonst müsste wohl noch ne Schwalbe her. So kommen nur noch die üblichen Ausgaben ( Ersatzteile, Treibstoff, Versicherungen usw) dazu
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 41
Beiträge: 178
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987) | KR51/2 (1984) | SR50B4 (1988)| KR51/2 (1984)
Betreff:

Re: 2 Jahre Simson

 · 
Gepostet: 12.03.2021 - 13:59 Uhr  ·  #7
Zitat geschrieben von MisterLou

Es bleibt auch wohl bei den zwei Mopeds.


Und inzwischen hat sich einiges getan, vor allem der obere Satz hat sich nicht wirklich bewahrheitet. Inzwischen sind ne Schwalbe KR51/2 und ein SR50B4 dazugekommen. Manchmal darf man Gelegenheiten nicht verstreichen lassen und muss zugreifen.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.