Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

Irgendwas passt da nicht ...

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 24.02.2021 - 00:36 Uhr  ·  #1
Moin,
ich bin neu hier und hab da mal ne Frage zu meiner neu gekauften Schwalbe.
Laut Typenschild ist es eine KR51/1K von 1975 allerdings ist ein 4 Gang Motor verbaut.

Gibt der Rahmen der KR51/1 diese Veränderungen überhaupt her?

Und

Ist es möglich dafür Papiere Papiere bez. eine Betriebserlaubnis zu bekommen?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1416
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 24.02.2021 - 08:51 Uhr  ·  #2
Zitat geschrieben von Hothand

Gibt der Rahmen der KR51/1 diese Veränderungen überhaupt her?


Willkommen.

Du bist gut, hast eine mit 4 Gang gekauft und fragst ob der Rahmen das her gibt.

Die Frage ist was ist das für ein 4 Gang Motor, ein M54 oder M541 ?
http://www.mopedfreunde-oldenb…ilder.html
Ein M54 Motor passt Plug and Play rein, ist der selbe Motortyp.
Diese Motoren werden wie Goldstaub gehandelt.
Beim M541 sieht es da schon anderes aus.
Gibt welche die haben den M541 irgendwie reingemurkst, mittlerweile gibt es ein Umbau-Kit, allerdings ohne ABE.

Technische Änderungen müssen im allgemeine durch eine Prüfstelle abgenommen werden,
und ein Motorumbau auf einen anderen Motortyp, fällt darunter.
Wenn das ein Umbau auf M541ist, bei den der Motor "reingemurkst" wurde, sieht es da ganz schlecht mit einer Abnahme aus.
Handelt es sich um ein M54 Motor, bei den kein SR4-3 Zylinder verbaut ist, brauchst da nichts Abnehmen lassen, da es der selbe Motor Typ ist.

Ich hoffe du hast nicht ein Moped ohne Betriebserlaubnis gekauft.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 24.02.2021 - 23:04 Uhr  ·  #3
Danke erstmal für die nette Aufnahme hier und der schnellen und kompetenten Antwort.

Du sagst das so vorwurfsvoll 🥺
Ja habe eine Schwalbe gekauft die keine Papiere mehr hat. 🤦🏼‍♂️
Plan war die Papiere einfach neu anzufordern doch dann kam da das Baujahr und der 4Gang Motor dazwischen🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️


Es ist eindeutig ein neuerer Motor eingebaut wie der M541 jedenfalls hat er nen Drehzahlmesser links dran 🙄

Ohoh jetzt bekomm ich langsam Bauchschmerzen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1416
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 25.02.2021 - 10:14 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Hothand

Du sagst das so vorwurfsvoll 🥺


Na ja, hoffentlich hast du dich vorher informiert, was da auf ein zukommen kann beim kauf ohne Papiere/Betriebserlaubnis, ua. mit der Reimport Problematik.
Über 90% der Simson die zum verkauf stehen, sind Reimporte und damit haben diese keine KTA-BE der DDR und fallen damit nicht unter die 60km/h Regelung im Einigungsvertrag.
Deswegen gibt es keine Zweitschrift der BE vom KBA für die Reimporte.
https://www.kba.de/DE/Typgeneh…_node.html
Um für diese eine BE zu erlangen muss man mit den Moped zur Dekra/TÜV und eine 21er Einzelabnahme machen lassen. (Das dazu das Moped technisch Fit sein muss und den Vorschriften der StVZO/FZV entsprechend sein muss, sollte klar sein.)
Mit dem Gutachten muss dann zur Zulassungsstelle und es "abstempeln" lassen, erst dann ist es eine gültige BE.
Bedeutet aber in der Regel, es ist eine BE mit "nur"50km/h zulässiger Höchstgeschwindigkeit.
Der Spaß BE, kostet zusammen auf diesen Wege ca. 150€.
Viele Zulassungsstellen verlangen auch noch eine eidesstattliche Versicherung, über den verbleib der Fahrzeugpapiere. Die müsste der Vorbesitzer machen, beim kauf ohne Papiere.
Auch machen dann diese Zulassungsstellen eine "Aufbietung", keine Ahnung was an Kosten noch anfallen.

Schau hier steht einiges zu den Reimporten
warnung-vor-reimporten-auf-deu…29531.html
Aber Vorsicht die da Aufgeführten Merkmale, stehen du für Ungarn-Exporte zb. bulgarisch, rumänische haben keine, sehen 1 zu 1 wie DDR-Ausführungen aus.

"Es ist eindeutig ein neuerer Motor eingebaut wie der M541 jedenfalls hat er nen Drehzahlmesser links dran"
Kannst ja mal Bilder rein stellen, worauf man das mit den Motor/Motorumbau sieht und den verbauten Bremshebel.
Ob mittels zb. diese Teile umgebaut wurde. https://www.kaiser-3d-druck.com/ oder wie auch immer.
Neben den KR51, KR51/1 und dem KR51/2 Rahmen, soll es ein KR51/1, KR51/2 "Zwitter Ersatzrahmen" gegeben haben, der ist aber durch entsprechen Modifikation um ua.den KR51/1 oder /2 Bremshebel verbauen zu können, dann quasi zum /1 oder /2 geworden.
Beim Punkt Ersatzrahmen wäre ein Bild vom Typenschild und der FIN auf Rahmen interessant, bitte die letzten zwei Zahlen der FIN unkenntlich machen, wenn du Bilder rein stellst.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 26.02.2021 - 13:11 Uhr  ·  #5
Oh oh oh...
Augen auf beim Schwalbe kauf.

Ich merke schon das wird wahrscheinlich ein langer Weg bis zu einer BE.
Danke für die ausführlichen Informationen darüber.

Hier hab ich mal ein paar Bilder von dem guten Stück gemacht. Ich hoffe sie sind aussagekräftig und können bei der Aufklärung „was ist hier passiert“ beitragen.

 
 
 
 
 
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 26.02.2021 - 19:30 Uhr  ·  #6
Ich würde mal anhand der Bilder glattweg und sehr sicher behaupten, das das Typenschild nicht zu diesem Rahmen bzw, Moped gehört.

Oben unter der Sitzbank ist die Fahrgestellnummer im Rahmen eingestanzt. Passt die bzw, überhaupt vorhanden, ggf. rausgeschliffen ?

Meine Einschätzung:
Moped ist eine KR51/2, nur mit umgebautem Rücklicht KR51/1.
Typenschild stammt von einem anderem Moped.
Bei rausgeschliffener FIN oben ist es möglicherweise Diebesgut.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1416
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 26.02.2021 - 23:10 Uhr  ·  #7
Bin auch der Meinung das es eine KR51/2.
Das Typenschild ist jedenfalls nicht wie original mit Kerbnägel befestigt.
Da ist was da faul.
Da würde ich gern mal die FIN auf Rahmen sehen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 09:58 Uhr  ·  #8
Die Nummer unter dem Sitz konnte man nur schwer erkennen. Hab da natürlich vor dem Kauf ordentlich rumgekratzt und konnte feststellen das die Nummern identisch sind.
Das hatte mich ja eigentlich beruhigt. 😩
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 14:07 Uhr  ·  #9
Zitat

konnte feststellen das die Nummern identisch sind.

Dann wurde das Typenschild wohl nachgemacht und dazu ein falsches Blanko-Schild der /1 verwendet.
Sieht mir für 1975 auch etwas zu neu aus, dazu eben nicht original befestigt.
Um zukünftige Missverständnisse zu vermeiden, sollte dies mit dem korrekten Schild wiederholt werden.

Nach verbauter Zündung wäre das Moped also mit U-Zündung KR51/2 E oder E-Zündung KR51/2 L und dementsprechend wäre auch die ABE zu beantragen.
Dazu muss man aber mit der FIN noch das korrekte Baujahr herausfinden. Lesen kann ich die FIN auf dem Schild leider nicht.
Sie muß also als KR51/2 mit einer 1 beginnen und irgendwo in folgender Liste dazwischen passen:
1980 --> 1012805 - 1070000
1981 --> 1070001 - 1143798
1982 --> 1143799 - 1192096
1983 --> 1192097 - 1234640
1984 --> 1234641 - 1314640
1985 --> 1314641 - 1363653
1986 --> 1363654 - 1376640

Falls nicht, wäre es schön, wenn du uns die ersten 4 Ziffern nennst.
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: ehemalige DDR
Alter: 52
Beiträge: 326
Dabei seit: 04 / 2016
Moped(s): KR51/1, KR51/2, S50 B1
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 17:23 Uhr  ·  #10
Sollte ein zweier Rahmen sein. Der Rahmen der KR51/1 hatte im Original die Aufnahme für den Zylinderkopf zwischen den Rahmenrohren. Wie ich das von den Bildern her beurteilen kann, wurde bei Deinem Rahmen auch vorgenannte Halterung nicht entfernt um den vorhandenen Motor zu verbauen.

Gruß Andi

Nachtrag: Das verbaute Bremsgestänge, sowie die Strebe zur Befestigung, des Knieblech sind auch von der KR51/2 !
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1416
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 18:34 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von Thoti

Nach verbauter Zündung wäre das Moped also mit U-Zündung KR51/2 E oder E-Zündung KR51/2 L und dementsprechend wäre auch die ABE zu beantragen.


Eine Zweitschrift der BE beim KBA zu beantragen, ohne orginalen Typenschild, das kann sich TE sparen.
Nach 20 Wochen bekommt er deswegen eine Ablehnung wofür er noch 31€ zahlen darf.


Also ein Bild von der FIN wäre jetzt mal interesant zur Aufklärung .
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 22:58 Uhr  ·  #12
Hier hab ich die FIN nochmal etwas deutlicher fotografiert.
Aber meine Bauchschmerzen werden nicht weniger.
Wenn ich das so von euch lese kann das Baujahr wohl nicht mit der FIN funktionieren oder 😭


Danke das ihr mich bei der Klärung dieser ... inzwischen würde ich sagen ... Leichtsinnigkeit so unterstützt![img]
 
[/img]
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21519
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 27.02.2021 - 23:26 Uhr  ·  #13
Zitat

Aber meine Bauchschmerzen werden nicht weniger.

So langsam bekomme ich einen Teil davon ab.
7264xx passt zum Baujahr 1975 einer KR51/1, aber das gezeigte Moped passt da nicht rein. Da stinkt doch was gewaltig.
Kannst du die FIN im Rahmen auch mal einstellen?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1416
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 28.02.2021 - 12:43 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von Hothand

Hier hab ich die FIN nochmal etwas deutlicher fotografiert.
Aber meine Bauchschmerzen werden nicht weniger.
Wenn ich das so von euch lese kann das Baujahr wohl nicht mit der FIN funktionieren oder 😭



Wie schon geschrieben, ein Bild von der FIN auf Rahmen wäre interesant zur Aufklärung.
Das was auf dem Typenschild passt zusammen aber nicht zu einer KR51/2
und deswegen die Frage nach einen Bild von der FIN auf dem Rahmen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 7
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kr51/1 mit nem 4 Gang Motor gekauft.

 · 
Gepostet: 01.03.2021 - 10:24 Uhr  ·  #15
Hab da mit ner Drahtbürste drauf rumgekratzt damit man was erkennen kann.


 

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.