Kugelflansch ist nicht dicht

Verstehe de Welt nicht mehr.... ???

 
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster(Monasteria)
Beiträge: 129
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Betreff:

Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 12:03 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen.
Habe seit gut 2-3 Jahre den Kugelflanschset . Eigentlich super..
Aber es Suppt immer etwas raus . Nach jeder Fahrt muss ich mit Bremsenreiniger den Berech säubern.... :( Motor ist sonst überall sauber und trocken...bin da auch sehr penibel. Federn sind auch ganz normal in den Löchern der Dämpfungsgummis eingehängt . Viele schreiben und erwähnen, dass das Kugelflanschset dicht ist. Ich hatte mir auch gedacht , hmm... Metallpfanne und Kugelflansch liegen ja Metall auf Metall.... ohne etwas dazwischen . Somit kann es ja auch ohne einer Silicondichtung nicht dicht sein.... Hatte gestern von einem SR Fahrer gehört, dass in einer Nut eine Silicondichtung sein muss (Mache sonst keinen Sinn , Metall auf Metall ohne Dichtung . Metall auf Metall ist ja auch nicht hermetisch dicht,logisch irgendwo...Die habe ich aber nicht ???? Auch keine Nut für eine Silicondichtung. Kann es deshalb bei mir nicht dicht sein?
Somit bin ich vom Kugelflansch sehr enttäuscht :(. Mein Motor ist so gepflegt,wie direkt damals ab Werk.
Warum ist bei anderen die Geschichte dicht ??? Oder Kommt zwischen Pfanne und Kugelflansch jene Vitondichtung zwischen oder eine Silicondichtung.
Hiläää :( <_< Kugelflanschset ist ganz normal wie es sein soll verbaut... aber nicht dicht.jedes Mal ist im Bereich um 10 - 15cm alles leicht voll gesprenkelt . Die Mutter ("Pfanne") ist in der Regel auch fest...

Gruß Franky
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 13:04 Uhr  ·  #2
Dieser Dichtring kommt in die Kalotte (also die große Mutter). Daß bei dir keine Nut für die Dichtung vorhanden sein soll, verwundert mich schon.
https://www.simso-shop.de/Ausp…8-x-3.html

ciao Maris
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster(Monasteria)
Beiträge: 129
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 14:28 Uhr  ·  #3
Den Kupferdichtring habe ich natürlich für die Mutter...
Aber nichts zwischen Kugelflansch und der Konkav Pfanne oder Mutter.
Bei anderen Kugelflanschsets ist zum Abdichten eine Silikondichtung zwischen mit extra einer Nut dafür.... Jedoch > nicht < bei meinem Set.

:o
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 14:34 Uhr  ·  #4
Zitat
Den Kupferdichtring habe ich natürlich für die Mutter...

Um den gehts doch gar nicht.
Zitat
Bei anderen Kugelflanschsets ist zum Abdichten eine Silikondichtung zwischen mit extra einer Nut dafür.... Jedoch > nicht < bei meinem Set.

Welches Set hast du denn dann?
Solltest von dir aus ein bissl mehr Infos rausrücken, sonst wirds denke ich schwierig, sinnvolle Antworten zu geben.

ciao Maris
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster(Monasteria)
Beiträge: 129
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 20:03 Uhr  ·  #5
Den MZA SR50 d.28 Chrom mit Kugelflansch wie im Shop von Conny
Art. Nr. : M10117-K-S

Ach..... ... oder fehlt bei mir zwischen Kugelflansch und und Krümmermutter die sogenannte "Vito Dichtung" ?!
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20381
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 20:28 Uhr  ·  #6
M10117-K-S ist ein Krümmer, kein Set.

Neue Kalotte mit Dichtringen ??
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 21:21 Uhr  ·  #7
Zitat
Ach..... ... oder fehlt bei mir zwischen Kugelflansch und und Krümmermutter die sogenannte "Vito Dichtung" ?!

Ich dachte eigentlich, daß ich den Dichtring weiter oben schon verlinkt habe.

ciao Maris
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster(Monasteria)
Beiträge: 129
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 11.08.2019 - 23:11 Uhr  ·  #8
Die MZA Kalotte hat definitiv >keine< Nut für einen Dichtring.War soeben noch fix in meiner Garage.
Nur etwas tiefer am Ende des Radius 30 mm .Aber das ist ja nicht wie oberhalb wo ein 38 mm Dichtring hinein kommt. Hab ich da etwa noch eine alte Ausführung ohne eine Nut für einen Dichtring?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1089
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 08:28 Uhr  ·  #9
In der MZA-Kalottenmutter ist definitiv ein Nut für den Viton-Dichtring. So sah das Teil schon aus, als es noch "Simson" gab.

Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Münster(Monasteria)
Beiträge: 129
Dabei seit: 12 / 2014
Moped(s): SR 50 1B , Vape + HS1
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 12.08.2019 - 22:22 Uhr  ·  #10
Ou,man.... endlich.
So etwas doofes. Und ich fahre gut 2 Jahre ohne dem Ring/Nut durch die Gegend und frage mich warum der sonst so beliebte Kugelflansch nicht dicht ist.... :D :'( . Hatte immer gedacht,das setzt sich schon mit Ölkohle zu.... Alles schrieb immer oder oft, : " Jetzt ist endlich Ruhe mit dem Krümmerproblem"
Hätte ich das doch bloß sofort bemerkt.... Meinem Verkäufer hier in Münster bzw. seit einiger Zeit in Laer.Wer weiß wie viele noch ohne Vitondichtring durch die Gegend fahren und garnicht wissen das da eine Nut fehlt . Ou Backe... die werden sich alle noch ärgern wie ich nun...harrr
Ich dachte immer es seit dicht wie beim Kugelkopf Waserhahn.
Habe ich nun von MZA Anspruch auf einen richtigen Kugelflanschmutter ?
Und ich hab schon so viele Bremsenreiniger Dosen nach jeder zweiten Fahrt zum reinigen des voll gesprenkeltem Motors verballert >_< .

Endlich bin ich nun dank Euch auf das Problem gestoßen :'( Grrrrr

Gruß Frank
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1789
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 13.08.2019 - 12:44 Uhr  ·  #11
Nach 2 Jahren wirst du schwerlich irgendwelche Ansprüche gegen MZA oder auch den Händler durchsetzen können.
Kauf ne neue Mutter und einen Dichtring (gibts alles auch einzeln) und gut ist - vermutl. brauchst auch noch eonen neuen Kupferdichtring.

ciao Maris
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1089
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Kugelflansch ist nicht dicht

 · 
Gepostet: 15.08.2019 - 01:43 Uhr  ·  #12
So ein richtiger Kugelflansch ist das ja auch nicht. Das ist eher etwas konisch. Mit einen richtigen Kugelflansch und passenden Gegenstück würde man ohne den Viton-Dichtring auskommen. Beim Tuning-Motor verwende ich das MZA-Kalottensystem nur ungern. Es verlängert quasi den Krümmer. ZT-Tuning hatte mal ein Kalottensystem ohne Dichtring. Es gibt ja zig Anbieter von Simson Kalotten-Sets. Bei Langtuning sind 2 Dichtringe am "Kugelflansch". Leider ist das LT-System zu "unflexibel" in der Verlegung vom Auspuff. Seitlich kann man den Auspuff bewegen aber nach oben oder unten nicht. Bei JW-Sport ist der ersten Dichtring einen Stahldichtring ( ähnlich wie ein Kolbenring ). Der zweite ist dann ein Viton-Dichtring. Am besten war bis jetzt das Kalottensystem von ZT-Tuning, schön flexibel in der Verlegung / Befestigung vom Auspuff. Aus Edelstahl und dazu noch einen Edelstahlkrümmer und man hat "Ruhe".
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.