Kurbelwelle dreht sich nicht

Motor startet nicht

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 18.02.2021 - 19:38 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Gemeinde,

Bin seit kurzem Besitzer eines SR2. Ich habe festgestellt, dass wenn ich einen Gang einlege (SR2 ist aufgebockt) Hinterrad dreht sich beim Treten in beiden Gängen mit, aber die Kurbelwelle dreht sich nicht. Ich habe anschließend mal den Kupplungszug ausgehangen und es ändert sich nichts. Die Gänge lassen sich einfach einlegen aber ich spüre beim Treten keinen Widerstand. Bei entfernten Seitendeckel sehe ich auch, dass die Schwungmasse sich nicht dreht. Ich höre auch nicht, dass der Kolben sich bewegt. Wäre der Motor fest, würde sich doch das Hinterrad auch gar nicht mitdrehen, oder? Es scheint als wenn das Getriebe nicht mit der Kurbelwelle verbunden ist. Was mache ich falsch?? Ich bin mit meinem Latein am Ende. Was kann ich noch überprüfen, um den Fehler einzugrenzen? Ich hatte erst den kupplungsbowdenzug in Verdacht, da ich glaubte, dass die Kupplung immer gezogen ist. Aber dann würde sich ja bei eingelegtem Gang das Hinterrad nicht drehen. Ich bin leider absoluter SR2 Neuling. Habt ihr Ideen? Ich danke euch.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21057
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 19.02.2021 - 19:13 Uhr  ·  #2
Moin,

Falls das Problem schon immer besteht, lasse das Öl ab und öffne den Kupplungsdeckel.
Vielleicht fehlt das Primärritzel oder ist locker, vielleicht fehlt auch mehr.

Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 19.02.2021 - 19:23 Uhr  ·  #3
Hey Thoti, alles klar, Ich schaue mir das morgen mal näher an. Melde mich wenn ich soweit bin. Danke erstmal 🙋🏼‍♂️
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 20.02.2021 - 20:03 Uhr  ·  #4
Hey Thoti,

also ich habe den Seitendeckel abgenommen und festgestellt, dass sich das Kupplungszahnrad samt Korb nicht dreht und somit auch das Ritzel nicht. Woran kann das liegen? Von Hand kann ich den Korb relativ einfach drehen. Dann höre ich auch wie der Kolben schmatzt.
Es besteht offenbar keine verbindung zwschen hauptantriebsrad und kupplungskorb. Ich könnte also ohne gezogene Kupplung Fahrradfahren.

Grüße
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21057
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 21.02.2021 - 11:43 Uhr  ·  #5
Äußerlich wäre jetzt nur noch ein defekter Kupplungsmitnehmer (Locker oder Verzahnung defekt) oder eine nicht greifende Kupplung.
Also beim Drehen an den Pedalen dreht die Kupplung, aber der Korb außenrum steht.
Falls es das nicht ist, dann bleibt nur die Zerlegung des Blocks.
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 4
Dabei seit: 02 / 2021
Betreff:

Re: Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 21.02.2021 - 15:33 Uhr  ·  #6
...okay, danke erstmal für die Hinweise. Was genau kann ich jetzt überprüfen? Wo finde ich den Mitnehmer? Bzw. Wie kann ich prüfen, ob die Kupplung nicht greift? Was könnte ich tauschen?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21057
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Kurbelwelle dreht sich nicht

 · 
Gepostet: 21.02.2021 - 20:12 Uhr  ·  #7
Beim Drehen an den Pedalen dreht das Kupplungspaket mit, aber der Korb außenrum steht.

Der Mitnehmer ist die hintere Platte des Kupplungspakets, dieses muß also zerlegt werden.
Dazu müssen die 4 kleinen Stifte gezogen werden indem man mit einem Spezialwerkzeug die Federteller nach hinten drückt.

Dieses Video erklärt die Zerlegung https://youtu.be/OGl3MN831Us
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.