Kurbelwellen Lager defekt?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 21
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2023
Moped(s): Simson S51B
Betreff:

Kurbelwellen Lager defekt?

 · 
Gepostet: 29.06.2023 - 21:40 Uhr  ·  #1
Hey erstmal, bin neu im Forum.

Ich habe seit etlicher Zeit (ca. 3 Wochen) ein geräuch aus dem Motor. Ein Art Kratzen. Hört sich aufjedenfall sehr Böse an.
Mal ist es da, mal nicht.
Habe jetzt schon ein bisschen gelesen, und denke evtl. das es die Kurbelwellenlager sind.
(Ich schicke im Nachhinein mal ein Video Link, wo man das Geräuch gut hört. )
Nur bilde ich mir ein, das es nur manchmal da ist...dann aber auch längere Zeit.
Ich habe heute morgen das Moped für den Arbeitsweg genommen, da war nicht. Hörte sich alles an wie immer. Auch auf dem Heimweg, keine Probleme gehabt.
Vorhind war ich nochmal tanken, und auf der Heimfahrt kam dieses Kratzende Geräusch wieder. Sehr laut sogar...die Leute auf dem Bürgersteig haben schon geschaut. :/ (Fahre 1:30, falls jemand fragen will)
Ich bilde mir ein, das das Geräusch in Kurvenfahrten, wenn das Moped schräg ist, das geräuch lauter ist.
Getriebeöl hab ich vor ca. 3 Wochen erst neu gemacht und ist sich genügend drinne. Hab ich zur not mal geschaut vorhind.
Noch als Anmerkung: der Zylinder hat vor ca. 1200km mal geklemmt am Auslass. Läuft aber bis heute zuverlässig weiter. Deshalb auch 1:30 Gemisch.

Hat jemand eine Idee wie man das aufjedenfall bestätigen kann oder ob das Sinn macht, wenn es nur ab und an passiert?

Danke schonmal

Hier ist noch der nachgereichte Video Link http://www.youtube.com/watch?v=dJhpYheuk_Q
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Südthüringen
Beiträge: 186
Dabei seit: 01 / 2020
Moped(s): S51 E4 Bj. 1984
Betreff:

Re: Kurbelwellen Lager defekt?

 · 
Gepostet: 30.06.2023 - 05:29 Uhr  ·  #2
Hallo. Kaputte Kurbelwellenlager würde man spüren, wenn man an der Schwungmasse dreht und axiales Spiel hätte. Auch hört man beim Motor aus machen kurz vor dem Stillstand scherbelt und klappert es dann so komisch. Sind die i.O. geht der Motor leise aus. Ich würde eher auf Deinen Zylinder tippen, weil der geklemmt hatte. Mach den doch mal ab und schau Dir den Kolben und die Zylinderlaufbahn an.

Gruß, Frank.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 21
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2023
Moped(s): Simson S51B
Betreff:

Re: Kurbelwellen Lager defekt?

 · 
Gepostet: 30.06.2023 - 12:59 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von vondi

Hallo. Kaputte Kurbelwellenlager würde man spüren, wenn man an der Schwungmasse dreht und axiales Spiel hätte. Auch hört man beim Motor aus machen kurz vor dem Stillstand scherbelt und klappert es dann so komisch. Sind die i.O. geht der Motor leise aus. Ich würde eher auf Deinen Zylinder tippen, weil der geklemmt hatte. Mach den doch mal ab und schau Dir den Kolben und die Zylinderlaufbahn an.

Gruß, Frank.


Danke schonmal. Ich werde jetzt gleich nach Feierabend mal nach dem an der Schwungmasse schauen und wenn da nichts ist, den Kopf mal runter nehmen
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 21
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2023
Moped(s): Simson S51B
Betreff:

Re: Kurbelwellen Lager defekt?

 · 
Gepostet: 01.07.2023 - 17:25 Uhr  ·  #4
Erstmal vorab: Ich kann leider nur alle 24h eine Antwort verfassen, deshalb so spät die Rückmeldung..

Ich habe gestern mal geschaut und gedreht an der Schwungmasse, da war nichts. Also kann man die Lager wohl ausschließen..zum Glück :-)

Ich hab dann mal den Kopf runter genommen und da geschaut. Die Spuren am Auslass, die sind noch vom Klemmer den ich erwähnt hatte. Nur ist mir hinten im Zyl. eine Riefe noch aufgefallen, die ich vorher nicht auf dem Schirm hatte. Man bleibt mit dem Fingernagel sogar dran hängen. Also schon Tief.

Aber laufen tut er noch. Er hatte heute nen Simsontreffen + 100km Ausfahrt hinter sich. Auch den Weg hin und zurück zum Treffen.
Es klingt manchmal echt nur schlimm, vor allem starke Berge bergauf.

Also was empfehlt ihr?
Weiter fahren, bis er mal aufgibt oder neuen drauf direkt?

Bilder im Anhang
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: 20230630_131059.jpg
Dateigröße: 65.7 KB
Titel: Alte Spuren Auslass
Information:
Heruntergeladen: 261
Dateiname: 20230630_131037.jpg
Dateigröße: 58.34 KB
Titel: Riefe im Zyl.
Information:
Heruntergeladen: 213
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Kurbelwellen Lager defekt?

 · 
Gepostet: 02.07.2023 - 18:56 Uhr  ·  #5
Der Zylinder hat es hinter sich.
Du kannst ihn natürlich weiterfahren bis nichts mehr geht, wenn dich die Sache so nicht stört.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 21
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2023
Moped(s): Simson S51B
Betreff:

Re: Kurbelwellen Lager defekt?

 · 
Gepostet: 02.07.2023 - 20:01 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von Thoti

Der Zylinder hat es hinter sich.
Du kannst ihn natürlich weiterfahren bis nichts mehr geht, wenn dich die Sache so nicht stört.


Das dachte ich mir schon, das an dem nichtsmehr zu retten ist. Dann wird er eben weiter gefahren bis zum bitteren Ende. Weil Leistung hat er noch, auch im Soziusbetrieb.
Ich hol mir lieber schonmal einen neuen, falls der demnächst aufgeben sollte. :'(
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.