Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 158
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969 Originallack, S51/1 BJ1991 Originallack/VAPE, S51B2 BJ1980 6V/EMZA (mit selbst gebauten Steuerteil)
Betreff:

Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: 30.04.2021 - 16:48 Uhr  ·  #1
Hallo Gemeinde,
seit Dienstag bin ich ein wenig am verzweifeln.
Den neu aufgebauten Star bekomme ich einfach nicht vernünftig zum laufen.
Da der originale Luftfilterkasten völlig zerstört war kaufte ich
die Gummi - Ansaugmuffe T-Profil für Simson Schwalbe KR51/1 mit Trichter.

Kann das in Verbindung mit dem BVF 16N1-6 funktionieren.
Andernfalls wäre die Zündung noch verdächtig.

LG Andreas
Anhänge an diesem Beitrag
Dateiname: Ansauggummi.jpg
Dateigröße: 11.3 KB
Titel:
Information:
Heruntergeladen: 57
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1365
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: 05.05.2021 - 16:58 Uhr  ·  #2
Der gezeigte Gummi Luftfilter und der BVF 16N1-6 passt nicht zusammen.

Was hast du für einen Star, ein SR 4-2 (Dreiecksflash Zylinder) oder ein SR 4-2/1 ?

Beim SR 4-2 gehört der Gummiluftfilter dran sowie der BVF 16N1-1 und beim SR 4-2/ gehört dieser Luftfilter dran https://venandi-motors.com/Luf…R4-2-SR4-4 und der BVF16N1-6 dran.
Das ist alles aufeinander abgestimmt, verbaust du Mischmasch dann passt das nicht .
So ganz neben bei, gehört der gezeigt T-Luftfilter auch nicht am die KR51/1 sondern an die KR51.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21107
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: 05.05.2021 - 21:25 Uhr  ·  #3
Ich würde einfach mal versuchen, den Vergaser dem 16N1-1 entsprechend zu bestücken. (Oberteil identisch mit N1-6).
Gegebenenfalls noch etwas mit dem Spritpegel experimentieren. Vielleicht wird es nicht Prüfstands-Optimal, aber fahrbar auf jeden Fall.
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 3
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): Star sr4-2/1 Vape 63ccm Stage2 Zt-Tuning
Betreff:

Re: Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: 05.05.2021 - 21:48 Uhr  ·  #4
Ich habe den Umbau auch gemacht. Der Vergaser wurde umgedüst auf 16n1-1. Das Zwischenstück und der lange Krümmer sind geblieben. Das Ergebnis ist das der Star zwar etwas langsamer geworden ist aber dafür der Ganganschluss wesentlich besser funktioniert.
Also bei mir läuft das recht gut und ich komme jetzt die Berge besser hoch.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 158
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969 Originallack, S51/1 BJ1991 Originallack/VAPE, S51B2 BJ1980 6V/EMZA (mit selbst gebauten Steuerteil)
Betreff:

Re: Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: Gestern um 05:59 Uhr  ·  #5
Hallo in die Runde,
Danke für die Antworten.
Der Star ist einer von 1969.
Die Zylindergarnitur ist ein ladenneuer Nachbau mit normalen Anschluß (Set mit Kopf).
Zwischen Zylinderanschluß und Luffi ist ein Zwischenstück verbaut.

Genau das habe ich mir auch gedacht, das das nicht so richtig passt.
Gestern habe ich umbedüst. Er läuft schon besser. Allerdings fehlt es noch etwas an Durchzug.
Werde ihn erst einmal so 200 km fahren und dann am Setup spielen.

Grüße aus Thüringen
Andreas
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1365
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: Gestern um 23:02 Uhr  ·  #6
Zitat geschrieben von weini

Der Star ist einer von 1969.


Dem nach müsste das ein SR4-2/1 sein.

Also mit so ein Zylinder https://images.app.goo.gl/Lm9yKVf2Ew2dnoxv8
und das Zwischenstück https://www.ost2rad.de/Simson-…gLZVPD_BwE
verbaut, richtig ?
Dann würde ich dir raten den richtigen Luftfilter zu holen und nicht den Vergaser um zudüsen.

Der Dreiecksflash Zylinder hat andere Steuerzeiten, kürzeren Ansaugkanal und neben den Luftfilter und Vergaser hat der auch ein anderen, kürzeren 265mm Krümmer. Der vom /1 ist 360mm lang.
Der Motor brauch mehr Drehzahlen, das verdeutlichen auch die Daten, er hat "nur" 3,4 PS bei 6500 U/min und der /1 hat 3,6 PS bei 5750 U/min.
Wenn du den T-Luftfilter nimmst und den 16N1-1 oder dein 16N1-6 umdüst, passt das noch immer nicht zum /1 Zylinder, wegen halt den genannten unterschieden.

"Die Zylindergarnitur ist ein ladenneuer Nachbau"
Was ich die "beste" Wahl ist, weil die im allgemeinen die SZ deutliche Abweichung haben.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 158
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969 Originallack, S51/1 BJ1991 Originallack/VAPE, S51B2 BJ1980 6V/EMZA (mit selbst gebauten Steuerteil)
Betreff:

Re: Luftfilterkasten - Vergaser für SR 4-2 Star

 · 
Gepostet: Heute um 12:35 Uhr  ·  #7
Hallo CKICH,
ja ein SR4-2/1 und genau diese Komination, wie du sie in den beiden Links zeigst, ist jetzt verbaut.
Er läuft schon besser. Dennoch nicht gut genug. Es fehlt der Durchzug.
Bevor ich die 60,00 Euro ausgebe, leihe ich mir einen Luftfilterkasten jetzt am Wochenende zum probieren.
Ursprünglich war das Fahrzeug nicht ganz komplett. Der Plastluffi war noch am Fahrzeug.
Völlig durchgescheuert und unvollständig. Und Löcher hat auch noch jemand hineingebohrt.

Beispielfoto
 


LG Andreas
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.