Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4, Simson S51 B1-3
Betreff:

Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 09.06.2023 - 00:53 Uhr  ·  #1
Hallo liebe Simson-Freunde,

meine S51 zickt mal wieder rum.
Wenn ich nach kurzer Vollgasfahrt (ca. 5-10 Sekunden) die Kupplung ziehe und vom Gas gehe, macht sie einfach mööööp. Aber sonst läuft sie wie eine 1. Sie springt ordentlich an, zieht schön durch usw, hält schön niedriges Standgas, usw.
Zündkerze ist Rehbraun.
Es laufen ca. 300ml durch den Benzinhahn (An der Spritzufuhr kann es denke ich nicht legen, da ich ja auch 10 Minuten vollgas fahren kann).
Verbaut ist ein 16N1-11 Vergaser. Es ist nichts daran gemacht, sprich Stino-Motor, ausser eine Vape Zündung. ZZP ist auf 1,8mm vor OT eingestellt. Vergaser ist komplett original bedüst.

MfG Fabian
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 51
Dabei seit: 03 / 2014
Moped(s): SR 50/1C, 60ccm, BVF 16N1-12(SR 50 Edition)
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 09.06.2023 - 08:13 Uhr  ·  #2
Ahoi!
Meine Vermutung: Es wird kurzzeitig mehr Sprit verbraucht wie nachläuft.
Schwimmernadelventil, Schwimmereinstellung prüfen.

Sorry, gerade erst gelesen, dass längere Vollgasfahrt funktioniert!
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 09.06.2023 - 19:41 Uhr  ·  #3
Moin,

Was passiert denn nach der langen Vollgasfahrt, wenn du auskuppelst und vom Gas gehst?
Verhält sich der Motor da auch so?
Möglicherweise ist dann das Standgas viel zu mager eingestellt, so das die Kurbel für den Moment nur Luft in den Brennraum schaufelt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4, Simson S51 B1-3
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 09.06.2023 - 22:51 Uhr  ·  #4
Guten Abend,

Schwimmernadelventil ist samt Dichtung nagelneu. Schwimmer ist intakt und wurde mit der Senfglasmethode eingestellt.
Bei einer langen Vollgasfahrt verhält sich der Motor auch so. Leerlaufgemisch ist eigentlich relativ fett eingestellt, ca. eine 3/4 Umdrehung rausgeschraubt. Läuft aber so am besten.

Das Moped lässt sich auch nur noch mit 6-7 Kicks antreten, nachdem sie ausgegangen ist. Kalt springt sie immer beim ersten oder zweiten Kick an.
Warm immer bei einem. Vielleicht wäre das auch noch irgendwie Hilfreich?.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 10.06.2023 - 18:11 Uhr  ·  #5
Zitat

Leerlaufgemisch ist eigentlich relativ fett eingestellt, ca. eine 3/4 Umdrehung rausgeschraubt. Läuft aber so am besten.

Schon mal nach Nebenluft geprüft?
Wellendichtringe der Kurbelwelle neu/intakt?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4, Simson S51 B1-3
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 20.06.2023 - 16:36 Uhr  ·  #6
Servus,

Nebenluft wurde geprüft und die Wellendichtringe wurden vor ca. 800km erneuert und sitzen wie sie sollen.

Mir ist aber was aufgefallen, und zwar ist mein Vergaserflansch dank dem kräftigen Vorbesitzer verzogen. Ist mir gleich am Anfang aufgefallen aber habe mir nix dabei gedacht, war ja alles dicht. Ist um ca. 1mm verzogen. Könnte das das Problem sein, obwohl der Flansch dicht ist?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 20.06.2023 - 19:09 Uhr  ·  #7
Zitat

Könnte das das Problem sein, obwohl der Flansch dicht ist?

Ist er denn tatsächlich dicht oder doch, wenn auch nur leicht undicht, sodas das Standgasgemisch kurzzeitig stark abmagert?
Plane den Flansch, ersetze die Dichtung und teste.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4, Simson S51 B1-3
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 24.06.2023 - 18:41 Uhr  ·  #8
So, Vergaserflansch wurde Plan gedreht, Dichtung wurde erneuert. Problem besteht immernoch.
Ich habe nochmals am Simmering, Fußdichtung, Zylinderkopf und am Flansch suf Nebenluft geprüft. Fehlanzeige.
Ich weiß bald echt nicht mehr weiter.
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 42
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 652
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Motor geht nach kurzer Vollgasfahrt aus

 · 
Gepostet: 30.06.2023 - 14:47 Uhr  ·  #9
Moinsen,
Zitat geschrieben von fabi2377

Es laufen ca. 300ml durch den Benzinhahn (An der Spritzufuhr kann es denke ich nicht legen, da ich ja auch 10 Minuten vollgas fahren kann).

Es ist eigentlich fast egal, wie viel aus dem Benzinhahn direkt kommt - miss mal bitte, wieviel in der Vergaserwanne pro Minute ankommt, denn darauf kommt es an.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.