Nach 1,5 Jahren mitlesen, endlich angemeldet

 
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nürnberg
Alter: 31
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2022
Moped(s): S51 B1-3, KR51/1
Betreff:

Nach 1,5 Jahren mitlesen, endlich angemeldet

 · 
Gepostet: 15.04.2022 - 13:02 Uhr  ·  #1
Hi,
wie der Titel verrät, lese ich schon 1,5 Jahre hier im Forum mit. Gleichzeitig möchte ich bei allen im Forum bedanken für die Hilfe in der Zeit für die Lösung meiner Probleme.
Ich bin 31 und kenne Simson's seit meiner Jugend. Durfte mir früher aber nicht so einen alten "Ostschrott" kaufen. Ein überteuerte Plastebomber ala CPI GTR musste es damals sein.
Mit 30 habe ich wieder zu diesen wunderbaren Fahrzeugen gefunden. Ich hatte ein bisschen Kleingeld über und stand vor der Wahl ob ich mir einen Youngtimer (Mercedes Benz W190) oder doch etwas anderes kaufe. Dann kamen die Gedanken, 2x Versicherung, 2 Parkplätze, Ersatzteile und Reparatur ( Mercedes 🙈). Eine Simson, das wäre es. Klein, nostalgisch, guter Klang, 60kmh und passt auf die Terrasse. Ich war mir unsicher welche ich wollte. Hier in Nürnberg war es schwer eine gute zu bekommen. Mir war egal ob KR51/S50/S51 nur Papiere sollten passen und halbwegs guter allgemein Zustand. Im März letzten Jahres fand ich eine S51 in Erlangen. Halbwegs fahrbereit und mit KBA Papieren. Angeguckt und am nächsten Tag sofort mitgenommen. Leider stellte sich die S51 doch runter gerockter raus. Ich habe in der Nachbarstadt eine "Simson Werkstatt". Also zur Motoren regeneration und Vape einbauen abgegeben. Nach 5 Monaten habe ich sie dann wieder bekommen 🙄. Das war mein letzter Besuch dort. Durch euch, habe ich die restlichen Aufarbeitungen selbst vorgenommen und das Werkeln ist zum Hobby geworden. Auch habe ich durch die Technik viel für meinen Beruf dazu gelernt. Gegen November 2021 bin ich auf den Gedanken gekommen, ob eine S51 denn die richtige Entscheidung war. Die KR's sind auch hübsch... Nicht lange überlegt und wieder auf die Suche begeben. Im Ende Januar habe ich eine KR51/1 in Bamberg gefunden, die etwas Liebe und Zuneigung brauchte. Der Vorbesitzer hat etwas Investiert aber musst sich leider trennen da Haus und Kind in Zukunft anstanden. Der Kurs war günstig und mehr als ein neuer Motor und Dickschichtlack aus der Dose waren nicht von Nöten. Da sitz ich nun mit meinen beiden. Die Probleme die auftreten, löse ich mit euch. Und ich möchte in Zukunft auch ein Teil der Lösung sein. Ich bedanke mich für das durchlesen und hoffe auf gute Diskussionen.

Mit freundlichem Gruß

Julian
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21459
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Nach 1,5 Jahren mitlesen, endlich angemeldet

 · 
Gepostet: 16.04.2022 - 20:32 Uhr  ·  #2
Moin Julian

Wünsche Viel Erfolg und Viel Spaß mit deinen beiden.
Auf bald !
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 624
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Nach 1,5 Jahren mitlesen, endlich angemeldet

 · 
Gepostet: 17.04.2022 - 09:45 Uhr  ·  #3
casi77
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Eberswalde
Alter: 45
Beiträge: 161
Dabei seit: 12 / 2013
Moped(s): S 50 B 2 Bj.78,SR 4-4 Habicht ,Bj 73,MZ Etz 125 Bj. 88
Betreff:

Re: Nach 1,5 Jahren mitlesen, endlich angemeldet

 · 
Gepostet: 17.04.2022 - 10:08 Uhr  ·  #4
Willkommen Julian,

auch bin hier schon seit 2013 stiller Mitleser aber auch so lange schon Mitglied es gibt hier immer wieder neues zu erfahren.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.