Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

Rahmen gekauft ohne Papiere.

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2013
Moped(s): S50N
Betreff:

Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 15:21 Uhr  ·  #1
Liebe Simson-Freunde,

ich habe vor, mir ein zweites Mokick aufzubauen, es soll diesmal ein S51 werden.
Die Nummer habe ich auch überprüfen lassen, steht nicht auf der Fahndung.
Die Rahmennummer lautet: 483334[].
Um welche Ausführung(B1,2-3,4) könnte es sich handeln? Es ist Baujahr 1980.

Danke im Voraus

Gruss
Bruder-Herz
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20684
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 19:39 Uhr  ·  #2
Überlege dir dein Wunschmodell und beantrage dazu passend die ABE beim KBA.
Hier gehts zum Antrag --> https://www.kba.de/SiteGlobals…?nn=644240

Mit großen Investitionen solltest du aber warten, bis du eine positive Antwort vom KBA bekommen hast.
Nicht, das du dir einen Reimport-Rahmen zugelegt hast.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2013
Moped(s): S50N
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 23:18 Uhr  ·  #3
Hallo Thoti,

das glaube ich weniger, ich habe den Rahmen direkt aus Sachsen erworben,der Opa war in Zwickau als Mechaniker tätig und hatte Trabbis dort zusammengeschraubt.Nur leider verstorben, es wurden auch einige komplette Mopeds , wie Star und Habicht angeboten.
Nur das wollte ich nicht, einen 4Gang-Motor gab es noch dazu für 250€ mit Rahmen,denke der Preis war fair.
Nur weiss ich nicht, was ich da beantragen beim KBA soll? Ob original mit Electronikzündung oder Magnetzündung, nicht, dass sie das ablehnen, weger falscherAusrüstung?

Gruss

Bruder-herz
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20684
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 23:39 Uhr  ·  #4
Wie ich schon sagte, Wunschmodell überlegen,
z.B. eine Comfort (S51C), mit dessen Originalzustand ABE beantragen.
Dann daraus das gewünschte Moped aufbauen.
Ist doch nicht so schwer.

Bei Baujahr 1980 steht das eigentliche Modell noch auf dem Typenschild.
Ist wohl keins dran ?
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Ostfriesland
Alter: 39
Beiträge: 151
Dabei seit: 09 / 2017
Moped(s): S51E (1985) | S51C (1987) | KR51/2 (1984)
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 27.09.2018 - 23:44 Uhr  ·  #5
Kann man trotz Baujahr 1980 Comfort oder Enduro angeben? Die gabs da doch noch gar nicht oder?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2013
Moped(s): S50N
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 28.09.2018 - 01:49 Uhr  ·  #6
Hallo Thoti,

das Typenschild ist noch dran: steht bloss S51 B1 drauf, was mag das wohl sagen?
Die Buchstaben stehen auch hervor, sind mit der Hand auch deutlich zu spüren, wenn man darüberfährt.
Kein Cm50ccm auf dem Typenschild oder Rahmen, auch kein H nirgends zu sehen. Eben Thüringen-Modell fürs Inland, oder?

Gruss

bruder-herz
Stachelbeerpflücker
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Unterfranken
Alter: 45
Beiträge: 224
Dabei seit: 06 / 2017
Moped(s): 1975 Simson S50 N in Restauration, 1978 Simson S50B1 Umbau auf S51/1 E1 12V Emza und MZ Blink und Rückleuchte
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 28.09.2018 - 08:43 Uhr  ·  #7
Die Bezeichung bedeutet nur das es sich um eine S51 B1 handelt. Also um ein Moped mit dem M531 oder M541 Motor ( 3 bzw. 4 Gang) mit Blinkern und Kontaktzündung. Das spielt für das KBA aber keine Rolle. Die wollen nur die Rahmennummer und den Motortyp eventuell die Motornummer haben.

Alles weitere kannst Du so zusammen schrauben wie Du es willst. Wenn Du willst kannst Du oder musst (?) dir den Umbau vom TÜV bzw. von der Dekra abnehmen lassen. Das ist im Osten eine reine Formsache. Im Westteil Deutschlands ist das ab und an etwas schwieriger wenn der Prüfer keinen Bock hat.

Was Du nicht einbauen darfst ist der alte S50 Motor, also M53/M54. Die sind von den Abgaswerten schlechter gestellt, auch schon zu DDR Zeiten.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20684
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 28.09.2018 - 09:37 Uhr  ·  #8
Wenn B1 drauf steht, war es mal eine S51 B1-3 oder B1-4
(Unterbrecherzündung, 6V, 1 Spiegel links, flacher Lenker, flacher Auspuff, Batterie 6V/12Ah)

Die C war jetzt nur ein Beispiel,
wenn man es genau nimmt, sollte Baujahr und Modell schon zusammenpassen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Moped Museum Munkbrarup
Homepage: kreidler-museum.de…
Beiträge: 542
Dabei seit: 06 / 2008
Moped(s): Simson S 80 E, S83 OR, Sperber, Schwalbe 1964
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 03.10.2018 - 17:26 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von bruder-herz

Die Rahmennummer lautet: 483334[].


Moin, das ist eine S 51 B 1-3.

Gruss von Frank
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2013
Moped(s): S50N
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 04.10.2018 - 19:00 Uhr  ·  #10
Hallo,

Danke an alle und Frank.
Ich hatte den Antrag schon gestellt und 4-Gang-Motor angegeben, bin gespannt, ob es noch klappt.
Wenn nicht, dann eben Einzelabnahme, wenn es wieder komplett ist, das sollte auch kein Problem sein.
Da stellt sich aber auch die Frage nach der End-Geschwindigkeit und ob der/die Gutachter/in das beurteilen kann?

Gruss

Bruder-herz
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 22
Dabei seit: 05 / 2013
Moped(s): S50N
Betreff:

Re: Nachweis der Betriebserlaubnis fehlt

 · 
Gepostet: 22.02.2019 - 19:58 Uhr  ·  #11
Hallo,

Papiere sind gekommen, es ist eine S51 E/3, KTA 1477-5 geworden,also Enduro. :lol:
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.