Rahmen Sperber

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 14
Dabei seit: 09 / 2014
Moped(s): Schwalbe KR 51/2N Bj 80 Motor M541 ? mit 70ccm
Betreff:

Rahmen Sperber

 · 
Gepostet: 21.02.2020 - 09:23 Uhr  ·  #1
Hallo,
restauriere zur Zeit einen Sperber.
Am Rahmen wurde das Rohr der Luftansaugung abgesägt .( am Rahmen zum Ansauggeräuschdämpfer )
Da sollte ich natürlich wieder eines anschweissen.
Kann mir jemand die Maße mitteilen ? ( Innen / Aussendurchmesser und Länge

Schon mal vielen Dank
Gruß Bernd
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: ehemalige DDR
Alter: 49
Beiträge: 258
Dabei seit: 04 / 2016
Moped(s): KR51/1, KR51/2, S50 B1
Betreff:

Re: Rahmen Sperber

 · 
Gepostet: 21.02.2020 - 15:35 Uhr  ·  #2
Hier findest Du einen Anhaltspunkt für den Außendurchmesser:

Verbindungsstück f. Ansauganlage

Die Gummimuffe hat einen Innendurchmesser von 28 mm. Daraus schlussfolgernd sollte das besagte Rohrstück um die 30 mm Außendurchmesser aufweisen, Innendurchmesser ca. 26 mm. Die Länge würde ich ermitteln, in dem ich den Motor samt Vergaser montiere, das Verbindungsstück (Gummi) aufstecke und dann messe.

Hier noch ein Bild:

Bild Sperber

Quelle: www.ddrmoped.de
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Dresden
Beiträge: 30
Dabei seit: 06 / 2015
Moped(s): Simson Star SR4-2/1, Bj. 71
Betreff:

Re: Rahmen Sperber

 · 
Gepostet: 23.03.2020 - 11:39 Uhr  ·  #3
Hier habe ich gerade einen Sperberrahmen. Soll ich mal nachmessen ?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.