RESO LT60 Zündzeitpunkt

 
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Freising
Alter: 37
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Betreff:

RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 14:12 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

da meine jetzige Garnitur (50ccm) inzwischen richtig am rasseln/klingeln ist und ich mir etwas mehr Leistung wünsche, habe ich mich zum Kauf eines Reso LT60 entschieden.

Dazu bestellt hab ich gleich nen 16N1-11 (voreingestellt) mit Hauptdüsenset (bis jetzt ist ein 16N3-1 verbaut, warum auch immer..) und mir ist klar (hoffe ich) wie es mit dem Umbau ungefähr läuft.

Nur mit der Zündung bin ich mir noch unsicher. Verbaut ist die Standard 6V Elektronik Zündung der S51E. ZZP sollte ja hierbei 1.8mm vor oberen Totpunkt sein.
Soll ich auf 1.5mm umstellen? Falls ja, wie genau funktioniert das?

Bis jetzt habe ich nur einen Messchieber und Standard-Werkzeug.

  • Benötige ich einen Polradabzieher?
    Kann mir wer eine Anleitung vom Umstellen des ZZP von 1.8mm auf 1.5mm geben?


Bin mir so unsicher da im Shop nur was von größerer Hauptdüse steht, jedoch in der LT-Abstimmableitung etwas mehr gemacht wird^^

Danke
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1419
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 16:55 Uhr  ·  #2
Zum Zündung einstellen bei einer E-Zündung ist ein Stroboskoplampe Pflicht, so wie eine Messuhr zum erstellen oder prüfen der ZZP Markierung.
Ohne dies brauchst du nicht anfangen.
Wie kommst du auf 1,5mm vor OT ?
Ja die HD muss angepasst werden, was da laut LT Anleitung mit Schwimmer/Schwimmerventil gemacht werden soll kannst du getrost weg lassen.
Forenveteran
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 45
Beiträge: 4683
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, 60ccm-Zylinder und E-Start
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 17:05 Uhr  ·  #3
Zitat geschrieben von ckich
Wie kommst du auf 1,5mm vor OT?


Weil LT für diesen Zylinder einen ZZP von 1,5mm vor OT vorgibt.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1419
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 17:59 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von karlossi

Zitat geschrieben von ckich
Wie kommst du auf 1,5mm vor OT?


Weil LT für diesen Zylinder einen ZZP von 1,5mm vor OT vorgibt.


Mal im ernst, wo steht das ?
MZA selber gibt kein anderen an.
Forenveteran
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Kleinmachnow bei Berlin
Alter: 45
Beiträge: 4683
Dabei seit: 12 / 2009
Moped(s): Star SR4-2/1 Bj.:´69 mit Vape-Zündung; S51N Bj.:´87 mit 4-Gang-Motor mit LT60 Reso-Zylinder, digitalen Koso-Instrumenten, Blinkeranlage, Zadi-Zündschloss, Vape-Zündung und Alarmanlage; SR50/1C Bj.:´86 mit Vape-Zündung, 60ccm-Zylinder und E-Start
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 18:04 Uhr  ·  #5
Das steht z.B. in der Einbauanleitung von LT.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2018
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur VEKAUFT
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 18:37 Uhr  ·  #6
Glaub es oder nicht... 1,5mm vor OT sind richtig.

ciao Maris
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1419
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 19:05 Uhr  ·  #7
Nö ich glaube es nicht da ich noch keine Einbauanleitung gefunden habe :breitgrins:
Ein Video ja, da wird nichts dazu gesagt.

Aber ihr meint die Abstimmanleitung die hier
http://www.langtuning.de/plaene/Abstimmanleitung.htm ?
Diese gibt es schon länger als den Reso deswegen ist mir nicht nicht klar ob das für Reso gilt so richtiger LT ist das nicht der kommt ja von MZA und schließlich steht da für fast alle Motoren.
"Der Zündzeitpunkt sollte für alle LT-Zylinder auf 1,5mm vor oberen Totpunkt eingestellt und abgeblitzt werden. Dies gilt für fast alle Motoren."
Weiterhin steht da:
"da der Zündzeitpunkt vom Hub und nicht vom Hubraum abhängig ist. Außnahmen bilden deswegen nur Motorn mit anderem Hub."
Ja nun und warum schreibt LT ein anderen ZZP vor als andere und Simson selbst wenn das so ist ?
Auch gibt selbst Simson unterschiedliche ZZP für S51 und S70 an.
Also für mich widerspricht sich das.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Freising
Alter: 37
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 20:38 Uhr  ·  #8
Tja, so hab ich mir das gedacht.

Viele Meinungen :D

Soll ichs einfach mal mit original ZZP probieren? Zwecks der Lampe, geht da ne (ordentliche) Taschenlampe mit Stoboskop Funktion oder muss das schon was spezielleres sein?
Und könnt ihr mir die Frage noch bitte beantworten ob ich einen Polradabzieher brauche?

Ist ne Messlehre im Gegensatz zu ner ZZP-Uhr so ein "no go"?

Danke für eure bisherigen Antworten!
Forennutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 519
Dabei seit: 04 / 2017
Moped(s): S 51/1 B mit 16N1-11; S51 B1-4 mit Vape-Zündung und modifizierter Elektrik; MZ ETZ 250 de luxe
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 21:04 Uhr  ·  #9
Also das Stroboskopblitzen sollte immer dann sein, wenn der ZZP ist. So siehst Du mit dem Auge immer den Moment des ZZPs und siehst somit die Position der Markierung. Dazu muss die Lampe ja wissen, wann der ZZP ist. Das geht nur mit einer Zündzeitpunktpistole, die den Zündimpuls induktiv feststellt, wie zum Beispiel dieser hier: https://www.amazon.de/Draper-5…nktpistole

Ein absolutes No-Go ist die Messlehre nicht. Man kippelt aber automatisch. Ich habe es mal versucht, habe mit Kraft das Teil auf den Zylinderkopf gedrückt und versucht, ganz exakt zu sein. Weicht aber ab. Und wenns schon ums Tuning geht, sollte auch alles korrekt eingestellt werden. Eine Einstelluhr kostet 30-40€. Und die hast Du dann schließlich für den Rest Deiner 2-Takt-Schrauberkarriere ;-)
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: SACHSEN
Beiträge: 324
Dabei seit: 05 / 2015
Moped(s): S50 B2 elektronik Umbau Lenkerarmatur ,Spiegel ,Fahrradtacho , AZV .MHW Anhänger
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 21:37 Uhr  ·  #10
Eine Taschenlampe geht da nicht.Der Blitz wird durch den Abgriff am Zündkabel gesteuert.Das heißt ,gerade im Moment wenn die Zündspannung durch das Zündkabel saust,wird der Blitz aufleuchten. Vereinfacht gesagt.Somit sieht man dann die aufgebrachten Markierungen in ihrer Position zueinander.
Thema Polradabzieher,gehört eigentlich zur Grundausstattung dazu.
Gruß Hartmut
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Freising
Alter: 37
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 07.08.2017 - 22:58 Uhr  ·  #11
Alles klar, dann weiß ich jetzt was ich brauch :) Danke.

Die Zünduhr ausm Shop kann ich ja nehmen oder?
http://www.simso-shop.de/index…b964c4ace8

Noch 2 Fragen zum Vergaser / Auspuff (Hoffe das kann trotzdem unter "Zündung" im Forum sein...)

- Hab ich es richtig verstanden das ich beim (vom shop voreingestellten) Vergaser nur die Hauptdüse (auf 75, etc) abstimmen muss? Keine 09er Nadel oder größeres Einlassventil wie es in der LT Anleitung steht?
- Kann ich den Auspuff stino lassen oder muss ich den Krümmer kürzen? Sonst noch was am Auspuff?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1419
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 08.08.2017 - 09:45 Uhr  ·  #12
Ja, genau so eine Messuhr mit Messuhrhalter für das Zündkerzengewinde.
Bei den Sportzylindern liefert LT die Vergaser-Teile mit, beim Reso nicht bzw. auf Wunsch.
Du hast ein Voreingestellten Vergaser gekauft , ist der von LT ? Dann brauchst du die Vergaserteile nicht nur eine 78 und 80 Hauptdüse.
Der Voreingestellten von LT hat bereits die 09er Nadel, 20er Einlassdüse usw. steht alles schön in der Beschreibung.
Das einzige was du noch machen musst die Hauptdüse anpassen, da der Vergaser ein 72 HD hat wie sie fürn Stino Motor benötigt wird.
Nach mein Erfahrung wird das beim Reso eine 78 oder 80HD werden.
Was da laut Abstimmungsanleitung am Auspuff gemacht werden soll, Krümmer kürzen dient dazu die Resonanz des Auspuff in höhere Drehzahlen zu verschieben damit der Motor höher drehen kann und auch mehr Leistung bei höheren Drehzahlen hat.
Das hat allerdings ein Haken es fehlt dadurch etwas Leistung bei unteren Drehzahlen.
Den umbau der Endstück und Schalldämpfer sollte man machen, Krümmer würde ich nach AOA1 kürzen.

Ja mit den ZZP ist so eine Sache.
Laufen tut der auch erstmal mit 1,8mm vor OT.
Weit verbreitet ist bei 60ccm 1,6mm vor OT.
Beruht darauf das S51 1,8 mm vor OT bekommt und S70 1,4 mm vor OT, ein 60er ist mitten drin also bekommt er auch den Mittelwert als ZZP. Wenn ich mich nicht irre gibt RZT 1,6mm vor OT beim Reso an gibt.
Wie auch immer 1,5 mm oder 1,6mm ob 0,2mm her oder hin ist im Prinzip Wurst.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Freising
Alter: 37
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 08.08.2017 - 12:28 Uhr  ·  #13
Zitat geschrieben von ckich

Du hast ein Voreingestellten Vergaser gekauft , ist der von LT ? Dann brauchst du die Vergaserteile nicht nur eine 78 und 80 Hauptdüse.
Der Voreingestellten von LT hat bereits die 09er Nadel, 20er Einlassdüse usw. steht alles schön in der Beschreibung.


Ne ich hätte den hier vom Shop gekauft (http://www.simso-shop.de/Vergaser/Vergaser-BVF/BVF-N1-Vergaser/Vergaser-BVF-16N1-11-von-uns-voreingestellt.html)

Kann ich bei dem nicht einfach ne 09er Nadel, 20er Düse und Hauptdüse wechseln und gut?
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1419
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 08.08.2017 - 15:09 Uhr  ·  #14
Ja das kann man machen, nur zu was kauf man sich dann ein Voreingestellten Vergaser?
Schwimmerstand muss beim Wechsel des Schwimmerventil eh neu eingestellt werden und wenn du die 09er Nadel verbaust muss du aber auch eine 215er Nadeldüse einbauen.
Wenn ein neuen Vergaser dann gleich ein RFV 16 von RZT geholt,
http://rzt.de/index.php?page=s…&Itemid=29
der hat neben einer anderen Nadel und Nadeldüse auch ein anderen Zerstäuber und funktioniert insgesamt besser.
Kannst zwar dein neuen auch umbauen zum RFV16 nur das ganze wird untern Strich teuer als wenn du gleich ein neuen kompletten RFV 16 Vergaser bei RZT kaufst hättest, selbst mit den Düsen-Set von LT kommst du fast auf den Preis von den RFV Vergaser von RZT.
Ganz abgesehen davon dein 16N3-1 Vergaser würde es auch tun, die HD abgestimmt und gut. Da kann man die 09er Nadel usw. nicht verbauen.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Freising
Alter: 37
Beiträge: 65
Dabei seit: 08 / 2016
Moped(s): Simson S51E, Bj 87. 6V Elektronikzündung, LT60 Reso, RZT RVF16 Vergaser, 16er Tellerfeder, AOA1
Betreff:

Re: RESO LT60 Zündzeitpunkt

 · 
Gepostet: 08.08.2017 - 21:36 Uhr  ·  #15
Zitat geschrieben von ckich

Kannst zwar dein neuen auch umbauen zum RFV16 nur das ganze wird untern Strich teuer als wenn du gleich ein neuen kompletten RFV 16 Vergaser bei RZT kaufst hättest, selbst mit den Düsen-Set von LT kommst du fast auf den Preis von den RFV Vergaser von RZT.


Hatte den 16N1-11 noch nicht bestellt.

Na dann hohl ich mir doch den RFV16 :)
Da sind ja 2 Düsen im Lieferumfang... reichen die oder soll ich noch welche dazu bestellen?
Steht ja leider nicht mal da welche es sind...

Achja, und welche Bowdenzüge brauch ich für den? (S51 Enduro)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.