S50 will nach Motorentausch nicht anspringen

Zündfunke und Sprit ist scheinbar da

 
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1696
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S50 will nach Motorentausch nicht anspringen

 · 
Gepostet: 18.09.2023 - 00:35 Uhr  ·  #16
Die S50 / KR51/1ect. Kurbelwelle hat einen Hub von 39,5mm. Die S51 Kurbelwelle hat einen Hub von 44mm. Falls jetzt eine S51 kW eingebaut wäre, dann würde der Kolben aus der Zylinderbuchse heraus schauen.
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Südthüringen
Beiträge: 205
Dabei seit: 01 / 2020
Moped(s): S51 E4 1984
Betreff:

Re: S50 will nach Motorentausch nicht anspringen

 · 
Gepostet: 18.09.2023 - 08:14 Uhr  ·  #17
Stimmt, ich habe falsch herum meine Schlüsse gezogen, also ginge es ja gar nicht ohne dass es einen Brecher tut. :D

Gruß, Frank.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarbrücken
Alter: 24
Beiträge: 11
Dabei seit: 08 / 2023
Moped(s): Simson S50
Betreff:

Re: S50 will nach Motorentausch nicht anspringen

 · 
Gepostet: 18.09.2023 - 11:52 Uhr  ·  #18
Nadann wird es an der Kurbelwelle nicht liegen. Ich gucke mir das ganze weiterhin an. Ich bin gespannt, ob sich was findet.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.