S51 mit PZ 70 Allday Verbrauch

Verbrauch zu hoch oder noch ok?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Deutschland
Alter: 26
Beiträge: 28
Dabei seit: 02 / 2023
Moped(s): S51 B 1-3 BJ: 1982 mit DDR Zylinder & Kolben|S51/1 E1 Bj: 1989 PZ 70 Allday
Betreff:

S51 mit PZ 70 Allday Verbrauch

 · 
Gepostet: 25.05.2023 - 22:53 Uhr  ·  #1
Moin,

bei meiner S51 Enduro hab ich vor geraumer Zeit ein PZ 70 Allday verbaut. Zudem ist ein ZT 19er Vergaser mit 90er HD drin. Der Auspuff wurde auf AOA1 (gekürzter Krümmer richtung Auspuff, Doppelrohr ESD-Einsatz mit 3 Prallblechen und Endstück mit offenem kleinen Endrohr) umgebaut.

Das Moped läuft soweit recht gut, hatte vor paar Tagen eine 85er HD auf die 90er HD gewechselt damit für den anstehenden Sommer sie bei Vollgas etwas fetter läuft und nicht fest geht.
Laut GPS schaffe ich mit dem Setup 88 km/h, das war mit der 85er so und auch nun mit der 90er HD.

Mein Verbrauch scheint mir allerdings recht hoch mit ca 4,5-5L auf 100km. Ich fahre meist Außerorts mit vmax (außer es ist jemand hinter mir) und innerorts 60 kmh.
Ist der Verbrauch für die Fahrweise angemessen oder doch schon etwas hoch? Falls er zu hoch ist, woran könnte das liegen? Wie ist euer Verbrauch so mit eurem Setup?

Der Motor ist überholt, alle Verschleißteile neu und nichts schleift oder blockiert (der Motor dreht m.M.n. ggf. nicht ganz aus, wird aber am Auspuff-Setup liegen). Ob ich alleine mit meinen 64kg aufm Möp sitz oder im Sozius ändert nichts an der vmax, was mich auch etwas wundert. (S70 Primär und 15/34)
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: S51 mit PZ 70 Allday Verbrauch

 · 
Gepostet: 26.05.2023 - 17:30 Uhr  ·  #2
Moin,

Der Verbrauch scheint mir in der Tat etwas hoch, es sind aber auch 70ccm, viel Vollgas und wohl auch recht hohe Drehzahlen.
Die 90er Düse erhöht den Verbrauch dann auch noch.

Wie sah denn das Kerzenbild mit der 85er Düse aus? Zu mager, oder warum der Wechsel und die Angst vor Klemmer?
Klemmer entstehen selten durch gering zu mageres Gemisch, vielmehr durch zu kleines Einbauspiel, unmaßhaltige Kolben
oder sehr heißer Verbrennung, wie z.B. durch Frühzündung oder deutlich zu wenig Mischöl im Kraftstoff.

Wenn das Kerzenbild passte, würde ich wieder auf die 85er wechseln und ein höherwertiges Mischöl verwenden.
Den Verbrauch senkt man mit seiner Fahrweise, innerorts nur erlaubte 50 bzw. 30 km/h usw.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1668
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S51 mit PZ 70 Allday Verbrauch

 · 
Gepostet: 27.05.2023 - 00:48 Uhr  ·  #3
Kraft kommt von Kraftstoff. Die PZ Zylinder sind nicht soooo sparsam. Ein moderner Vergaser ( nicht in Serienoptik und innen konisch ) würde den Verbrauch auch senken. Probiere mal kleinere HD aus ( 86, 88 ). Die bekommt man u.a. bei TKM Racing zu kaufen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Deutschland
Alter: 26
Beiträge: 28
Dabei seit: 02 / 2023
Moped(s): S51 B 1-3 BJ: 1982 mit DDR Zylinder & Kolben|S51/1 E1 Bj: 1989 PZ 70 Allday
Betreff:

Re: S51 mit PZ 70 Allday Verbrauch

 · 
Gepostet: 27.05.2023 - 13:13 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von Thoti

Wie sah denn das Kerzenbild mit der 85er Düse aus? Zu mager, oder warum der Wechsel und die Angst vor Klemmer?
Klemmer entstehen selten durch gering zu mageres Gemisch, vielmehr durch zu kleines Einbauspiel, unmaßhaltige Kolben
oder sehr heißer Verbrennung, wie z.B. durch Frühzündung oder deutlich zu wenig Mischöl im Kraftstoff.


Das Kerzenbild war ein recht helles Rehbraun bis helllbraun mit leichten Hang zum grau, der Rand der Zündkerze war allerdings noch dunkel. Hab die Denso IWF24 Iridium Zündkerze drin


Drehzahlmäßig bin ich im 4. Gang mit ca. 87 kmh dann bei 9000 U/min. 12000 U/min soll der Zylinder aber schaffen, das schafft er auch in etwa da ich bei 80 kmh im 3. Gang fahren bzw. ausdrehen kann. das wären dann laut Getrieberechner 11000 U/min.
Der 4. Gang dreht aber nicht aus und "blockiert" ab den 87 km/h bzw. den 9000 U/min.

Die Vape Zündung ist auf 1,6mm VoT eingestellt und abgeblitzt, war so in der PZ Abstimmanleitung empfohlen.

Hier zwei Bilder der Zündkerze. Lief mit den aktuellen Einstellungen jetzt ca. 15-20km. Ausschließlich mit Super Plus und Motul 800 Racing.
 
 
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.