S51 stottert und geht bei Gas aus

Bitte um hilfe

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2022
Betreff:

S51 stottert und geht bei Gas aus

 · 
Gepostet: 08.01.2022 - 18:00 Uhr  ·  #1
Hallo,
ich brauche Hilfe...
und zwar geht meine s51 1/4 nicht mehr wie sie sollte. Ich habe ihr vor ca. 4 Monaten eine Vape Zündung spendiert und 2 Wochen später eine Motorregeneration durchgeführt. Das heißt ich habe alle Lager und sicherungsteile erneuert. Die Simmerringe habe ich wieder verwendet, da ich sie problemlos herausbekommen habe und sie noch keine 3 Monate alt waren. Vor ca. 2 Wochen habe ich dann deutlichen Leistungsverlust wahrgenommen. Ich musste an den kleinsten Bergen schon runter schalten. Daher habe ich mich entschieden gestern den Vergaser mal zu reinigen und einen neuen Kolben mit neuen Kolbenringen zu verbauen. So weit so gut. An der Kurbelwelle und im Kurbelwellengehäuse war Öl zusehen. Da ich von anfang an den Verdacht mit den Simmerringen hatte, habe ich heute den Simmerring auf der Lima Seite gewechselt. Allerdings keine Besserung, den anderen habe ich eigentlich ausgeschlossen, da ich nicht mehr qualm hatte und ich diesen mit d´bremsenreiniger abgesprüht habe und es sich nix verändert hat.

Die einzigste Möglichkeit wäre, dass die mitteldichtung an der stelle zwischen kurbelwellengehäuse und getriebegehäuse undicht ist und das öl sozusagen da durch ist. Kann das stottern und ausgehen beim gas gaben davon kommen?

Liebe grüße
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21313
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, SR50 B4, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: S51 stottert und geht bei Gas aus

 · 
Gepostet: 09.01.2022 - 00:04 Uhr  ·  #2
Moin
Zitat

An der Kurbelwelle und im Kurbelwellengehäuse war Öl zusehen.

Oh, das ist sowas von normal bei einem 2-Takt-Motor. Das ist höchstwahrscheinlich Mischöl ??
Hast du denn Ölverlust im Getriebe festgestellt ?

Zitat

einen neuen Kolben mit neuen Kolbenringen zu verbauen.

In einen gebrauchten Zylinder ohne Rep-Schliff und Hohnung ? Macht man nicht.
Simson S51 / 1B Fahrer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hohenleipisch(EE) Brandenburg
Alter: 40
Beiträge: 54
Dabei seit: 07 / 2021
Moped(s): Simson S51 / 1B
Betreff:

Re: S51 stottert und geht bei Gas aus

 · 
Gepostet: 09.01.2022 - 18:07 Uhr  ·  #3
Hi,

also, wenn die Zündung nicht korrekt eingestellt ist kann der Motor stottern. Es könnte auch die Passfeder abgeschert sein(weil Polrad ggf. zu lose). Ist die Fußdichtung des Zylinders in Ordnung?

Sifft der Motor unter dem Zylinderkopf raus, sind alle Steckverbinder der Kabel die aus der Zündung kommen fest oder ist da ein Wackelkontakt. Kann durchaus passieren. Auch die Massekabel sowie das Zündkabel, Zündkerzenstecker und Zündkerze prüfen. Ist der Stecker an Klemme 2 am Zündschloss fest und hat guten Kontakt? Die Kabelschuhe können mit der Zeit auch etwas ausnuddeln. :)

Prüfe die Punkte mal Sytematisch durch, bin mal gespannt was es am Ende war. Was den Vergaser angeht, könnte auch noch das Nadelventil etwas hakeln.... :)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.