S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 29
Beiträge: 12
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): S51E
Betreff:

S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 18:16 Uhr  ·  #1
Moin,

ich habe heute meinen 70cm³ 4 Kanal Tuning Zylinder inklusive mitgeliefertem Einringkolben bekommen.

Hab erst das neue Nadellager eingebaut danach mit Führungsdorn die 1,5mm Anlaufscheiben links und rechts montiert mit Kolbenbolzen usw.

Danach Zylinder aufgeschoben ging ohne großen Wiederstand. Hab dann danach mal am Polrad gedreht um zu prüfen ob alles sauber läuft dies war der Fall. Zylinderkopf zentral montiert alles gut.

Nun zu meinem Problem...
Ich habe dieses laute tiefe rasseln und ich bin mir nicht sicher ob das normal is bzw ob sich das einarbeiten muss.
Kurbelwelle hat kaum bis kein Spiel bzw. ist so wie es sein soll.

Hier der link zum Video:
https://youtu.be/1DP6X71_Eh8

Ich hoffe einer hat ne Idee
Danke im vorraus
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1321
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 19:11 Uhr  ·  #2
Hallo,
welcher Zylinder, Kolben, neu oder gebraucht ? Was für ein Vergaser, HD ? Wurde der Motor regeneriert? Gemisch ? Der Ansauggummi sitzt nicht gerade. Mal die Motoraufhängung überprüfen.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21576
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 19:16 Uhr  ·  #3
Moin
Der Motor bleibt sehr lange auf hoher Drehzahl.
Zu magere Vergasereinstellung, Nebenluft, falscher Zündzeitpunkt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 29
Beiträge: 12
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): S51E
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 20:55 Uhr  ·  #4
Zitat geschrieben von -Alex-

Hallo,
welcher Zylinder, Kolben, neu oder gebraucht ? Was für ein Vergaser, HD ? Wurde der Motor regeneriert? Gemisch ? Der Ansauggummi sitzt nicht gerade. Mal die Motoraufhängung überprüfen.


Also:
Das ist ein neuer 70ccm 4 Kanal Zylinder von MZA.
Und ein MZA Einringkolben.
Beides ist neu.
Vergaser habe ich den 16N1-11 mit einer 80er HD.
Der Motor wurde vor ca 2-300 km revidiert und zusätzlich auf 70ccm aufgespindelt.
Benzin hab ich momentan 1:33
Motorlager wurden auch erst vor ein paar 100km getauscht.
Aber ich check das morgen nochmal

Zitat geschrieben von Thoti

Moin
Der Motor bleibt sehr lange auf hoher Drehzahl.
Zu magere Vergasereinstellung, Nebenluft, falscher Zündzeitpunkt.


Ja ich hab das gefühlt das er an der HD hängen bleibt weil der Motor gefühlt für 1-2 Sek drehzahl hält.
Mit Nebenluft hatte ich am 70er Stino Zylinder auch zu kämpfen hatte hier dazu auch mal einen Beitrag erstellt.
Ich musste den Stino ja nur wechseln weil ich einen Kolbenklemmer hatte. Und da macht nur garnitur tauschen keinen Sinn.
ZZP hab ich 1,2mm vOT. Soll wohl so laut Anleitung für Tuningzylinder.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21576
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 22:47 Uhr  ·  #5
Zitat

Vergaser habe ich den 16N1-11 mit einer 80er HD.

Für einen 70/4 aber schon echt klein, besser wäre da von RZT ein RVFK18 mit 90er HD oder RVFK21 mit 105er HD.

Besondere Laufleistung oder Qualität erwartest du mit der MZA70/4-Zylinderwahl hoffentlich nicht.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1321
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 30.08.2022 - 23:39 Uhr  ·  #6
Ein 19er BVF-Typ Vergaser würde auch funktionieren. Hast du den Zylinder & Kolben vor den Einbauen mal ausgemessen ob das Einbauspiel hin haut ? Die 1 Ring Kolben von MZA funktionieren gut, falls die nachgearbeitet wurden. Ansonsten klemmen die früher oder später. Der eingebaute 1 Ring Kolben hat doch den Ringpin / Kolbenringstoß an der Auslassseite ?! Das ist nicht so gut bei einen 4 K /Tuning Zylinder. Der Ringstoß vom Kolben könnte über die Kanäle fahren und der Ring dort " einhaken ". Wurden die Kanalkanten vor der Montage entgratet ? Ist der Luftfilter umgebaut ? Auspuff: AOA 2/3 oder Reso mit geschlossenen Gegenkonus ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 29
Beiträge: 12
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): S51E
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 12:53 Uhr  ·  #7
Ich hab den Fehler wohl gefunden.
Das Gehäuse wurde wohl zu wening aufgespindelt da is eine richrige Kante oder muss das so?

Kolben hab ich geguckt der muss ubten solche Kanten is beim vorgerigen jedenfalls auch so

Is das noch zu retten bzw kann man da was machen ohne den Motor zu spalten?

Vielen dank trotzdem schonmal für die schnellen antworten und der hilfe.

Die Kanäle hab ich eben nochmal nachgearbeitet und entgratet. Das hab ich ja alles im Set gekauft ich kann das ja mal hier posten.

https://www.ost-moped.de/set-t…olben.html

 
 
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1321
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 13:23 Uhr  ·  #8
Sieht so aus als ob der Kolben unten aufsitzt. So einen Rand im Motorgehäuse haben alle Gehäuse. Ist wohl doch nicht tief genug gespindelt. Dann würde der Zylinder aber auch nicht richtig rauf gehen und unten auflegen. Messe doch mal den Kolben aus ( unten Hemd bis Kolbendach -ohne Wölbung ).
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 29
Beiträge: 12
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): S51E
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 13:40 Uhr  ·  #9
Das Maß vom Kolben ist 47,95 cm

Der Zylinder lässt sich nicht ganz einschieben sondern wurd beim anziehen der muttern erst richtig eingedrückt. Seh ich gerade.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1321
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 15:03 Uhr  ·  #10
Jetzt messe mal den Zylinder, Buchsenoberkante bis Einlasskanal Unterkante ( Messschieber ). Falls der Einlass nicht bearbeitet wurde vom Zylinder, dann kannst du das Kolbenhemd beidseitig um ca. 1,5mm kürzen. Die Zylinderbuchse auch. Ein größerer Vergaser und Luftfilterumbau / Auspuff Umbau ist zwingend !
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 29
Beiträge: 12
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): S51E
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 15:13 Uhr  ·  #11
Zitat geschrieben von -Alex-

Jetzt messe mal den Zylinder, Buchsenoberkante bis Einlasskanal Unterkante ( Messschieber ). Falls der Einlass nicht bearbeitet wurde vom Zylinder, dann kannst du das Kolbenhemd beidseitig um ca. 1,5mm kürzen. Die Zylinderbuchse auch. Ein größerer Vergaser und Luftfilterumbau / Auspuff Umbau ist zwingend !


Hast du Zufällig die Sollmaße für mich?
Das ich mich daran orientieren kann?
AoA umbau steht heut noch auf dem Plan.

27,2cm sofern ich richtig gemessen hab.

Danke für die hilfe!
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1321
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 31.08.2022 - 20:21 Uhr  ·  #12
Falls mich nicht alles täuscht, dann ist das Maß von Buchsenoberkante bis Einlass Unterkante ca. 66mm. Das genaue Maß solltest du ja messen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neuruppin
Beiträge: 13
Dabei seit: 02 / 2022
Moped(s): S50 B1 (Bj78), S51 E (Bj85), KR 51/1 (Bj72), KR 51 (Bj69)
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 01.09.2022 - 07:29 Uhr  ·  #13
Hallo,
Original sind es so um die 66,5 mm. Am Kolbenhemd würde ich nichts ändern, das geht zu Lasten der Haltbarkeit. Besser wäre hier die Bearbeitung der Einlassunterkante um ca. 1 mm. Rasseln in der Einfahrphase sollte fast normal sein. Du fährst ja auch erst ein mit maximal mittlerer Drehzahl. Das Gemisch muss natürlich auch erstmal fetter eingestellt sein, so dass das Öl auch aus dem Auspuff tropft. Wenn du jetzt ja schon die Kanten entgratet hast, müsste der (leider nur) eine Ring auch ohne größeres Rasseln durchlaufen. Quetschmaß ermitteln, und Steuerzeiten nachrechnen kann auch hilfreich sein um fehler an deiner Garnitur festzustellen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1321
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 01.09.2022 - 12:23 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von HolgerE

Hallo,
Original sind es so um die 66,5 mm. Am Kolbenhemd würde ich nichts ändern, das geht zu Lasten der Haltbarkeit. Besser wäre hier die Bearbeitung der Einlassunterkante um ca. 1 mm. Rasseln in der Einfahrphase sollte fast normal sein. Du fährst ja auch erst ein mit maximal mittlerer Drehzahl. Das Gemisch muss natürlich auch erstmal fetter eingestellt sein, so dass das Öl auch aus dem Auspuff tropft. Wenn du jetzt ja schon die Kanten entgratet hast, müsste der (leider nur) eine Ring auch ohne größeres Rasseln durchlaufen. Quetschmaß ermitteln, und Steuerzeiten nachrechnen kann auch hilfreich sein um fehler an deiner Garnitur festzustellen.


Es geht darum, dass der Kolben unten am Motorgehäuse anschlägt / aufsitzt und der Zylinder nicht ganz runter geht ins Motorgehäuse. Falls der dann mit den M6 Muttern festgezogen wird bis er an der Dichtfäche anliegt, dann kann sich die Zylinderbuchse verziehen. Man sieht auf den Bildern auch deutlich, dass der Kolben im Gehäuse aufsitzt / anschlägt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Neuruppin
Beiträge: 13
Dabei seit: 02 / 2022
Moped(s): S50 B1 (Bj78), S51 E (Bj85), KR 51/1 (Bj72), KR 51 (Bj69)
Betreff:

Re: S70 rasselt nach Zylinder und Kolbentausch

 · 
Gepostet: 01.09.2022 - 13:14 Uhr  ·  #15
Echt? Hab ich irgendwie übersehen. Wo soll denn der Kolben aufliegen? Dass der Zylinder nicht ganz nach unten geht kann sein. Dann könnte man die Laufbuchsenunterkante kürzen. Der Kolben geht aber nicht in den Kurbelraum, höchstens auf die Kante.

Nur mal so an die Pfuscher - mit einer Portion Kinderknete den Kurbelraum abdichten und die Kante Nachfräsen mit dem Dremel, kann zur Not auch gut funktionieren. Mit Erfolg geht da kein Span in den KW-Raum.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.