Schwalbe KR 51-1, Bremse hinten, Bowdenzug springt raus

 
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2018
Betreff:

Schwalbe KR 51-1, Bremse hinten, Bowdenzug springt raus

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 00:01 Uhr  ·  #1
kann mir jemand helfen ?
ich baue gerade den hinteren Bremsbowdenzug ein , immer (das habe ich schon mehrfach gemacht) wenn ich alles zusammen gebaut habe und drücke auf das Bremspedal, springt der Bowdenzug am Hinterrad wieder raus !!! Der Bremsbowdenzug ist innen in der Radnabe . Was mache ich falsch ???
ich habe eine Schwalbe KR 51-1
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20381
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Schwalbe KR 51-1

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 12:03 Uhr  ·  #2
Moin,

Hast du wohlmöglich die Nippelaufnahme vergessen und den Zug nur mit dem Lötnippel eingehangen?


Bitte lese und befolge die Forenregeln, Moped ins Profil, Thementitel problembeschreibend gestalten.
Danke 🔝

Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 3
Dabei seit: 01 / 2018
Betreff:

Bowdenzug Schwalbe KR51-1

 · 
Gepostet: 04.01.2018 - 14:33 Uhr  ·  #3
Super, Du hast mir sehr geholfen ! Ich hatte das Moped nicht auseinander gebaut und das Teil ist nicht dabei ! Ich werde es mir jetzt besorgen !
Vielen Dank für Deine Hilfe !!!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.