Simson geklaut & wiedergefunden, Versicherung hat gezahlt

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: MV, nähe Grimmen
Alter: 17
Beiträge: 47
Dabei seit: 01 / 2020
Moped(s): S50 B1 (Umbauten: Enduro-Fahrwerk, M541, SLEZ-6V)
Betreff:

Simson geklaut & wiedergefunden, Versicherung hat gezahlt

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 18:51 Uhr  ·  #1
Hallo,
vor ~5 Wochen wurde meine Simson geklaut. Mittlerweile habe ich sie wieder, jedoch in Einzelteilen, mit vielen Beschädigungen und der Rahmen fehlt immer noch.
Heute hat die Versicherung gezahlt, womit folgendes eintritt:

"Mit Zahlung der Entschädigung wird die *** Versicherung bedingungsgemäß Eigentümer des entwendeten Fahrzeugs und
seiner Teile.
Unterrichten Sie uns bitte, sobald Ihnen Informationen über den Verbleib vorliegen"

Noch liegen die Teile unberührt bei mir, gibt es eine Möglichkeit Einzelteile zurückzuerlangen? Ich möchte zumindest meinen selbst regenerierten Motor behalten, dafür würde ich auch entsprechendes Geld zurück überweisen...
Und was passiert mit den restlichen Teilen? Werden die verschrottet oder teuer weiterverkauft?

Danke für Eure Hilfe
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 44
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20992
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Simson geklaut & wiedergefunden, Versicherung hat gezahlt

 · 
Gepostet: 05.10.2020 - 20:45 Uhr  ·  #2
Warum fragst du hier ?
Setz dich mit deiner Versicherung in Verbindung, die nennen dir Fakten, nicht nur Vermutungen.
(Vermutungen deshalb, weil jede Versicherung ihre eigenen Süppchen kocht und unterschiedlich würzt)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.