Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 
RoSch-31
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 12 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4
Betreff:

Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 23.01.2023 - 15:01 Uhr  ·  #1
Hallo,
Ich wollte neue Papiere für meine Simson beantragen, das habe ich auch gemacht und habe eine Ablehnung bekommen durch untypisches Schlagbild für DDR Produktion.
Ich habe dann angerufen und wollte fragen was genau sie damit meinen, sie sagte zu mir da eine Zahl etwas zu hoch ist passt das nicht aber man ist sich da auch nicht sicher und ich könnte eine Gegendarstellung machen. Ich habe die Simson erst seit einem halben Jahr also was soll ich den sagen.
Ich habe original Papiere mitbekommen die schauen meines erachtens recht original aus
 

Wisst ihr etwas?
Ach die restlichen Zahen sind gerade nur die 5 und die 9 sind schief
Lg Robin
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1619
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 23.01.2023 - 15:13 Uhr  ·  #2
Na dann lade noch mal die orig. Papiere hier hoch ( Vorder-Rückseite ). Die letze Zahl kannst du ja unkenntlich machen.
RoSch-31
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 12 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 23.01.2023 - 15:53 Uhr  ·  #3
Ja das einzigste was mich etwas stutzig wirken lässt ist das man es halt einlaminiert hat und es mit einem Filzstift die Nummer nochmal darauf geschrieben hat.
Es ist aber noch ein Bild dabei wo man die orig schrift sieht
 

 

 
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 23.01.2023 - 19:50 Uhr  ·  #4
Ich habe noch nie eine originale ABE gesehen, wo nur die letzten beiden Zahlen des Baujahres aufgeführt waren.
Hier also 87 statt 1987.
Zudem hat dieses "Papier" eine untypische Farbe, grünes Blatt mit schwarzer Schrift war für diesen Zeitraum typisch.
Für mich ist das keine echte ABE.

Hast du vielleicht noch ein Bild vom Typenschild für uns?
RoSch-31
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 12 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 24.01.2023 - 13:00 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von Thoti

Hast du vielleicht noch ein Bild vom Typenschild für uns?

 
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 24.01.2023 - 22:02 Uhr  ·  #6
OK,
soweit unauffällig, nur das die erste Ziffer der Fahrgestellnummer auch dort etwas merkwürdig aussieht.
RoSch-31
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 10
Dabei seit: 12 / 2022
Moped(s): Simson S51 B2-4
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 24.01.2023 - 22:04 Uhr  ·  #7
Was würdest du reinschreiben in die Gegendarstellung?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 24.01.2023 - 23:04 Uhr  ·  #8
Nichts, ich würde den anderen Weg nehmen - Prüfstelle/Zulassungsstelle.
Ist zwar teurer, geht aber deutlich schneller und ob du beim KBA damit am Ende Erfolg hast, ist fraglich.
Neuling
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 1
Dabei seit: 01 / 2024
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 15:24 Uhr  ·  #9
Hi Leute,ich habe genau das gleiche Problem.Ich habe die Simson von einem Händler gekauft und auch eine Quittung von ihm bekommen wo aber keine Rahmen Nummer drauf steht. Ist jetzt schon knapp 3Jahre her. Bei mir ist das so das bei der Rahmen nummer nur die Letzte Zahl leicht schief ist und beim Typenschild sieht auch eigentlich alles gut aus außer je nachdem wie man es nimmt die Letzte Zahl.Kann auch bei Interesse Fotos rein schicken.Ich habe keine Originale Papiere, Kaufvertrag oder sonstiges. Wir hatten von dem Händler die Papiere bekommen die mein Vater aber verloren hat.ich habe auch mit dem Kba telefoniert und die haben mir genau das gleiche gesagt.soweit ich weiß kann ich aber nicht einfach zur Zulassungsstelle gehen und die Papiere da beantragen lassen da mir Dokumente fehlen.Meine einzige Idee wäre es jetzt einen Nachbau Rahmen zu kaufen,dort die Rahmen Nummer probieren sauber einzustanzen,ein neues Typenschild rauf machen,dann das ganze Moped auf den Rahmen umzubauen und dann nochmal beim kba papiere beantragen.ich hoffe ihr könnt mir helfen mit einer nicht so aufwändigen Methode.danke im voraus und ich freue mich über eine schnelle Rückantwort
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1619
Dabei seit: 08 / 2015
Moped(s): Simson S53 CX Habicht mit 5 Gang Motor und RZT LT60ccm Reso Zylinder, Simson MS 50 Sperber mit RZT 1004 SO Motor , Derbi Senda DRD Evo mit 85ccm BK mod. Racing Zylinder , Aprilia SL 750 Shiver, Honda CB Seven Fifty RC42
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 18:04 Uhr  ·  #10
Die Rahmennummer darf man nicht selber einschlagen ( Urkundenfälschung ). Bei einen defekten Rahmen kann man die Rahmennummer von einer Prüforganisation ( z.B. DEKRA , Tüv ect. ) ûbertragen lassen. Dazu braucht man von der Zulassungsstelle eine Einschlag Genemigung. Du musst eine Einzelabnahme bei einer Prüforganisation machen lassen. Dann bekommst du ein Gutachten zur erlangen einer BE ( Betriebserlaubnis ). Mit dem Gutachten gehst du dann zur Zulassungsstelle und lässt es Abstempelt. Dann wird aus dem Gutachten eine BE. Es gibt aber einige Zulassungsstelle in "D", die sagen, dass KBA ist dafür nur zuständig. Evtl. bekommt man dann auch nur eine 50km/h Zulassung / BE.
Ach ja, mit neuen Typenschild hat man keine Chance beim KBA. Die sehen, dass es neu ist und das evtl. das Schriftbild auch nicht stimmt. Bei der Rahmennummer ist es genau so. Die wollen ja Bilder haben.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 19:08 Uhr  ·  #11
Zitat

Es gibt aber einige Zulassungsstelle in "D", die sagen, dass KBA ist dafür nur zuständig.

Obwohl die Zulassungsstellen genau wissen, das zur Zweitschrift einer BE eigentlich der Hersteller oder dessen Nachfolger zuständig ist.
Das KBA hat diese Aufgabe freiwillig und einzigartig übernommen, da es keinen Nachfolger gibt.
Gelegenheitsschreiber
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: NRW
Beiträge: 89
Dabei seit: 12 / 2023
Moped(s): S50 B1, Bj. 1980 (M541, 16N3-4, ~12V Vape)
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 21.01.2024 - 21:33 Uhr  ·  #12
Zitat geschrieben von -Alex-

Die Rahmennummer darf man nicht selber einschlagen ( Urkundenfälschung ).


Das Thema gabs in diversen Foren schon häufiger, es kommt tatsächlich aufs Bundesland und die Organisationen an. Es wurde einem mal vom TÜV gesagt, dass der TÜV dazu nicht zuständig sei und er die selber einschlagen solle (natürlich mit Schlaggenehmigung) und dann mit dem neuen Rahmen mit der eingeschlagenen Nummer und dem alten Rahmen in zersägten Teilen dann zur Abnahme nochmal kommen soll.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21866
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson KBA ablehnung durch leicht schräg eingeschlagene Rahmennummer

 · 
Gepostet: 22.01.2024 - 19:28 Uhr  ·  #13
Zitat

Es wurde einem mal vom TÜV gesagt, dass der TÜV dazu nicht zuständig sei und er die selber einschlagen solle

Das hat wohl eher was mit dem dort beschäftigten Menschen zu tun und seiner Arbeitseinstellung als mit dem Bundesland oder Landkreis ;-)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.