Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2024
Betreff:

Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 05.05.2024 - 11:15 Uhr  ·  #1
Hi Zusammen,
nach einer etwas längeren Standzeit wollte ich mal wieder mit meiner Simson S51 fahren.

Doch seit der letzten Fahrt dreht sie nicht mehr richtig hoch.
Sie hört sich an, als hätte sie einen Drehzahlbegrenzer verbaut.
Gleichzeitig, wenn ich etwas länger versuche hochzudrehen, lässt sich unterhalb des Motors am Kurbelwellengehäuse etwas Öl feststellen.
-> Öl tritt nicht aus, wenn sie einfach steht.
Vielleicht hat jemand eine Idee, warum es zu diesen Problemen kommt.
Den Vergaser habe ich nach auftreten des Problems frisch gereinigt und die Durchflussmenge des Benzins auf ca. 370ml pro Minute gestimmt.

Hier einmal Videos auf denen man das Problem des “Begrenzer“ wahrnehmen kann:
[youtube] https://youtube.com/shorts/WQ-L4slFYFI?si=gqp6mDp95c1GnnfM[/youtube]
[youtube] https://youtube.com/shorts/Z3JwR4AkqQg?si=YcJKr2v--pUI251L[/youtube]

Vielleicht hat jemand noch Ideen, woran es liegen könnte?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21917
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 05.05.2024 - 11:40 Uhr  ·  #2
Moin,

meiner Meinung nach klingt es nach Zündaussetzern.
Zündkerze, Stecker, Kabel etc. schon geprüft oder getauscht?

Da hier anscheinend Tuning im Spiel ist:
Welche Zündung ist überhaupt verbaut?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2024
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 05.05.2024 - 14:39 Uhr  ·  #3
Hi, und erstmal danke für die Antwort.
Elektronikteile wurden derzeit noch nicht getauscht. Verbaut ist eine 6V Elektronikzündung. Ich weiß, sie ist alles andere als ideal, dennoch hat sie bis “jetzt“ gut funktioniert.

Also soll ich mal eine neue Zündkerze ausprobieren, etc.?

Mir ist vorhin aufgefallen, dass sie nach dem Hochdrehen teilweise Fehlzündungen raushaut. Vielleicht kann das ebenfalls bei der Behebung des Fehlers helfen.

Hier einmal ein Versuch ohne Vergaser -> gleiche Symptome: [youtube] https://youtu.be/ZH1UiABk3Ew?si=ptrynbnqJeLYanPq[/youtube]

Weitere mögliche relevante Anbauteile sind:

ZT 90 Stage 3 -> 0.9mm Quetschkante -> Kompression: 12Bar
Mikuni VM-20 -> Bedüsung 100 BVF maß 27.5 Leerlaufdüse
Dailyrace SP RZT
Motul800 Off-road
Luftfilerblech von ZT
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21917
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 05.05.2024 - 20:18 Uhr  ·  #4
Zitat

Verbaut ist eine 6V Elektronikzündung.

Dann kann auch ein defekt des Steuerteils die Ursache sein.
Falls es ein Steuerteil mit Stellpoti ist, dann könnte man noch die Einstellung dessen probieren --> http://www.mopedfreunde-oldenb…steuerteil

Vielleicht gibt auch der Geber auf der Grundplatte langsam den Geist auf?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2024
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 05.05.2024 - 20:28 Uhr  ·  #5
Nochmals danke für die Antwort!

Das Ganze werde ich, wenn ich Zeit habe, morgen mal überprüfen.

Könnte es auch sein, dass durch Unterdruck im Brennraum Getriebeöl angesogen wird, was den Motor übermäßig fett laufen lässt und dadurch abgeriegelt wird, da ich jedes Mal nach dem Gasgeben etwas Öl unterhalb des Motors habe?

-> Links und rechts ist jeweils ein neuer Wellendichtring gestern verbaut worden.

[youtube] https://youtube.com/shorts/KUHBeqzdEAE?feature=shared[/youtube]
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21917
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 05.05.2024 - 20:32 Uhr  ·  #6
Bei Überfettung wie auch Abmagerung (Verbrennungsaussetzer) würde der Motor ein weiches Mööööööö von sich geben,
kein hartes MöpMöpMöp.


Was das Öl angeht - das dürfte Mischöl sein, Austrittsstelle Zylinderfußdichtung oder Motormitteldichtung,
vielleicht mal Schrauben etwas nachziehen.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1442
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 06.05.2024 - 13:05 Uhr  ·  #7
@ TristanP1
ich bin der Meinung wie Thoti, es klingt nach Zündaussetzern.
Vermutlich hat der Geber auf der Grundplatte eine Macke.
Zündaussetzer kannste mit einer Stroboskoplampe sichtbar machen, auch ob das der ZZP hin und her springt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2024
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 06.05.2024 - 17:27 Uhr  ·  #8
Okay, ich werde mir mal eine bestellen. Ich habe vorhin noch einmal getestet und festgestellt, dass sich, wenn ich ohne angeschlossenen Vergaser und ohne Zündung zehn bis fünfzehnmal kicke, minimal Öl unterhalb des Kurbelwellengehäuses ansammelt. Kein Öl läuft sonst wo aus.
Kann man die Mitteldichtung auf Dichtheit überprüfen?
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 47
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21917
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 06.05.2024 - 19:05 Uhr  ·  #9
Zitat

Kann man die Mitteldichtung auf Dichtheit überprüfen?

Bei laufendem Motor Dichtung mit Bremsenreiniger besprühen,
bei Undichtigkeit sollte die Motordrehzahl deutlich absinken oder der Motor stoppen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 5
Dabei seit: 05 / 2024
Betreff:

Re: Simson S51 dreht nicht richtig hoch / klang von einem Drehzahlbegrenzer?

 · 
Gepostet: 19.05.2024 - 22:22 Uhr  ·  #10
Sooo gestern den Motor neu gemacht und die Karre läuft wieder einwandfrei.
Einziges Problem jetzt: vereinzelt steigen 1, 2 Bläschen im Benzinschlauch hoch.
-> ich werde mich mal um eine zweite bzw. dickere Dichtung für den Vergaser kümmern und eine etwas größere Hauptdüse verbauen.
Danke für eure Hilfe und Bemühungen!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.