Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 19
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2019
Moped(s): S51
Betreff:

Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 15.10.2019 - 12:30 Uhr  ·  #1
Schönen guten Tag. Vorgestern bin ich mit meinem Moped gefahren. Da es sich z.z. Im warmen Zustand nicht ankicken lässt, wollte ich es anrollen. Dann gab es einen lauten Schlag aus dem Getriebe/Motor. Seitdem blockiert bei eingelegtem Gang das Hinterrad und der Kickstarter ist fest. Erst lag der Verdacht: Kolbenfresser! Aber so war es nicht. Habe den Zylinderkopf und Zylinder abgeschraubt. Der Kolben und Zylinder hat keine Schleifspuren, Kolbenring ist i.O. . Im ausgebauten nochmal versucht zu kicken. Bzw. Durchzudrehen. Ohne erfolg. Habe das Öl komplett aus dem Getriebe abgelassen. Warn knapp unter 400ml. Habe nun den Getriebe Seitendeckel entfernt. Konnte aber nichts feststellen. Habe dann noch den Seitendeckel an der Zündungsseite abgebaut. Siehe da, Motor lässt sich am Polrad schwergängig durchdrehen! Ich bin Ratlos... ich hoffe auf eure Hilfe! Liebe Grüße aus dem schönen Erzgebirge:)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 67
Beiträge: 19
Dabei seit: 10 / 2019
Moped(s): Simson KR51/1K & Suzuki VX 800
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 15.10.2019 - 20:02 Uhr  ·  #2
Hallo Erzgebirgler,
ohne den Motor zu spalten wirst du wohl den Fehler nicht finden.
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 280
Dabei seit: 09 / 2018
Moped(s): S51-B3 mit E-Zündung
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 15.10.2019 - 20:49 Uhr  ·  #3
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 39
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 531
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 15.10.2019 - 23:20 Uhr  ·  #4
Hi,
erstmal Ruhe bewahren, die Hoffnung stirbt zuletzt 😊
Schalten geht? War beim Drehen am Polrad die Zündkerze drin (sofern du den Zylinder wieder montiert hattest)? Dann dteht's natürlich auch etwas schwerer.

Kannst du schieben und kicken, wenn die Kupplung gezogen ist?
Wenn ja, dürfte das Problem an der Kurbelwelle liegen. Wenn nicht, dann z.B. am Getriebe.
Evtl. ist aber "nur" was mit der Kickstarterwelle nicht in Ordnung. Vllt. haste Glück du musst den Motor nicht spalten?

Viele Grüße,
Faddi
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Thüringen
Beiträge: 1367
Dabei seit: 02 / 2017
Moped(s): S51 E, S51 N, KR50
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 15.10.2019 - 23:49 Uhr  ·  #5
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 19
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2019
Moped(s): S51
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 07:37 Uhr  ·  #6
Ich habe den Zylinder demontiert. Der Kolben ist noch an der Kurbelwelle montiert. Ich habe nochmal genau geschaut. Am Polrad lässt es sich schwer drehen und es gibt nach ner ca. halben Umdrehung Links und Rechts einen Anschlag. Ich habe mir die Videos angeschaut und werden denn Motor heute mal Spalten... Für mich ist es aber Trodtzem unerklärbar warum das Aufeinmal nichtmehr geht. Das Moped ist echt verdammt gut gefahren und hat auch sauber geschalten. Danke für eure Hilfe. Lg
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21153
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 12:36 Uhr  ·  #7
Schlägt das Polrad vielleicht an eine Spule ?
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 39
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 531
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 13:00 Uhr  ·  #8
Zitat geschrieben von Thoti
Schlägt das Polrad vielleicht an eine Spule ?

@Erzgebirgler: Das war bei mir vor einiger Zeit auch der Fall (au man - auf die Idee hätte ich bei dir auch selber kommen können ;-) ). Betrachte erstmal alle anderen Möglichkeiten, bevor du den Motor spaltest und dir mehr Arbeit machst als nötig wäre.
Stammgast
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 280
Dabei seit: 09 / 2018
Moped(s): S51-B3 mit E-Zündung
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 20:44 Uhr  ·  #9
Zitat geschrieben von Erzgebirgler
Da es sich z.z. Im warmen Zustand nicht ankicken lässt, wollte ich es anrollen. Dann gab es einen lauten Schlag aus dem Getriebe/Motor. Seitdem blockiert bei eingelegtem Gang das Hinterrad und der Kickstarter ist fest. Im ausgebauten nochmal versucht zu kicken. Bzw. Durchzudrehen. Ohne erfolg.


Es tut mir wirklich sehr leid, aber Du mußt -wohl oder übel- das Getriebe spalten.
Es geht nicht ankicken...ein ordentlicher Bumms...eine Blockade.

Ich rechne damit, daß bei der Starter- und der Schalteinrichtung etwas abgebrochen und ins Innenleben geraten ist, und die Zahnkränze blockiert hat.

Aber wenn Du es schonmal in alle Teile zerlegt hast:
reinige alles gründlich und schaue auf Verschleißspuren. Vielleicht findest Du andere Teile, die fast schon kaputt sind. Mache es lieber gleich richtig, sonst fängst Du mit dem ganzen Mist gerade nochmal an.

Achja, und: bei der Montage den Ziehkeil NICHT(!) bewegen. Wenn Du ihn rausziehst kommen die Schaltkugeln hinterher, und kannst nochmal von vorne anfangen! ...Und dann fluchst Du wie ein alter Kesselflicker!
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Erzgebirge
Alter: 19
Beiträge: 7
Dabei seit: 10 / 2019
Moped(s): S51
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 21:25 Uhr  ·  #10
Habe den Fehler gefunden. Beim Vergaser Ausbauen ist eine Unterlegscheibe in das Kleine Loch auf Dem Kupplungsseitendeckel gefallen. Es war also mein Fehler. Die Unterlegscheibe hat sich im Polrad mit der Spule verklemmt. Lieben dank für eire Hilfe:)
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 45
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 21153
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 22:22 Uhr  ·  #11
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 39
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 531
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Simson s51 Hinterrad blockiert/Kickstarter fest

 · 
Gepostet: 16.10.2019 - 23:00 Uhr  ·  #12
Kleine Ursache, große Wirkung. Zum Glück ist Thoti auf die Idee mit dem klemmenden Polrad gekommen ;-)

Deswegen: Immer erst Ruhe bewahren und alle anderen Möglichkeiten ausschöpfen, bevor man den Motor auseinander "rupft". Das macht man nicht "mal gerade eben"...

Viele Grüße,
Faddi
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.