Simson wird sehr warm

 
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): Simson S51
Betreff:

Simson wird sehr warm

 · 
Gepostet: 22.06.2022 - 23:34 Uhr  ·  #1
Hallo Liebe Community,
dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich hoffe es kann mir einer von euch da draußen einen Rat geben.

Also erstmal zum Moped: Es handelt sich um eine S51 mit Vape Zündung. Ich habe jetzt neu verbaut den 50ccm Sport+ Zylinder von RZT und den dazugehörigen RevUP Kolben und den empfohlenen RVKF18 CS Vergaser aufgrund der Tatsache das es ein Closed-System Vergaser ist habe ich auch den größeren Filu Luftfilter von LT eingebaut. Kurbelwelle ist bereits circa 800km alt.

Meine Sorge: Ich bin nun fast 100km eingefahren und mir ist aufgefallen das sich der Zylinder bereits nach kürzerer Fahrt im Vergleich zum Original Zylinder sehr heiß anfühlt der Krümmer ist bisher noch nicht blau oder gar in irgendeiner Form angelaufen was ein gutes Zeichen ist aber da ich auf dem Themenbereich Neuling bin wollte ich dann doch die Profis mal um Rat fragen. Ich fahre noch ein Gemisch von 1:33 und allgemein auch von der Vergasereinstellung her etwas fetter will dies aber nach nun 100km wieder ändern. Also nun zurück zum Problem nachdem ich heute eine Fahrt gemacht hatte ,was mir bei knapp 28 Grad sowieso Sorgen machte, tropfte ich interessehalber einen Tropfen Wasser auf eine meiner Kühlrippen dieser Siedete sofort und der Zylinder fühlte sich sehr sehr heiß an. (Meine Fahrweise ist dem Einfahren auch angepasst also ich fahre nicht die ganze Zeit Vollgas oder Ähnliches) Quetschmaß habe ich ordentlich eingestellt, also an zu viel Kompression liegt es eher nicht.


Nun ist die Frage an euch ab wann macht sich ein zu heißer Zylinder wirklich bemerkbar? Bzw. würdet ihr nach meiner Schilderung sagen das es möglich wäre das er zu heiß wird und was könntet ihr in diesem fall als Hilfestellung anbieten? Mit freundlichen Grüßen Tim. :-)
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 624
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Simson wird sehr warm

 · 
Gepostet: 23.06.2022 - 07:44 Uhr  ·  #2
Moin Tim,
mein Zylinder ist auch sehr heiß. Im Gegensatz zu anderen Mopeds scheint das bei Simson auch normal zu sein, zumindest was mir ein Bekannter mal von Zündapp und Kreidler erzählt hatte.
Hier im Forum wurde das Thema auch schonmal, wahrscheinlich auch schon mehrmals beschrieben.
Ich meine mich zu Erinnern, dass Temperaturen bis zu 120° C normal sein sollen.
Also: Entwarnung bei dir. Und ob es draußen 15 oder 30° Außentemperatur sind, ist auch egal: Die Verbrennung erfolgt deswegen nicht heißer, der Zylinder ist von vornherein nur etwas wärmer. Und im Vergleich zu den Verbrennungstemperaturen sind diese 15° mehr oder weniger Peanuts.
Neuling
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 2
Dabei seit: 06 / 2022
Moped(s): Simson S51
Betreff:

Re: Simson wird sehr warm

 · 
Gepostet: 23.06.2022 - 09:57 Uhr  ·  #3
Hallo Faddi,
dann bedanke ich mich für deine schnelle Hilfe du hast mir wirklich geholfen. Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche. Gruß Tim :-)
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 46
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21459
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Simson wird sehr warm

 · 
Gepostet: 23.06.2022 - 20:44 Uhr  ·  #4
Ein luftgekühlter Motor erreicht Temperaturen um die 130°C.
Und ist der Motor getunt, können es auch mehr werden.

Einen Motor untertourig einen Berg hochquälen ist schädlicher als eine Vollgasfahrt, bei der die höchste Kühlleistung erreicht wird.
Einmal außen durch den Fahrtwind und auch innerlich durch das einströmende Luft-Kraftstoffgemisch.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.