Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

Simson S51 C1-1

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022
Betreff:

Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 25.05.2023 - 19:48 Uhr  ·  #1
Moin,

ich besitze eine Simson S51 C1-1. Mein Liebling ist an Vatertag einfach gar nicht mehr angesprungen und dann habe ich gemerkt, dass ich keinen Zündfunke mehr hatte. Auch mit der Ersatz ZK ging nichts.

Heißt neue Zündkerze + Stecker + Kabel bestellt und schon war der Funke am Masseblock wieder da.

Trotz dessen will sie nicht anspringen.... Wie gesagt Kerze ist nach ein paar mal Kicken/Anschieben nass.
Bremsenreiniger hilft zum Start auch nicht. Nicht mal ein Mucks, also wirklich gar nichts

Es kann halt sein, dass der Vergaser abgesoffen ist.... Daraufhin habe ich den Benzinhahn dicht gemacht, die Zündkerze ausgebaut und gekickt, damit die Rotze raus kommt.
Jetzt habe ich den Auspuff abmontiert, damit das über Nacht sich entlüftet oder so .... bin ratlos :'(

Kann das irgendwie auch am Startvergaser liegen? Aber der ist noch neuwertig und sitzt ganz unten (also ist dicht) und ich benutze den eh nicht beim anmachen.

Bitte dringend um Hilfe... Das gute Wetter steht vor der Tür. :fgrin:

Schönen Dank im Voraus!
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 25.05.2023 - 21:33 Uhr  ·  #2
Moin,
Zitat

ich benutze den eh nicht beim anmachen.

Schon ein Zeichen dafür, das der Vergaser insgesamt ein zu fettes Gemisch produziert.
Wäre es korrekt, wärst du gezwungen, ihn zu benutzen.

Stell den Schwimmerstand richtig ein und kontrolliere die Funktion inkl. Nadelventil mit der Senfglasmethode.
Prüfe den Vergaser auch auf korrekte Bedüsung und Einstellung Teillastnadel.
Prüfe nebenbei auch den korrekten Zündzeitpunkt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 25.05.2023 - 21:40 Uhr  ·  #3
Mit diesen Einstellungen bin ich bestimmt 100 km gefahren... Kann doch nicht sein, dass dann auf einmal das Gemisch oder die Stufe der Nadel falsch ist oder? Die lief super.
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 25.05.2023 - 21:53 Uhr  ·  #4
Vielleicht solltest du auch mal nach den Wellendichtringen der Kurbelwelle schauen, hier vor allem links.
Vielleicht defekt oder rausgerutscht ?
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 26.05.2023 - 08:14 Uhr  ·  #5
Wenn das der WDR wäre, dann müsste das Getriebeöl ja an der Stelle entweichen
Moderator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 48
Homepage: trabantvermietung-…
Beiträge: 21927
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, SR50 B4, S51 E/2, S53 E (alle mit 12V-EMZA und, AMAL-Vergaser), Romet ZXT 50
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 26.05.2023 - 17:44 Uhr  ·  #6
Zitat

dann müsste das Getriebeöl ja an der Stelle entweichen

Genau, und dies geschieht in Richtung Kurbelgehäuse, folgend Brennraum und Verbrennung.
Zündkerzen sind dann häufig ölig-nass, solange noch Getriebeöl vorhanden ist, derartige Zündkerzen funken schlecht.

Vielleicht solltest du, wenn du hier schon um Rat fragst, dieses auch annehmen.
Besserwisserei wird dir da nicht weiterhelfen.
Mach dich doch erstmal schlau über den Aufbau und die Funktion eines 2-Takt-Motors und die Unterschiede zum 4-Takter.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 06.06.2023 - 22:13 Uhr  ·  #7
Ok, dann werde ich morgen mal gucken, ob der WDR noch an seiner Stelle sitzt.
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Beiträge: 11
Dabei seit: 03 / 2022
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 13.06.2023 - 08:12 Uhr  ·  #8
Simmering getauscht.

Springt trotzdem nicht an...
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Herford
Alter: 42
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 664
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Springt gar nicht an, trotz Zündfunke und nasser Kerze

 · 
Gepostet: 16.06.2023 - 13:42 Uhr  ·  #9
Moinsen,
evtl. liegt das Problem bei meinem "Lieblingsthema" >_<
Die S51 C1-1 hat ne elektronische Zündung verbaut, ne?

Wenn da etwas im Argen liegt, kann die Fehlersuche - trotz vorhandenem Zündfunken - echt mies werden.
Hier ist im Post #6 beschrieben, was du alles prüfen kannst.

Viel Erfolg!

PS: Bei mir brachte das alles keine Erkenntnisse und ich musste so ziemlich alles austwechseln.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.