Stehbolzen für Zylinder M6 am Motorgehäuse ausgeklappert.

 
Simson S51 / 1B Fahrer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Herkunft: Hohenleipisch(EE) Brandenburg
Alter: 40
Beiträge: 78
Dabei seit: 07 / 2021
Moped(s): Simson S51 / 1B
Betreff:

Stehbolzen für Zylinder M6 am Motorgehäuse ausgeklappert.

 · 
Gepostet: 11.05.2022 - 20:20 Uhr  ·  #1
Hi,

der Stehbolzen in Fahrtrichtung hinten rechts vom Zylinder ist wohl entweder überdreht oder ausgeklappert. Es sifft etwas Öl unter dem Zylinderkopf heraus.
Da die Garnitur schon eine Art metallisches Scheppern beim Beschleunigen im oberen Drehzahlbereich erzeugt, wollte ich fragen ob es sich Lohnt nur den einen Stehbolzen auf M8 Gewinde auf zu Bohren und einen entsprechenden Stehbolzen zu verbauen, oder besser gleich alle vier Stehbolzen zu ändern?

Hätte man dann nicht auch eine bessere Stabilität was den Sitz des Zylinders auf dem Kurbelgehäuse angeht?

Was das leichte Scheppern angeht, ich habe weder Leistungsverlust noch Kolbenringrasseln. Laut Vorbesitzer hatte der Motor am Tag wo ich mein Moped gekauft hab exakt 16.471,8km runter. Kann auch schon mehr sein, stand jedenfalls so auf dem Tacho. :) Der Motor sieht an sich auch schon ziemlich gealtert aus.

Danke schonmal für Eure Hilfe und Ideen. :)

Gruß. :)
Stammgast
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 188
Dabei seit: 11 / 2019
Moped(s): SR4-1 M52KH BJ1969 Original im Lack, Bereifung&Papiere, S51/1 BJ1991 Originallack/VAPE, S51B2 BJ1980 6V/EMZA (mit selbst gebauten Steuerteil) das Fahrzeug zur Arbeit,
Betreff:

Re: Stehbolzen für Zylinder M6 am Motorgehäuse ausgeklappert.

 · 
Gepostet: 12.05.2022 - 07:40 Uhr  ·  #2
Tüftler mit (un-)gesundem Halbwissen :-)
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Bielefeld
Alter: 40
Homepage: rock-addict.de
Beiträge: 615
Dabei seit: 10 / 2017
Moped(s): S51 B2-4 (Umbauten s. Signatur); Anhänger MWH/M2; MZ ETZ250
Betreff:

Re: Stehbolzen für Zylinder M6 am Motorgehäuse ausgeklappert.

 · 
Gepostet: 12.05.2022 - 09:43 Uhr  ·  #3
Hi,

oder am defekten Gewinde einfach 'nen Helicoil einsetzen.
Alle 4 aufbohren und ersetzen ist übertrieben und kostet nur unnötig Geld. Die Muttern dort werden ja eh nur mit wenigen Nm (waren es 7 oder 10Nm? Ich weiß es gerade nicht aus dem Kopf...) angezogen und nicht "angeballert"!
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.