Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 
Regenerator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Halle
Alter: 42
Beiträge: 339
Dabei seit: 08 / 2013
Moped(s): S 51 B1-4 1985 mit Umbau auf ELBA ,AOA 1 1/2 (Spezialumbau) , LT60 Reso
Betreff:

Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 17.07.2019 - 00:07 Uhr  ·  #1
Wie der Titel schon sagt,suche ich einen (besser 2) Hochlenker oder auch "U-Lenker" für meine beiden MIFA ,DDR Klappfahrräder.
Hat jetzt nicht wirklich was mit Simson zu tun, ist aber ohne Motor langsam genau so kultig XD

Sollte jemand etwas haben,oder es weiß jemand wo man einen passenden Nachbau beziehen kann...bitte melden.
Preise VB.
Ich danke Euch!
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20378
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 17.07.2019 - 21:24 Uhr  ·  #2
Moin,
du meinst bestimmt diese Lenker hier



Hatte ich auch mal rumliegen, aber der ist irgendwann mal weggekommen.
Das die Räder mittlerweile auch einen Kultstatus besitzen kann ich bestätigen, man sieht sie wieder häufiger auf den Straßen.
Allerdings habe ich sehr schlimme Kindheitserinnerungen an das Scharnier, welches sich während der Fahrt unbemerkt öffnete.
Regenerator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Halle
Alter: 42
Beiträge: 339
Dabei seit: 08 / 2013
Moped(s): S 51 B1-4 1985 mit Umbau auf ELBA ,AOA 1 1/2 (Spezialumbau) , LT60 Reso
Betreff:

Re: Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 17.07.2019 - 23:59 Uhr  ·  #3
Auch wenn der Vorbau nicht original ist,ja...der Lenker passt .
Hach ja...das gute alte Klapprad,als 13 jähriger Stift bin ich immer mit dem von meiner Schwester gefahren....oder ehr gesagt .....hab ich gelegen. XD
Ich hatte so oft Schürfwunden....Ohh mein Gott.
Heute lass ich es gemütlicher angehen, und der Klappmechanismuss wird vor jeder Fahrt geprüft.

Mitlerweile pendeln sich die Preise hier im Osten um 80 Euro bis zu 300 Euro ein. (für halbwegs fahrbereite Räder)
Je nach Herstellungsjahr und Zustand.
Ich hab ein sehr frühes (Baujahr 1974 ,mit Stempelbremse) und eins von 1988.
Das gute ist, die Dinger sind viel robuster als alles was jetzt produziert wird (auch von MIFA!) und sind absolut Wertstabiel....Also ne gute Geldanlage.
Ich fang gerade etwas an zu sammeln,denn die Preise steigen von Jahr zu Jahr.
Wie bei Simson....;)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: gebürtiger Sachse aus der Lausitz, wohnhaft in Nürnberg
Alter: 48
Beiträge: 29
Dabei seit: 05 / 2019
Moped(s): Simson SR50/1B Bj.1990 mit 12V Vape
Betreff:

Re: Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 18.07.2019 - 11:53 Uhr  ·  #4
Hab da mal bei Ebay einen Lenker gefunden, ist zwar nicht billig aber recht passabel in der Optik: https://www.ebay.de/itm/183886212199.

Hatte früher auch ein Klapprad, war aber eigentlich für Sandgruben und sehr holprige Strecken, die wir als Kinder gerne gefahren sind, eher ungeeignet, da die Schwachstelle Scharnier gerne das Zeitliche gesegnet hat. Mir ist 3 mal der Scharnierbolzen gebrochen, Material war einfach nicht fest genug, danach hat mein Vater dem Zirkus ein Ende gemacht und das Scharnier einfach ringsrum mit einer Schweißnaht versehen.

Wurde von meinen Kumpels immer wegen des Klapprads belächelt, trotzdem bin ich damit bis zur Lehrzeit unterwegs gewesen.
Thoti
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Müritzer
Alter: 43
Homepage: mopedfreunde-olden…
Beiträge: 20378
Dabei seit: 09 / 2010
Moped(s): KR50, KR51/1S, S50 B1, S51 B1-3, S53 E (S51-Umbau), S51 E/2, SR50 B4 ; alle mit 12V-EMZA
Betreff:

Re: Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 18.07.2019 - 12:14 Uhr  ·  #5
Zitat

Auch wenn der Vorbau nicht original ist

Doch, ist er.
Es gab aber auch die kurze Version ohne Drehknauf.
Forennutzer
Avatar
Geschlecht:
Beiträge: 1788
Dabei seit: 07 / 2014
Moped(s): S51/1B mit vielen Änderungen - siehe Signatur
Betreff:

Re: Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 18.07.2019 - 22:28 Uhr  ·  #6
Genau die Version, wie sie Thoti zeigt, war auch an meinem hellgrünen (ähnlich oder gleich saftgrün) Klapprad verbaut.
Es hatte vorn noch einen Gepäckträger - den ich aber gleich nachdem ich das Rad zum Geburtstag geschenkt bekam, abgeschraubt habe.
Mit dem Klappscharnier hatte ich keine Probleme, aber das Steuerrohr ist mir zweimal direkt unter der Lenkerklemmung wegegbrochen. Ich denke mal, wegen der großen Hebelwirkung des Lenkers.

ciao Maris
Regenerator
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Halle
Alter: 42
Beiträge: 339
Dabei seit: 08 / 2013
Moped(s): S 51 B1-4 1985 mit Umbau auf ELBA ,AOA 1 1/2 (Spezialumbau) , LT60 Reso
Betreff:

Re: Suche "U" Lenker für MIFA DDR Klappfahrrad

 · 
Gepostet: 20.07.2019 - 19:28 Uhr  ·  #7
Zitat
Doch, ist er.
Es gab aber auch die kurze Version ohne Drehknauf.


Du hast Recht!

Hab mich die Tage noch etwas belesen,und bemerkt das eins der Klappräder Baujahr 1989 ist,und nicht 1988.
Die suche geht weiter.

Mitlerweile bin ich auch auf der Suche nach einem ganz bestimmten 26er Tourenrad aus der DDR.
Dürfte aber sehr schwer werden ,weil es eines der letzten Modelle von 1989 ist,und soweit ich weiß in dieser Farbkombination und Ausstattung (fast) nur für den Export gedacht war.
Ich hatte aber genau dieses Rad,und suche es jetzt.
Als Damenrad gibt es wohl noch einige...als Herrenrad hab ich nur 1 verbasteltes gefunden.

MIFA Tourenrad

Aber ich schweife ab.....
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.